Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität, Gesundheit und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Gerald Hüther

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerald Hüther
Gerald Hüther (Fotografin: Franziska Hüther)

Prof. Dr. Gerald Hüther ist ein bekannter deutscher Neurobiologe, Autor und Vortragsredner zu verschiedensten sozialpolitischen Themen.

Die Schwerpunkte seiner Öffentlichkeitsarbeit sind Hirn-biologische Mechanismen im Zusammenhang mit Lernen und Erfüllung im Leben, sowie das dringende Anliegen, das derzeitige Schulsystem an seine Erkenntnisse anzupassen.

Zur Person

Prof. Dr. Gerald Hüther wurde 1951 in Emleben (Thüringen) geboren und war bis 2013 Professor einer eigenen Einrichtung, die der Universität Göttingen angeschlossen ist. 2014 hatte er als Sabbat-Jahr angekündigt, einen Rückzug zwecks weiterer Forschung und Neuorientierung. Seit 2015 tritt er wieder mit gezielten Projekten in die Öffentlichkeit.

Gerald Hüther erwarb seinen Doktortitel in Biologe mit dem Schwerpunkt Tierphysiologie. Danach führte er experimentelle Arbeiten am Nervensystem von Insekten durch, anschließend tier-experimentelle Untersuchungen zur Beeinflussbarkeit der Hirnentwicklung durch metabolische und äußere Rahmenbedingungen am MPI für experimentelle Medizin in Göttingen.

Seine Professur erhielt er in Medizin, mit dem Lehrbereich Neurobiologie. Seine späteren Forschungen betrieb er an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen.

Studien und Grundlagenforschungen, an denen er beteiligt war (Auszug) sind:

  • Hirnfunktionsstörungen (auch zur Aufmerksamkeits-Defizit-Störung ADHS)
  • Tier-experimentelle Studien über den Einfluss von Ernährungs-Faktoren auf die Ausreifung und Funktion des Gehirns
  • Forschungen zu Gehirnbotenstoffen (Neurotransmittern[1]), mit Hormon-Regulation wie des "Schlaf"- Hormons Melatonin, von "Glücks"-Hormonen (Serotonin, Dopamin), Schilddrüsenhormonen, Stresshormonen (Nor- und Adrenalin), Immun-Gewebshormonen (Histamin).
  • Untersuchungen
    • zu den Auswirkungen psychischer Belastungen auf die Hirnentwicklung
    • über die Wirkungsmechanismen psycho-pharmokologischer Behandlungen und den Einfluss von Psychopharmaka auf die Ausreifung von Botenstoff-Systemen während der Hirnentwicklung
    • zum Einfluss von Angst und Stress auf die Ausreifung und Gestaltung der Gehirnstruktur
    • zur Bedeutung emotionaler Reaktionen bei Lernprozessen und der neurobiologischen Verankerung von Erfahrungen.

Professor Hüther wurde irrtümlich auch schon als Mediziner oder Psychiater bezeichnet, er ist jedoch „nur“ Biologe und (medizinischer) Hirnforscher.

Ziel meiner Aktivitäten ist die Schaffung günstigerer Voraussetzungen
für die Entfaltung menschlicher Potenziale,
speziell im Bereich Erziehung und Bildung
sowie auf der Ebene der politischen und wirtschaftlichen Führung.

Gerald Hüther[2]


Einen detaillierten Lebenslauf von Gerald Hüther findet man hier.

Ziel: Reformation von Schule und Gesellschaft

Wie Gerald Hüther von sich sagt, gilt seine besondere Leidenschaft der Potentialentfaltung insbesondere in Schulen. Als Grundlage zur Reformierung des Schulsystems dienen ihm die neurobiologischen Erkenntnisse über die Lernfähigkeit des Gehirns, sowie die Grundbedingungen, die nötig sind um diese Lernfähigkeit optimal entfalten zu können.

