Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

The Secret

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel: The Secret - Das Geheimnis
Originaltitel: The Secret
Genre: Dokumentation
Produktionsland: Australien, USA
Erscheinungsjahr: 2007
Länge: 90 Minuten
Originalsprache: Englisch
Drehbuch: Rhonda Byrne
Cover:
The Secret wiki*

"The Secret - Das Geheimnis" ist eine Dokumentation von der Australierin Rhonda Byrne über das Gesetz der Anziehung, die weltweiten Erfolg erlangte. In Deutschland wurde The Secret 2007 als Film und Buch veröffentlicht.

The Secret erklärt anschaulich das Gesetz der Anziehung und behauptet, dass man über die Anwendung des Gesetzes ein Leben in Freude führen kann. Dies schließe Glück, Gesundheit, Reichtum, Liebe und erfüllende Beziehungen mit ein.

Inhaltsverzeichnis

Trailer

Hier der Trailer zum Film:

Entstehung

Als sich die australische Fernsehproduzentin Rhonda Byrne in einer Lebenskrise befand, erhielt sie von ihrer Tochter das Buch Die Wissenschaft des Reichwerdens von Wallace D. Wattles aus dem Jahre 1910. Byrne war von dem Buch so angetan, dass sie die Lehren des Werkes durch die Jahrhunderte zurück verfolgte. Dabei fand sie heraus, dass fast allen Philosophien, geistigen Lehren und Religionen der Welt Folgendes zu Grunde liegt: die Ausrichtung des Lebens an den Gefühlen von Freude und Dankbarkeit.

Byrne verstand, dass alle großen Wegbereiter der Menschheitsgeschichte ihre großen Errungenschaften in völliger Übereinstimmung mit dem Gesetz der Anziehung erschaffen hatten. Die Wirkungsweise dieses Gesetzes war in der Vergangenheit jedoch nur wenigen Menschen bekannt. Diese hatten laut ihr kein Interesse daran ihr "Geheimnis" mit dem "normalen Volk" zu teilen.

Um dies zu ändern und ihre "Wieder-Entdeckungen" der Welt mitzuteilen, beschloss Rhonda Byrne nach heute lebenden Menschen zu suchen, die das Gesetz der Anziehung kannten und erfolgreich anwandten. Ein Lehrer nach dem anderen tauchte auf und alle zusammen enthüllen sie in The Secret das "Geheimnis" und erklären auf verständliche Art und Weise wie das Gesetz der Anziehung funktioniert.

Inhalt

The Secret und das Master Key System*

Der Film The Secret wurde von Rhonda Byrne und Paul Harrington für Prime Time Productions produziert und erschien in der deutschen Fassung im Jahr 2007. Die deutsche Fassung des Films wird vom Horizon-Verlag vertrieben].

In The Secret kommen einige der heute populärsten Erfolgs-Coaches, Beziehungs- und Motivationstrainer Amerikas sowie zwei Quantenphysiker zusammen. Sie alle erläutern in kurzen Interviewsequenzen das Gesetz der Anziehung.

Um die Aussagen der Lehrer zu veranschaulichen, werden ihre Worte durch Spielfilmsequenzen illustriert. Auf diese Weise werden die vorgetragenen Argumente noch verständlicher und der Film verkommt nicht zu einer langweiligen, weil rein theoretischen Abhandlung des Themas.

Die Kernaussage des Films ist, dass die Gedanken und Gefühle jedes einzelnen Menschen reale Gegebenheiten anziehen beziehungsweise erzeugen. Dieses "Gesetz der Anziehung" hat Auswirkungen auf jeglichen Aspekt unseres Seins, wie Gesundheit, zwischenmenschliche Beziehungen, Geld, Beruf und so weiter.

Laut The Secret reagiert das Gesetz nicht zufällig auf Gedanken und Gefühle eines Menschen, sondern mit der Sicherheit und Genauigkeit eines Naturgesetzes. Aufgrund des Gesetzes besäßen alle Menschen die Fähigkeit, jede Schwäche und jedes Leiden in Stärke, Macht, Gesundheit, Seelenruhe und Fülle zu verwandeln. Wie man in allen Lebensbereichen zu Glück und Erfolg gelangen kann wird in separaten Kapiteln des Films dargestellt.

