Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Glaubenssätze

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Glaubenssätze sind Gedanken, die tief in deinem Geist verankert sind und somit für dich wahr sind. Sie werden wieder und wieder gedacht. Oftmals sind dir deine Glaubenssätze gar nicht bewusst, da sie dir unbewusst durch Erziehung und Erfahrungen eingeprägt wurden.

Glaubenssätze sind dafür verantwortlich, wie wir unser Umfeld bewerten und auf Ereignisse reagieren. Gemäß deiner Glaubenssätze nimmst du die Wirklichkeit wahr - diese Wahrnehmung kann in den Augen anderer befremdend oder nicht sinnvoll sein.

Glaubenssätze und die Wahrnehmung

Die physische Realität wird durch die Wahrnehmung erschaffen. Die Wahrnehmung ist der Projektor, welcher alle Dinge und Ereignisse buchstäblich generiert. Allerdings durchläuft die Wahrnehmung Filter, nämlich die Glaubenssätze.

Die Glaubenssätze bestimmen, was wahrgenommen - für wahr genommen - wird. Deshalb ist die Rolle der Glaubenssätze in der Erschaffung der Realität immens. Diese Rolle zu erkennen ist oberstes Gebot, wenn man über die eigene Realität bestimmen will.

Welche Glaubenssätze habe ich derzeit?

Es gibt mehrere Möglichkeiten herauszufinden welche Glaubenssätzen du derzeit hast:

  • Achte auf deine wiederkehrenden Gedanken. Dies erfordert bereits einen gewissen Grad an Bewusstheit.
  • Achte auf Formulierungen, die du häufig von dir gibst. Wenn dir das schwer fällt, kannst du deine Freunde fragen, welche Formulierungen das sind.
    Glaubenssätze kommen oft dann zu Tage, wenn wir schnell auf etwas unerwartetes reagieren oder nicht in unserer Kraft sind. Beispiele für solche Glaubenssätze sind:
    • Wenn dir etwas misslungen ist: "Das kann ja nur mir passieren" oder "Das Leben ist hart"
    • "Ich kann nie gut einschlafen" wenn du dich wieder lange im Bett herum wälzt
    • "Ohne Fleiß kein Preis"
  • Achte auf deine Gefühle. Wenn man etwas wiederkehrenden fühlt, ist ein Glaubenssatz besonders aktiv. Diese Gefühle können die gesamte Emotionsskala (von Angst bis Freude) umfassen. Gefühle werden durch Gedanken verursacht. Wenn du also ein wiederkehrendes Gefühl hast, muss dem Gefühl ein wiederkehrender Gedanke (also ein Glaubenssatz) zu Grunde liegen.

Tipp: Schreibe dir auf, welche Glaubenssätze du hast. Das Aufschreiben kann noch weitere versteckte Glaubenssätze zu Tage fördern.

Glaubenssätze ändern

Die Gedanken die ein Menschen denkt, basieren auf seinen Glaubenssätze. Wenn jemand felsenfest von Etwas überzeugt ist, kann er seine Gedanken nicht wirklich ändern. Positives Denken wird dann zwar aufgepfropft, wirksam sind aber nur die (alten) Glaubenssätze.

Deshalb ist Selbsterkenntnis notwendig, also das Erkennen dessen, was man wirklich glaubt. Erst wenn man weiß, welche Glaubenssätze aktiv sind, wird es auch möglich, die Gedanken zu ändern, das heißt die Gedanken auf das Gewünschte zu fokussieren. Erst wenn man das Gewünschte fühlt, ist der passende Glaubenssatz aktiv. Die Gefühle sind dann die Kommunikation vom Selbst an sich selbst, welche die Bewegung des Bewusstseins anzeigen.

Wenn man Glaubenssätze gefunden hat, die der gewünschten Realität entgegenwirken, dann muss man sie "auflösen". Dazu reicht es nicht, einfach zu entscheiden, dass ich daran nicht mehr glaube - es ist ein Prozess von kognitiver und emotionaler tiefer Einsicht nötig, wo die falsche Realität des Glaubenssatzes enthüllt wird.