All seine Aktivitäten seien letztlich darauf ausgerichtet, die Beziehungskultur in unseren unterschiedlichen gesellschaftlichen Systemen so zu verändern, dass sie auf Potentialentfaltung ausgerichtet sind.[3]

Als Lehrer der offenen Studienplattform Iversity im Bereich "Schule im Aufbruch" hat Hüther speziell zu diesem Thema seit April 2015 den mehrwöchigen Online-Kursus "Meine Schule reformieren - ein Reiseführer" angeboten.

Wiederkehrende Aussagen

Innerhalb seiner Vorträge wiederholt Gerald Hüther immer wieder bestimmte Aussagen. Hier einige davon in frei zitierter Form:

Gehirn-Funktionalität

Prof. Dr. G. Hüther
(Fotograf: Josef Fischnaller)
  • "Bei der Geburt sind wir mit einem Gehirn "ausgestattet", mit dem man alles kann."
  • "Kinder kommen mit einer unglaublichen Offenheit zur Welt, mit einem Gehirn, was so viele Verschaltungen anbietet, weil es eben keine genetischen Programme gibt, die wüssten wie ein menschliches Gehirn zu nutzen wäre."
  • "Unser Gehirn ist bis ins hohe Alter lernfähig."
  • "Verbundenheit und Wachstum sind tief verankert in unserem Gehirn. Das Wachstum als Erwachsener löst unser Gehirn durch weitere Verknüpfungen und Verschaltungen."
  • "Lernen ist ohne Emotionen (kaum) möglich. Je größer die positiv empfundenen Emotionen beim Lernen sind, desto besser lernen wir."

Sozialisation

  • "Unsere Gene sind NICHT verantwortlich für alles was schief läuft mit uns. Unsere Gene sind veränderbar. Die große Wende ist, dass wir für unser Leben selbst die Verantwortung übernehmen müssen."
  • "Haltungen entstehen durch Erfahrungen."
  • "Wir sind in der Lage umzudenken."
  • "Es kommt keiner von uns als Konsument zur Welt. Es kommt keiner von uns als brutaler, rücksichtsloser Egozentriker zur Welt. Sondern das muss irgendwie entstehen. Es entsteht viel viel früher als wir bisher gedacht haben. Die Kinder richten sich nach dem, der erfolgreich ist. Kinder werden so wie wir."

98 Prozent unserer Kinder sind hochbegabt.
Nach der Schule sind es nur noch 2 Prozent.

Gerald Hüther

Motivation

  • "Um Menschen zum Lernen zu motivieren bedarf es drei Aspekte. Wir sollten den Lernenden:
    • einladen
    • ermutigen
    • inspirieren."
  • "Wirkliches Lernen geht nur mit Begeisterung. Es muss einem was "unter die Haut" gehen. Es muss uns im Herzen erregen."
  • "Es gibt nur zweierlei, was Menschen benötigen um ihre Potentiale zu entfalten, was wir schon im Mutterleib erfahren:
    • Verbundenheit / Ich gehöre dazu
    • Wachstum / Ich wachse"
  • "Wenn wir nicht gleichzeitig verbunden und frei seien können, dann leiden wir."
  • "Wenn ein Kind auf die Welt kommt hofft es, dass da draußen etwas zu entdecken und zu gestalten gibt. Es will wachsen. Es will zeigen, dass es was kann. Es will Aufgaben finden, an denen es wachsen kann. Es will autonom und frei werden."

Sonstiges

Aktuelle Hinweise und Ankündigungen gibt es auf seiner Facebook-Seite. Ausführungen zu seinem Anliegen, seiner Arbeit, seinen Zielen gibt es hier auf seiner Website.

Die heutige Wirtschaftswelt basiert auf Wachstum statt auf Ethik –
dadurch werden Menschen gefördert, die funktionieren,
aber nicht mehr sie selbst sind.

Gerald Hüther


Privater Hintergrund

Ende der 1970er flüchtete Gerald Hüther aus der damaligen DDR.