Im Folgenden werden einige Kernaussagen aus 3 (von 10) Kapiteln dargestellt:

Das Geheimnis offenbart

Im ersten Kapitel wird das "Geheimnis" vorgestellt. Es ist nichts anderes als das Gesetz der Anziehung. Es lautet:

Gleiches zieht Gleiches an.


Desweiteren zeigt das erste Kapitel warum (noch) nicht jeder das Leben seiner Träume lebt. Dies liege darin begründet, dass die Leute mehr an das denken was sie nicht wollen als an das was sie wollen. Indem man sich seiner Gedanken bewusst wird (durch Achten auf seine Gefühle) könne man dieser Misere entfliehen.

Weiterhin wird anhand der Sendeturm-Analogie gezeigt, dass Gedanken magnetisch seien und alles anziehen was der Frequenz des Gedankens entspricht. Um sein zukünftiges Leben zu ändern, müsse man einfach seine gegenwärtigen Gedanken ändern.

Das Geheimnis leicht gemacht

Im zweiten Kapitel wird zunächst erklärt, dass das Gesetz der Anziehung ein Naturgesetz ist. Es sei so unparteiisch, unpersönlich, präzise und genau wie z.B. das Gesetz der Schwerkraft. Alles was man in seinem gegenwärtigen Leben hat oder ist, hätte man aufgrund seiner Gedanken selbst in sein Leben gezogen.

Desweiteren wird gezeigt wie man sich seiner Gedanken bewusst werden kann: über seine Gefühle. Unsere Gefühle lassen uns stets wissen was wir gerade denken. Wenn man positiv denkt, ist es nicht möglich sich gleichzeitig schlecht zu fühlen.

Die Gefühle teilen einem mit auf welcher Frequenz man gerade sendet:

  • Fühlt man sich schlecht, so zieht man mehr Schlechtes an.
  • Fühlt man sich gut, so zieht man mehr Gutes in sein Leben.

Liebe ist die stärkste positive Emotion die man fühlen kann. Wenn man Liebe verspürt, sendet man auf der höchstmöglichen Frequenz die es geben kann. Deshalb spricht auch das Gesetz der Anziehung bei dem Gefühl der Liebe am stärksten an. Das Ansprechen ist umso stärker, je größer die Liebe ist, die man fühlt und aussendet.

Kraftvolle Prozesse

Eine schöpferisches Werkzeug ist die Meditation. Sehr wichtig ist auch bestimmte Glaubenssätze zu verinnerlichen.

Wenn man feststellen sollte dass man gerade negative Gedanken denkt und dementsprechend schlechte Gefühle aufkommen, können sogenannte Geheimnisumschalter helfen sofort auf eine positive(re) Gedankenebene zu springen und sich besser zu fühlen.

Mitwirkende

Innerhalb von 7 Wochen filmte die Secret-Crew in den USA 55 bekannte Coaches und Lehrer. Insgesamt kamen dabei über 120 Stunden Filmmaterial zusammen. 8 Monate nach den Aufnahmen war der Film fertig geschnitten. In ihm kommen schlussendlich 24 verschiedene Lehrer zu Wort.

Die früheren Lehrer

Der Film nennt frühere sogenannte "Lehrer", die vom Gesetz der Anziehung gewusst und dieses auch erfolgreich angewandt haben. Zitate dieser Personen bestätigen deren Kenntnis über das Gesetz der Anziehung. Zu den genannten großen Persönlichkeiten der Vergangenheit zählen unter anderem Ludwig van Beethoven, Albert Einstein, Jesus und Buddha.

Die heutigen Lehrer

Die heutigen "Lehrer" aus The Secret sind amerikanische Fachleute oder Autoren in den Bereichen der Quantenphysik, Psychologie, Metaphysik, Theologie, Philosophie, Medizin und der Persönlichkeitsentwicklung.