Byron Katie hat in ihrem Erwachens-Prozess 4 Fragen zur ehrlichen Beantwortung erhalten, die heute als The Work bekannt geworden sind. Allerdings geht es hierbei um die Enthüllung des authentischen Seins - und nicht um einen Weg, um neue Glaubenssätze, neue Verhüllung des Bewusstseins und ein anderes Ego erschaffen zu können. In diesem Beispiel-Video zeigt sie deutlich auf, wie man Glaubenssätze enttarnt und in einen Widerspruch geht mit der Realität dessen-was-ist. (Mehr zum grundsätzlichen Unterschied der Absichten siehe im Artikel Wahrheit und dem Artikel zu ihrer Person.)

Glaubenssätze wählen und verinnerlichen

Jeder Mensch hat eine fast grenzenlose "Bibliothek" an Glaubenssätzen, aus der er diejenigen Glaubenssätze wählen kann, die ihm gefallen. Glaubenssätze müssen nicht transformiert, sondern gewählt werden.

Unerwünschte Glaubenssätze werden durch Erkennen und Akzeptanz neutralisiert, so dass ein neuer, erwünschter Glaubenssatz gewählt werden kann. Dementsprechend verändert sich auch die wahrgenommene Wirklichkeit.

Glaubenssätze werden nicht auf eine schon vorhandene Wirklichkeit übergestülpt. Es gibt nichts da draußen, was vorher nicht im Geist war und per Wahrnehmung, gefiltert durch die Glaubenssätze, erschaffen wurde.

Bedenkenswertes zum Thema "Positives Denken" allgemein und der Benutzung von entsprechenden Techniken ist im Artikel Affirmationen erläutert.

Techniken

Folgende Techniken können einem helfen, neue Glaubenssätze zu verinnerlichen:

  • Affirmationen:
    Wiederholt man eine Affirmation entsprechend lange (gedacht, gesprochen oder auch per Silent Subliminals), so kann diese zu einem neuen Glaubenssatz werden.
  • Arbeit mit der Emotionsskala:
    Mit Hilfe der Skala kannst du Gedanken finden, die dich jeweils in die nächsthöhere emotionale Ebene bringen. So kannst du dich Schritt für Schritt besser fühlen und mit entsprechender Übung deine Glaubenssätze transformieren (nähere Infos zur Emotionsskala gibt es auch im Buch Wunscherfüllung: Die 22 Methoden).
  • NLP
  • Synergetik-Therapie

Positive Glaubenssätze

Das Ziel sollte es sein, ausschließlich positive Glaubenssätze zu haben, um so ein erfülltes Leben zu entwickeln.

Hier eine Liste von einigen positiven Glaubenssätzen:

  • Ich bin in Ordnung und du bist in Ordnung.
  • Alles was mir passiert, dient meiner Entwicklung.
  • Ich bin Herr über meine Gedanken.
  • Das Leben ist gut.
  • Alles Gute kommt zu mir.
  • Das Universum bringt alles Gute zu mir.
  • Ich empfange jetzt (setze das ein was du dir wünschst).
  • (setze das ein was du dir wünschst) ist bereits auf dem Weg zu mir.
  • Ich bin auf meinem Weg geführt.
  • Das Universum erfüllt alle meine Wünsche.
Online-Kurs

Thematisch passende Online-Kurse und -Medien:

  • Claim your brain* von Andreas Goldemann - Wie du dein Gehirn wieder in Besitz nimmst und Farbe in dein Leben bringst
    Beschreibung:
    Im Claim your Brain-Onlinekurs hilft dir der Medical-Intutitive Andreas Goldemann:
    • negative Konditionierungen und Programmierungen herauszulösen, die du dir über den Lauf deines Lebens angelegt hast.
    • Dein Gehirn zu defragmentieren und neu zu strukturieren.

    Du lernst:

    • der täglichen Reizüberflutung Herr zu werden
    • deine Widerstandskraft (Resilienz) gegen Stress zu stärken
    • standhaft "Nein" zu sagen, wenn es dein Inneres verlangt
    • und vieles mehr.
    Du bist dadurch in der Lage bessere Lösungen für die Herausforderungen deines Lebens zu finden und es bewusster zu kreieren.