Hüther ist in zweiter Ehe verheiratet und hat 3 Kinder. Sein Sohn ist aus erster Ehe, die anderen beiden Kinder sind Töchter, die er mit seiner jetzigen Ehefrau bekommen hat. Mittlerweile sind alle drei Kinder schon erwachsen.[4]

Initiativen

Hüther unterstützt folgende Initiativen:[5]

Online-Kongres

Thematisch passende Online-Kongresse:

  • Empower the Child-Kongress* von Regina Sari. Bleistift.png
    In Liebe, Freiheit und Würde wahrhaftig sein
    Stichworte Persönlichkeitsentwicklung, Energie, Innere Familie, Selbstverantwortung, Schwangerschaft, Selbstermächtigung, Kinder
    Beschreibung:
    Diese Themen sollen bei dem Kongress besprochen werden:
    • Aufklärung wo man in Mustern, Konditionierungen steckt, was man Kindern weitergibt
    • wo findet Manipulation statt, wo sind Energien gebunden
    • zurück in die eigene Macht und Selbstverantwortung
    • sein inneres Kind heilen und leben
    • Gewalt auf physisch und psychischer Ebene
    • Schwangerschaft heilsam erleben
    • gelebte liebevolle freie Eltern-Kind Beziehung​
    • wo schlummern Potenziale, was steckt in unseren Kindern​
     

    Mitwirkende:
    Hartmut Engler, Hanspeter Greb, Gerhard Vester, Erwin Wagenhofer, Fred Donaldson, Dagmar Neubronner, Equiano Intensio, Reinhard Mey, Nena, Leonard Coldwell, Ka Sundance, Michael Tellinger, Severn Suzuki, Traugott Ickeroth, Norbert Brakenwagen, Jill Bolte Taylor, Gerald Hüther, Michael Vogt, Irina Lang, Lena Giger, Jenny Postatny, Padmam Family, Thomas Balmes, Sandy Durchholz, Lara Horlacher, Lini Lindmayer, Jesper Juul, Natalie Bidmon, Catharina Roland, Christa Jasinksi, Thomas Moshammer, Moritz Neubronner, Benni Durchholz, Anne Heintze, Manfred Schützenauer
  • Spiel dein Leben-Onlinekongress* von Anna Stöcklin, Nando Stöcklin. Bleistift.png
    Spielen ist das Arbeiten und Lernen des 21. Jahrhunderts
    Stichworte Persönlichkeitsentwicklung, Unsicherheiten, Kinder, Spielen, Potenzial, Lernen
    Beschreibung:
    Wenn du an diesen Themen interessiert bist, könnte dich dieser Kongress interessieren:
    • selbstbestimmt an Herausforderungen wachsen
    • mit Unsicherheiten leben lernen
    • Kinder selbstbestimmt wachsen lassen
    • mit Spielen fit werden für die digital geprägte Welt
    • das eigene Leben leben
    • innerlich frei werden
    • selbstbestimmt das eigene Potenzial ausschöpfen
     

    Mitwirkende:
    Michael Bordt SJ, Stefan Hiene, Lini Lindmayer, Julia Schmitz, Florian Berlinger, Tanja Mairhofer, Wilhelm Knoche, Hardy Grüne, Vivian Dittmar, Christian Clemens, Nicole Kikillus, Marco Eberle, Gerald Hüther, Daniel Straub, Christian Müller, Jan Broders, Ingrid Frank, Nando Stöcklin, Anna Stöcklin, Melanie Minuit, Evelyn Podubrin
  • Pioneers of Change-Online Summit 2018* von Martin Kirchner. Bleistift.png
    Inspiration und Mut für Veränderung
    Stichworte Gemeinschaft, Krisen, Zukunft, Veränderung, Berufung
    Beschreibung:
    Dieser Summit könnte etwas für dich sein, wenn:
    • du betroffen bist von den Systemkrisen unserer Zeit und dich fragst was du tun kannst
    • du nicht „einfach einen Job machen“ willst, sondern dich einer Aufgabe widmen, die wirklich Sinn für dich und die Welt macht
    • du spürst, dass mehr Potenzial in dir steckt, als du jetzt lebst
    • du dich anstecken lassen willst von Menschen, die positive Zukunftsalternativen entwickeln
     