Folgende Personen wirken in dem Film mit: Bob Proctor, John Assaraf, Michael Beckwith, Lee Brower, Jack Canfield, John F. Demartini, Marie Diamond, Mike Dooley, Bob Doyle, Hale Dwoskin, Morris E. Goodman, John Gray, John Hagelin, Bill Harris, Ben Johnson, Loral Langemeier, Lisa Nichols, James Ray, David Schirmer, Marci Shimoff, Joe Vitale, Denis Waitley, Neale Donald Walsch und Fred Alan Wolf.

Einige der Personen sind auch im deutschsprachigen Raum bekannt, wie zum Beispiel

Esther Hicks und die Originalfassung von The Secret

Im Ursprungskonzept von The Secret spielte die bekannte Autorin Esther Hicks eine tragende Rolle. Das Medium channelte schon lange das Energie-Wesen "Abraham", wobei sich die Channelings genau um das Hauptthema von The Secret drehten: durch Gedanken seine Realität zu erschaffen. Aus diesem Grund wurde Hicks (und Abraham) von Rhonda Byrne zu The Secret eingeladen und auch ausführlich interviewt.

In der ursprünglichen amerikanischen Fassung von The Secret waren die Aussagen von Esther Hicks noch Teil des Films. Die anschließende Vermarktungskampagne von The Secret miesfiel dem Hicks-Ehepaar jedoch. Auch waren sie mit der Präsentation des Energie-Wesens Abraham nicht zufrieden:

  • Byrne hatte die Tatsache, dass es sich um Channelings handelte, in den Hintergrund gerückt, da Channelings nicht so Mainstream-tauglich sind.
  • Auch das wichtige Wort "Schwingung" hatte Byrne aus Gründen von Massentauglichkeit gestrichen.[1]

Rhonda Byrne hatte sich weder die notwendige Zustimmung zum "Final Cut" geben lassen, noch war sie bereit, den Hicks eine Beteiligung an den plötzlich sprudelnden Millionen-Einnahmen einzuräumen.

In Folge dieses Missstandes befragte Esther Hicks ihr Energie-Wesen Abraham, der ihr den Rat gab, sich aus Projekten, in denen die Energien nicht harmonisieren, in aller Freundlichkeit zurückzuziehen. Byrne musste Esther Hicks nach circa 1,5 Million verkaufter DVDs in den USA aus dem Film schneiden. Dies ist der Grund, warum in der deutschen Fassung nichts mehr von Esther Hicks (und Abraham) zu sehen und hören ist.[2]

Anschließend an den Ausstieg aus The Secret veröffentlichten Esther und Jerry Hicks das Buch "The Law of Attraction". In diesem befragen sie Abraham detailliert zum Gesetz der Anziehung und zu den Themen von The Secret. Der deutsche Titel dieses sehr erfolgreichen Buches lautet: The Law of Attraction: Das kosmische Gesetz hinter The Secret*.

Im Folgenden noch ein YouTube-Video, das die Interview-Passagen mit Esther Hicks aus der ersten Fassung von The Secret zeigt. Diese Original-Version erschien wie erwähnt nur in den USA und liegt deshalb nur auf englisch vor. Die Original-Fassung ist nicht mehr neu erhältlich, kann aber hier* noch gebraucht gekauft werden.

Hier noch ein Video, in dem Esther Hicks erklärt warum es zwei Fassungen von The Secret gibt.

Resonanz und Erfolge für The Secret

Seit seinem Erscheinen im März 2006 haben Millionen von Menschen den The Secret gesehen.

Die Buchversion schaffte es auf den ersten Platz der Bestsellerliste der New York Times und wurde über 7,5 Millionen mal verkauft. Der Film und das Buch sind mittlerweile in zahlreichen Fremdsprachen erhältlich.

The Secret ist bis heute das bekannteste Medium seines Genres. Wie dieser Erfolg zu Stande kam, lässt sich sehr einfach zeigen: Rhonda Byrne war wie besessen von der Idee das Geheimnis in die Welt zu tragen. Ihr Wunsch und Ziel war und ist es immer noch, dass das Geheimnis Milliarden von Menschen rund um den Globus Freude bringen möge.

Um dies zu erreichen vermittelte sie ihre Erkenntnisse in einem 2-monatigen Prozess zuerst ihrem kompletten Produktionsteam. Mit vereinter Kraft gingen die Macher an ihr Werk und zogen nach dem Gesetz der Anziehung alles von ihnen Gewünschte in ihr Leben.

Buch und Hörbuch

Buchdaten
Titel: The Secret - Das Geheimnis
Autor: Rhonda Byrne
Erscheinungsjahr: 2007
Verlag: Goldmann / Arkana
aktuelle Auflage: 18.
Cover:
*

Zusätzlich zum Film veröffentlichte Rhonda Byrne das gleichnamige Buch, in dem die Aussagen des Films erläutert und vertieft werden.
Der deutsche Titel des Buches lautet "The Secret - Das Geheimnis" und erschien 2007 im Goldmann / Arkana Verlag. Das Buch kann man hier versandkostenfrei bestellen*.

Das Buch bietet eine optimale Einführung in das Gesetz der Anziehung und ist viel ausführlicher als der Film. Die Kapitel des Buches gliedern sich wie im Film, die Erklärungen jedoch sind in der Buch-Version viel ausführlicher als im Film.

Hervorzuheben ist die Fließtext-Zitat-Kombination:
Um die Aussagen auf den Punkt zu bringen werden im Film immer wieder Zitate vieler Lehrer eingeblendet. In der Print-Version wird das gleiche Prinzip verfolgt. Hier wechseln sich Fließtexte von Rhonda Byrne und Zitate also ebenso ab, was die Lesbarkeit in meinen Augen erhöht und die Thematik sehr auflockert.

Das Buch gibt es auch als Hörbuch-Version* auf insgesamt 4 CDs und einer Spielzeit von 287 Minuten. Die Hörbuch-Version ist aufwändig produziert worden: Jeder Lehrer hat seine eigene Erzählstimme (die gleiche wie im Film) und es wird in vielen Passagen (passende) Hintergrundmusik hinterlegt. Weiterhin hat die Sprecherin für Rhonda Byrne in meinen Ohren eine sehr angenehme Stimme.

Die Hörbuch-Version* deckt sich vom Inhalt eins zu eins mit der Print-Version.

Weitere Titel aus der Secret-Reihe

  • The Secret für Teenpower - The Secret für jugendliche Leser erklärt
  • The Power - Nachfolger von The Secret
  • The Magic* - Zweiter Nachfolger von The Secret
  • Hero* - Bündelung der Weisheit der 12 erfolgreichsten Menschen der heutigen Zeit

Weiterführendes

Literatur

Videos

Filme

  • The Secret* - Eine gute Einführung in das Gesetz der Anziehung - mit vielen weltweit bekannten Lehrer  Thumbs up font awesome.svg Bleistift.png

Audio

Weblinks


 (Hilfe)

Autoren

Stefan (103), Heike W. (1) und Jonas (1)  Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Einzelnachweise

  1. Leserkommentar: http://secret-wiki.de/wiki/The_Secret#comment-1576540843
  2. http://www.wrage.de/live/index.php?id=1677
Schön, dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trag dich einfach in den kostenlosen Secret Wiki-Newsletter ein.

Oder spendiere uns einen  Tee  um weiterhin Wissen für Deine neue Welt auf dem Secret Wiki genießen zu können.

Zusätzliche Möglichkeiten:

  • Teile den Artikel mit deinen FreundInnen (Teilen-Buttons sind links oder unten).
  • Hinterlasse unten einen Kommentar.
  • Wenn du Anregungen hast, kontaktiere uns oder werde MitschreiberIn.
Erzähl's weiter:

Kommentiere per Facebook:

Oder kommentiere über Disqus:

comments powered by Disqus
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Tee spendieren
Werde unser Facebook-Fan