    Stichworte:
    Gehirn Gehirnwellen Resilienz Glaubenssätze Stress Nein sagen Bewusstsein
    Bleistift.png
  • Loslassen-Paket* von Andre Loibl - Wie du negative Verbindungen und schlechte Gefühle für immer loslassen kannst
    Beschreibung:
    Das Loslassen Audio Programm hilft dir dabei...
    • überflüssigen Ballast aus deiner Vergangenheit loszuwerden, damit du wieder richtig durchatmen kannst
    • negative Verbindungen mit anderen Menschen zu lösen, damit du wieder frei und selbstbestimmt leben kannst, damit du deinen Weg gehen kannst
    • einschränkende Glaubensmuster loszulassen, damit du in den Bereichen erfolgreich sein kannst, in denen du es sein willst
    • wieder mehr Energie in deinem Leben zu haben, damit du das tun kannst, was du wirklich tun willst
    • wieder frei zu sein, all die Möglichkeiten in deinem Leben wahrzunehmen - und deinen ganz eigenen Weg Schritt für Schritt zu gehen
    • endlich wieder Sicherheit in deinem Leben zu haben
     

    Stichworte:
    Gefühle Vergangenheit Glaubenssätze Freiheit Loslassen
    Bleistift.png
  • NLP-Videokurs* von Benedikt Ahlfeld - Ein Leben nach deinem eigenen Standard
    Beschreibung:
    Mit dem NLP-Videokurs kannst du lernen, wie du:
    • ein Leben nach eigenem Standard beginnst.
    • dich von unbewussten, negativen Glaubenssätzen löst.
    • unliebsame Gewohnheiten ein für allemal besiegst.
    • deine eigenen Emotionen steuern und beliebig verändern kannst.
    • dich in jeder Situation mithilfe von Ankern glücklich fühlen kannst.
    • TOP-Leistungen erreichst und die Strategien der erfolgreichsten Unternehmer und Spitzensportler nutzt: privat und beruflich.
     

    Stichworte:
    NLP Glaubenssätze Gewohnheit Gefühle Glück
    Bleistift.png
  • Silent Subliminals XXL* von Tim Daugs - Verändere mit unhörbaren Botschaften dein Leben
    Beschreibung:
    Software um eigene Silent Subliminals zu erstellen. Das sind Affirmationen, die mit Hilfe der Software zu "unhörbaren Botschaften" werden. Mit diesen kann man seine Glaubenssätze und sein Unterbewusstsein umprogrammieren.

    Stichworte:
    Subliminals Silent Subliminals XXL Affirmationen Unterbewusstsein Glaubenssätze
    Bleistift.png
Online-Kongres

Thematisch passende Online-Kongresse:

  • Kinder sind Frieden-Symposium* von Katharina Walter Bleistift.png
    In Liebe Mensch sein
    Stichworte Familie und Kinder, Erziehung Beziehung Glaubenssätze Frieden Zusammenleben
    Beschreibung:
    Schau mal rein in diesen Kongress, wenn du:
    • du in Menschlichkeit, friedvollem Miteinander und Begegnung auf Augenhöhe nicht nur leere Worthülsen siehst
    • du deine alltäglichen Glaubenssätze und Erziehungsmuster transformieren möchtest
    • du Wut, Schmerz und Verzweiflung integrieren und in Frieden zu dir kommen willst
    • du Verantwortung für ein friedliches Zusammenleben in deiner Familie und mit deinem Umfeld übernehmen möchtest
    • du reflektieren willst, was und wer du wirklich bist
    • du auf dem Weg von Erziehung zu Beziehung eine Brücke zum Frieden mit Kindern schlagen möchtest
     

    Mitwirkende:
    Franz Ruppert Bernhard Schoch Christian Rieken Stefan Hiene Franziska Klinkigt Seom Bertrand Stern Lienhard Valentin Ulrich Mohr Olivier Keller Robert Betz Kristina Frank Alexej Sesterheim Martin Miller Gerald Hüther Veit Lindau Aida S. de Rodriguez Anna Noß Christoph Schumann Lucia Nicole Lehner Ben Paul Fred Donaldson
  • Herzensweg-Kongress von Jonas Dätwyler Dorothee Dätwyler Bleistift.png
    Selbstbestimmt und glücklich als Familie leben
    Stichworte Familie und Kinder, Berufung Glaubenssätze Intuition
    Beschreibung:
    Auf dem Herzensweg-Kongress kannst du erfahren, wie du …
    • aus dem Hamsterrad aussteigen kannst und deinen individuellen Weg findest
    • deine Prägungen und Glaubensmuster hinter dir lässt, um deine Träume leben zu können
    • Ermutigung, Tipps und Hilfestellung findest, um deinem Herzen zu folgen – nachdem du erkannt hast, was darin verborgen ist
    • lernen kannst, mutig und selbstsicher zu deiner Intuition zu stehen und ihr zu folgen – egal was andere davon halten
    • mehr Zeit für dich selbst, mit deinen Kindern, deinem Partner verbringen kannst und welche Lösungen es gibt
     

