Dein Cool-Akku für 5 wichtige Business-Situationen

Man kann im Geschäft jahrzehntelange Erfahrungen vorweisen und sich trotzdem noch in so manchen Situationen wie ein blutiger Anfänger vorkommen, der mit schiefer Krawatte schwitzend vor einem wichtigen Entscheidungsgremium steht. So schlimm ist es dann zwar in der Realität fast nie, aber so wirklich mehr lesen…

Gesund am Arbeitsplatz

Fit, vital, leistungsstark und natürlich gesund – der Idealzustand eines Angestellten. Denn nur solche Mitarbeiter werden seltener krank, sind stattdessen produktiver und fördern maßgeblich die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens. Die Realität sieht heutzutage allerdings anders aus: mehr lesen…

Buchrezension „Aufwachmedizin“ von Stefan Hiene

Vorab: Mir war der Autor nicht bekannt und ich hatte tatsächlich vollkommen vergessen, dass ich dieses Buch schon einmal quergelesen hatte und ich sogar kurzzeitig auf facebook einer Gruppe angeschlossen war, die vom Autor ins Leben gerufen worden ist. Das Buch kommt schon auf dem Umschlag sehr vollmundig daher, mich machen Worte wie „radikal“ und „garantiert“ immer besonders skeptisch, beides findet sich dort. mehr lesen…

Was ich aus „Eat Pray Love“ mitnehme

Wir waren in den Flitterwochen auf Bali. Dort haben wir die beeindruckende Natur, das leckere Essen und sehr herzliche und kinderliebe Balinesen als Gastgeber genossen. Wir haben auch einen Film geschaut, der (unter anderem) auf Bali spielt, nämlich „Eat Pray Love“. Hier liest du, was ich persönlich von dem spirituell angehauchten Film mitnehme. mehr lesen…

Persönliches Wachstum: Tipps von Martin Schranz

Wie lassen sich beruflicher Erfolg und persönliches Glück im 21. Jahrhundert vereinbaren? Autor und Selfmade-Millionär Martin Schranz hat genau das geschafft und berichtet nun in seinem Buch „Get Stuff Done: Die Kunst, Ziele zu erreichen: Mein Weg von 70 Euro zum Millionenvermögen“ von seinem Werdegang, der Entscheidung, die zur Veränderung führte, und seinem daraus resultierenden persönlichen Wachstum.

mehr lesen…

Wie Musik auf unsere Emotionen und unser Befinden wirkt

Das Herz klopft schneller, die Stimmung hellt sich auf, jeder hat diese Veränderungen beim Hören seines Lieblingssongs bereits an sich beobachten können. Doch Musik kann noch viel mehr bewirken, als die Laune eines einzelnen kurzfristig zu verbessern. Wie genau zeigen sich die Effekte musikalischer Erlebnisse auf den Menschen? mehr lesen…