    Mitwirkende:
    Otto Scharmer, Martin Hollinetz, Rob Hopkins, Frithjof Capra, Betty Williams, Charles Eisenstein, Martin Stengel, Silke Hagmaier, Ursula Sladek, Paulina Fröhlich, Felix Finkbeiner, Raphael Fellmer, Gerhard Zwingler, Scilla Elworthy, Harald Welzer, Fabian Scheidler, Georg Schön, Barabara Strauch, Kewin Comploi, Frithjof Bergmann, Marianne Gronemeyer, Julia Krenmayr, Eli Perzlmaier, Willi Zwirner, Roman Huber, Ernst Ulrich von Weizsäcker, Marianne Knuth, Thomas D, Konstantin Wecker, Byron Katie, Jutta Goldammer, Sylvia Brenzel, Vivian Dittmar, David Steindl-Rast, Gerald Hüther, Ali Mahlodji, Ursula Lyon, Vandana Shiva
  • Sucht Revolution Onlinekongress* von Harald Enczmann-Jakobitsch, Corina Enczmann-Jakobitsch. Bleistift.png
    Abhängigkeiten Adé
    Stichworte Gesundheit, Sucht, Abhängigkeit
    Beschreibung:
    Schau mal rein in diesen Kongress, wenn du:
    • dich jetzt auf die Suche nach deiner inneren Wahrheit begeben willst
    • dein Suchtverhalten klar erkennen und jetzt eine entscheidende Veränderung starten willst
    • dir innerlich selbst das geben möchtest, was du im Außen lange Zeit vergeblich gesucht hast
    • mehr erfahren willst, wie du deine momentanen Umstände als Chance nutzen kannst
    • dein Leben neu beginnen willst, so wie du es dir erträumst und wünschst
     

    Mitwirkende:
    Joy Martina, Gerald Hüther, Ruediger Dahlke, Sabrina Fox, Thomas Young, Bruno Würtenberger, Anne Heintze, Waltraud Bielefeldt, Helmut Harsch, Hans R. Hoffmann, CanamayTe, Julia Kathan, Süster Strubelt, Uwe Maas, Equiano Intensio, Anne Wilson Schaef, Martin Uhlemann, Sabine Weiss, Renate-Fischer Tietze, Rolf Bollmann, Ronald Engert, Peter Hermann, Brigitte Papenfuß, Ralf Mooren, Armin Rott, Stephan Wiese, Arno Fischbacher, Markus Hofmann, Gejo Sixt, Marianne Elisabeth Ziegler, Wanda Pratnicka
  • Best of Congress-Collection Volume 2* von Simon Hallmann, Cathrin Hallmann. Bleistift.png
    75 Top-Speaker aus 25 Kongressen
    Stichworte Persönlichkeitsentwicklung, Beziehung, Gesundheit, Liebe, Heilung, Business, Online-Marketing, Reisen, Spiritualiät, Ernährung, Persönlichkeitsentwicklung
    Beschreibung:
    Schau mal rein in diese Best of Collection, wenn du:
    • einen Kongress verpasst hast oder dir nicht jeden Kongress anschauen kannst
    • dir die besten Interviews aus 25 TOP Online Kongresse anschauen willst
    • neugierig bist auf neue Themen
    • in hochinteressante Kongresse reinschnuppern möchtest.
     

    Mitwirkende:
    Laura Seiler, Armin Risi, Petra Fürst, Carla Groscurth, Kathrin Stramm, Jo Conrad, Paul Seelhorst, Irina Kurowski, Michael Friedrich Vogt, Leon Chaudhari, Ka Sundance, Bernd Gloggnitzer, Cristian Andrei Ghenta, Jordi Campos, Nick Martin, Daniel Gaiswinkler, Dirk Kreuter, Carina Herrmann, Kurt Tepperwein, Robert Gladitz, Bastian Barami, Guillaume de Meuter, Marit Alke, Bruno Würtenberger, Lumira, Equiano Intensio, Andreas Witt, Bodo Janssen, Hubert Hüssner, Diskussionsrunde „Was ist Geld“, Hermann Scherer, Florian Sauer, Standing Bear, Stephan Landsiedel, Rudolf Bolzius, Katharina Walter, Liv Larsson, Karin Bender-Gonser, Doris Gantenbein, Bruno Gantenbein, Dirk W. Eilert, Christian Bischoff, Florian Berlinger, Gerald Hüther, Nikolaj Günter, Angelika Fürstler, Madjid Abdellaziz, Thomas Baschab, Heidi Marie Wellmann, Kwesi Anan Odum, Uwe Baumann, Christian Rieken, Wendelin Niederberger, Stefanie Bruns, Eva Abert, Felicia Popescu, Mayonah Bliss, Peter Gray, Wolfram Klingele, Leonard Coldwell, Sebastian Thalhammer, Juliane Sacher, Martin Zoller, Aida Suerdieck de Rodriguez, Martin Weiss, Siranus Sven von Staden, Izabela Janssen, Holger Eckstein, Stefan Hiene, Aron Mahari, Melanie Minuit, Tom Kaules
  • Wissenschaft & Spiritualität-Online Symposium* von Ronald Engert, Gabriele Sigg. Bleistift.png
    Die Welten verbinden
    Stichworte Spiritualität, Glaube, Wahrheit, Kategorie:Grenz- und Parawissenschaft
    Beschreibung:
    Dieses Symposium könnte dich interessieren, wenn:
    • du gute Argumente für deine spirituelle Grundhaltung brauchst
    • Gefühl mit Denken in Einklang bringen möchtest
    • du auf der Suche nach der Wahrheit bist
    • wenn du auch das Paradies auf Erden willst
     

    Mitwirkende:
    Christif Spitz, Marius E. Hannig, Norbert Paul, Bharati Corinna Glanert, Sacinandana Swami, Gabriele Quinque, Krishna Chandra, Gunther Friedrich, Julia Kant, Günter Spitzing, Wolf-Dieter Storl, Krishna Das, Peter Hubral, Nana Nauwald, Rupert Sheldrake, Thilo Hinterberger, Atmani, Brigitte Görnitz, Thomas Görnitz, Marcus Schmieke, Werner Merker, Gerald Hüther, Claus Turtur, Maik Hosang, Matthias Beck, Ulrich Warnke, Harald Walach, Dieter Hassler, Simone Leona Hueber, Sabine Gizella, Thomas Young, Ilknur Özen, Vivian Dittmar, Kun Ya Andrea Schmidt, Jörg Fuhrmann, Leo Königsberg, Mayonnah Bliss, Tilman Haberer, Ronald Engert, Gabriele Sigg, Christoph Harrach, Armin Risi
  • Kinder sind Frieden-Symposium* von Katharina Walter. Bleistift.png
    In Liebe Mensch sein
    Stichworte Familie und Kinder, Erziehung, Beziehung, Glaubenssätze, Frieden, Zusammenleben
    Beschreibung:
    Schau mal rein in diesen Kongress, wenn du:
    • du in Menschlichkeit, friedvollem Miteinander und Begegnung auf Augenhöhe nicht nur leere Worthülsen siehst
    • du deine alltäglichen Glaubenssätze und Erziehungsmuster transformieren möchtest
    • du Wut, Schmerz und Verzweiflung integrieren und in Frieden zu dir kommen willst
    • du Verantwortung für ein friedliches Zusammenleben in deiner Familie und mit deinem Umfeld übernehmen möchtest
    • du reflektieren willst, was und wer du wirklich bist
    • du auf dem Weg von Erziehung zu Beziehung eine Brücke zum Frieden mit Kindern schlagen möchtest
     

    Mitwirkende:
    Franz Ruppert, Bernhard Schoch, Christian Rieken, Stefan Hiene, Franziska Klinkigt, Seom, Bertrand Stern, Lienhard Valentin, Ulrich Mohr, Olivier Keller, Robert Betz, Kristina Frank, Alexej Sesterheim, Martin Miller, Gerald Hüther, Veit Lindau, Aida S. de Rodriguez, Anna Noß, Christoph Schumann, Lucia, Nicole Lehner, Ben Paul, Fred Donaldson
  • Wieder Kind sein-Kongress* von Kristina Frank. Bleistift.png
    Bist du ein Erwachsener der heutigen Zeit?
    Stichworte Persönlichkeitsentwicklung, Selbstbestimmung, Kinder, Prägungen
    Beschreibung:
    Dieser Kongress könnte etwas für dich sein, wenn du:
    • all deine Muster und Prägungen hinter dir lassen willst und endlich dich selbst leben möchtest
    • nach der Leichtigkeit und Freude deiner Kindheit sehnst
    • die Freiheit eines Kindes und die Selbstbestimmtheit des Erwachsenen in dir vereinen willst
    • die Welt wieder durch die Augen der Kinder – mit Neugierde und Vorfreude – erfahren möchtest
    • dich danach sehnst neue Wege, fernab der Normalität in dein Leben zu integrieren
     

    Mitwirkende:
    Lena Erlmann, Lara Horlacher, Reinhard Stengel, Friederike Rath, Heidrun Kirsch, Line Fuks, Felix, Emily, Gundi Gaschler, Frank Gaschler, Lena, Christoph A. M. Henninger, Ulrike Hirsch, JyotiMa Flak, Sina Nanasi, Nadine Hagen, Susanne Hühn, Dunja Herrmann, Katharina Walter, Sarla, Britta Lambert, Gerald Hüther, Paul Fleiter, Christine Olivia Giner, Katharina Nestelberger, Thomas Nestelberger, Claudia Widmaier, David Möritz, Nicole Paskow, Ludmilla, Roland, Martin Uhlemann, Stefan Hiene, Lena Busch, Ava Minatti, Kevin Heckmann, Anne Heintze, Kristina Frank
  • Best of Congress-Collection* von Simon Hallmann, Cathrin Hallmann. Bleistift.png
    Die Highlights von 25 verschiedenen Online-Kongressen
    Stichworte Persönlichkeitsentwicklung, Coaching
    Beschreibung:
    Hier werden Highlights von 25 verschiedenen Kongressen gezeigt, z.B.:
    • Selbstcoaching-Kongress
    • Vermögensakademie
    • Fastenkongress
    • Selbstheilungskongress
    • Ganzheitlich frei-Kongress
    • Gipfelstürmer-Kongress
    • Kommunikation im Fluss und viele mehr
     

    Mitwirkende:
    Laura Seiler, Armin Risi, Petra Fürst, Carla Groscurth, Kathrin Stramm, Jo Conrad, Paul Seelhorst, Irina Kurowski, Michael Friedrich Vogt, Leon Chaudhari, Ka Sundance, Bernd Gloggnitzer, Cristian Andrei Ghenta, Jordi Campos, Nick Martin, Daniel Gaiswinkler, Dirk Kreuter, Carina Herrmann, Kurt Tepperwein, Robert Gladitz, Bastian Barami, Guillaume de Meuter, Marit Alke, Bruno Würtenberger, Lumira, Equiano Intensio, Andreas Witt, Bodo Janssen, Hubert Hüssner, Hermann Scherer, Florian Sauer, Standing Bear, Stephan Landsiedel, Rudolf Bolzius, Katharina Walter, Liv Larsson, Karin Bender-Gonser, Doris Gantenbein, Bruno Gantenbein, Dirk W. Eilert, Christian Bischoff, Florian Berlinger, Gerald Hüther, Nikolaj Günter, Angelika Fürstler, Madjid Abdellaziz, Thomas Baschab, Heidi Marie Wellmann, Kwesi Anan Odum, Uwe Baumann, Christian Rieken, Wendelin Niederberger, Stefanie Bruns, Eva Abert, Felicia Popescu, Mayonah Bliss, Peter Gray, Wolfram Klingele, Leonard Coldwell, Sebastian Thalhammer, Juliane Sacher, Martin Zoller, Aida Suerdieck de Rodriguez, Martin Weiss, Siranus Sven von Staden, Izabela Janssen, Holger Eckstein, Stefan Hiene, Aron Mahari, Melanie Minuit, Tom Kaules
  • Pioneers of Change-Kongress* von Martin Kirchner. Bleistift.png
    Lerne von herausragenden ExpertInnen wie du mit sinnvollen Ideen loslegst
    Stichworte Berufung, Berufung, Veränderung
    Beschreibung:
    Dieser Kongress könnte dich interessieren, wenn:
    • du nicht „einfach einen Job machen“ willst, sondern dich einer Aufgabe widmen möchtest, die wirklich Sinn für dich und die Welt macht
    • du betroffen bist von den Systemkrisen unserer Zeit und dich fragst, was du tun kannst
    • du spürst, dass mehr Potential in dir steckt, als du jetzt lebst
    • du lernen willst wie du eine freudvolle Zukunftsinitiative oder ein Social Business erfolgreich aufbauen kannst
     

    Mitwirkende:
    Helena Norberg-Hodge, Margaret Wheatley, Christian Felber, Otto Scharmer, Geseko von Lüpke, Kosha Joubert, Johannes Heimrath, Günter Faltin, Alfred Strigl, Georg Tarne, Heini Staudinger, Anna Geiger, Lisa Muhr, Theresa Steiniger, Naomi Ryland, Irma Pelikan, Christian Lechner, Monsieur/Madame van Parasol, Stephanie Cox, Margret Rasfeld, Ira Mollay, Selma Prodanovic, Georg Schön, Vivian Dittmar, Martin Weiss, Jerónimo Calderón, Peter König, Gerald Hüther, Franziska Kohler, Christof Brockhoff, Thomas Diener
  • Kommunikation im Fluss* von Renata B. Vogelsang. Bleistift.png
    Verbunden und frei kommunizieren
    Stichworte Kommunikation, Familie, Eltern, Beziehung
    Beschreibung:
    Dieser Kongress könnte dich interessieren, wenn:
    • du dich nicht gesehen und gehört fühlst
    • du stressfrei Beziehungsprobleme besprechen willst
    • du mehr Zusammengehörigkeit fühlen willst
    • du dich von schlechtem Gewissen befreien willst
    • du unbehindert von Scham dein Leben und deine Liebe genießen willst
    • du nicht weißt, ob du gehen oder bleiben sollst
    • dich trennen und dennoch gemeinsam gute Eltern sein willst
     

    Mitwirkende:
    Gerald Hüther, Liv Larsson, Ralf Giesen, Ingrid Zinnel, Bertold Ulsamer, Susanne Marx, Annett Zupke, Gundi Gaschler, Frank Gaschler, Manuela Komorek, Dirk W. Eilert, Adriana Meisser, Rainer Körner, Beate Daneyko-Mayer, Familie Nestelberger, Nicole Rupp, Anna Vogelsang, Reto Ardielli, Maya Ardielli, Cornelia Timm, David und Claudia, Andreas Tröndle, Gabriele Vana, Graf St. Germain, Renata B. Vogelsang
  • Natürlich leben und lernen* von Erika Maizi. Bleistift.png
    Beginne dein neues Leben mit Wurzeln und Flügeln
    Stichworte Gesundheit, Erziehung, Schule, Ernährung, Lernen, Ökonomie, Beziehung
    Beschreibung:
    Der Kongress kann richtig für dich sein:
    • wenn du nach dem tieferen Sinn deiner Entwurzelung fragst und die natürliche Rückverbindung suchst mit dir und der Gemeinschaft
    • wenn du friedlich und in harmonischer Beziehung mit deinen Kindern und anderen Mitmenschen leben möchtest
    • wenn mehr über natürliche, liebevolle & achtsame Kindererziehung erfahren möchtest
    • wenn du mehr über freie natürliche Lernformen erfahren möchtest
    • wenn du dich gesünder und lebendiger ernähren möchtest
    • wenn du mehr über lebendige Lebens-, und Gemeinschaftsformen und Kommunikation erfahren möchtest
    • wenn du natürlich glücklich und lebendig sein willst
     

    Mitwirkende:
    Gerald Hüther, Lena Busch, Stefan Hiene, Kevin Heckmann, Anne Heintze, Roman R. Rüdiger, Dagmar Neubronner, Christian Rieken, Georg Brock, Alexander Viktorwitsch Usynin, Maria Liliana, Stefan Shin Veda, Christoph Schumann, Jana Iger, Sonja Watt, Irina Kurowski, Diana, Frauke, Margret Beier, Bernd Hückstädt, Christian Hahn, Anita Hahn, Mirjam Adams, Kristina Frank, Nicole Lehner, Andrea Breitenmoser, Dominik Hurcks, Alexander & Buchhammer, Anna Buchhammer, Irina Lang, Rosina Kaiser, Irene Below Zygenhagel, Raman Urban, Katharina Walter, Elsbeth Maurer, Larissa Demiqi, Frank Noack

Weiterführendes

Literatur

Videos

Audio

Weblinks

  • akademiefuerpotentialentfaltung.org - Die Akademie unterstützt Potentialentfaltungs-Gemeinschaften und dient der Verbreitung von Erfahrungswissen aus solchen Lebensgemeinschaften Bleistift.png
  • gerald-huether.de - Offizielle Website von Gerald Hüther, mit Hörproben, sowie Erläuterungen, was ihm wichtig ist Bleistift.png
  • iversity.org - iversity-Kurs mit Gerald Hüther: Meine Schule transformieren – ein Reiseführer Bleistift.png
  • kulturwandel.org - Initiative von Gerald Hüther und Sebastian Purps über Kulturwandel in Unternehmen und Organisationen Bleistift.png
  • schulen-der-zukunft.org - Initiative von Gerald Hüther und Daniel Hunziker für eine Kultur der Potentialentfaltung an allen Schulen im deutschsprachigen Raum Bleistift.png

 (Hilfe)

Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Einzelnachweise

  1. "monoaminerge" Systeme = eine Gruppe von Neurotransmittern, Botenstoffe des Gehirns
  2. http://www.gerald-huether.de/populaer/ueber-gerald-huether/wofuer-ich-arbeite/index.php
  3. aus seiner Personenbeschreibung der Iversity-Studienplattform
  4. http://www.gerald-huether.de/populaer/ueber-gerald-huether/wie-ich-lebe/index.php
  5. http://www.gerald-huether.de/initiativen/index.html
Schön, dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trag dich einfach in den kostenlosen Secret Wiki-Newsletter ein.

Oder spendiere uns einen  Tee  um weiterhin Wissen für Deine neue Welt auf dem Secret Wiki genießen zu können.

Zusätzliche Möglichkeiten:

  • Teile den Artikel mit deinen FreundInnen (Teilen-Buttons sind links oder unten).
  • Hinterlasse unten einen Kommentar.
  • Wenn du Anregungen hast, kontaktiere uns oder werde MitschreiberIn.
Erzähl's weiter:

Kommentiere per Facebook:

Oder kommentiere über Disqus:

Lektionen der Meisterschaft*