    Mitwirkende:
    Stefanie Bruns Nicole Kikillus Christian Clemens Aida S.de Bodriguez Robert Gladitz Kathrin Ismaier Brigitte Küster Stefan Traumleben Olivia Michael Katharina Michel Lena Busch Alina Schmid Steffen Schmid Andreas Paffrath Heike Bauer Jenniffer Ehry-Gissel Florian Berlinger Katharina Walter Nicole Aram Dora Zachmann Damaris Schulz Ro Schulz Bruno Gantenbein Doris Gantenbein Tizian Bazzan Vivien Schulter Gregor Muszkiet Sascha Schmidt Nelly Reinle-Carayon Dagmar Neubronner Nadine Wiedmann Silvia Streifel Mirjam Adams Brie Bjorn Gerald Franziska Zosso Doro Benutzer:Leander
  • Ganzheitlich frei-Kongress* von Kristina Dimovska Andy Dimovska Bleistift.png
    Einfach bewusst leben
    Stichworte Persönlichkeitsentwicklung, Wunscherfüllung Ernährung Gesundheit Angst Glaubenssätze Berufung
    Beschreibung:
    Der Herzenswunsch der Veranstalter ist, dass alle Menschen glücklich sind. Denn glückliche Menschen führen keine Kriege, werden nicht krank, betreiben keine Umweltzerstörung und gehen mit allen Lebewesen liebevoll um.

    Mitwirkende:
    Bruno Würtenberger Aline Brandstetter Kurt Tepperwein Sebastian Goder Markus Rothkranz Lumira Clemens Kuby Robert Salopek Ruediger Dahlke Jeanne Ruland Guillaume De Meuter Norbert Brakenwagen Joseph Wilhelm Jana Iger Armin Risi Raho Bornhorst Dagmar Neubronner Christian Rieken Christoph Henninger Britta C. Lambert Robert Stein Nina Messinger Majid Abdellaziz Paul Fleiter Karma Singh Equiano Jonathan Dilas

Weiterführendes

Artikel

Literatur

Videos

  • Byron Katie - "The Work in Action" - live zum Thema Verlust (Tod). Beispielhaft auch zum Untersuchen des eigenen Gedankenguts im Vergleich zur Realität. Die Arbeit führt aus der Vergangenheit und Gewohnheiten zurück in die Gegenwart - ins Hier und Jetzt. - mit deutschen Untertiteln
    Wenn keine Untertitel zu sehen sind:
    Klicke innerhalb des YouTube-Videos unten rechts auf das Symbol Untertitel/Captions. Wähle dort "Deutsch" aus und klicke auf "Ein".
    Bleistift.png
  • Byron Katie - "The Work in Action" - live (Thema Güte): was hält den Gedanken, was bleibt, wenn er nicht gehalten wird. - mit deutschen Untertiteln
    Wenn keine Untertitel zu sehen sind:
    Klicke innerhalb des YouTube-Videos unten rechts auf das Symbol Untertitel/Captions. Wähle dort "Deutsch" aus und klicke auf "Ein".
    Bleistift.png

Weblinks

  • "The Work" von Byron Katie - 4 Fragen, die Dein Leben verändern. Was wärst Du ohne Deine Geschichte? Die Statements Deiner Vergangenheit auf den Wahrheitsgehalt untersuchen. Bleistift.png

 (Hilfe)

Autoren

Stefan, Heike W., Leander und Bl
Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.
Schön, dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trag dich einfach in den kostenlosen Secret Wiki-Newsletter ein.

Oder spendiere uns einen  Tee  um weiterhin Wissen für Deine neue Welt auf dem Secret Wiki genießen zu können.

Zusätzliche Möglichkeiten:

  • Teile den Artikel mit deinen FreundInnen (Teilen-Buttons sind links oder unten).
  • Hinterlasse unten einen Kommentar.
  • Wenn du Anregungen hast, kontaktiere uns oder werde MitschreiberIn.
Erzähl's weiter:

Kommentiere per Facebook:

Oder kommentiere über Disqus: