Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität, Gesundheit und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Impfung

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Impfung
Ein Bild aus vergangenen Tagen? Der Sinn von Impfungen wird kontrovers diskutiert

Das Thema Impfung wird seit einiger Zeit kontrovers diskutiert:
Viele Leute vertrauen auf den Sinn und Nutzen von Impfungen.
Andere sehen in der Impfung selbst ein Gesundheitsrisiko und raten davon ab sich impfen zu lassen. Sie gehen teilweise so weit, die ganze Theorie der Ansteckung durch Erreger in Frage zu stellen.

Das Schwierige beim Thema Impfung ist die allgemeine Undiskutierbarkeit als medizinisches Dogma in der Bevölkerung und der Verdienst bei Ärzten (Prämien) und Pharmaindustrie.

Grundlagen

Die Impfung geht von der Erregertheorie aus, wonach Bakterien den Organismus angreifen sobald sie mit ihm in Berührung kommen, bzw. wenn ihre Anzahl groß genug ist. Alsdann beginnt das Immunsystem sogenannte Antikörper zu bilden um die Bakterien zu bekämpfen. Diese Theorie ist sehr umstritten und manchen Impfkritikern zufolge unhaltbar.

Der Organismus wird durch einbringen von toten oder lebenden Bakterienstämmen geimpft. Problematisch sind die Zusatzstoffe im Impfstoff wie Quecksilber, Aluminium, Formaldehyd und Thiomersal, die nach manchen Aussagen extra zugesetzt werden um eine Impfreaktion zu ermöglichen.
Es kann sinnvoll sein sich selbst das Etikett des Impfstoffes durchzulesen. Sicherheitsdatenblätter der verwendeten Stoffe findet man zum Beispiel hier (am schnellsten mit der Suche unter "Product name"). Eine Liste deutscher Beipackzettel von Impfstoffen findet man hier.

Inzwischen werden Impfungen wieder mehr und mehr neu diskutiert, insbesondere weil immer mehr Impfschäden bekannt werden und viele Eltern nun genauer nachfragen.

Impfschäden

  • Impfungen stellen laut [1] die Hauptursache für den Plötzlichen Kindstod (SIDS, Sudden Infant Death Syndrome) dar.
  • Erwiesen ist auch der Autismus als direkte Nebenwirkung von Impfungen.[2]
  • Daneben sind Allergien, Asthma und Hautkrankheiten als Langzeitnebenwirkungen durch Impfungen bekannt. Das haben unter anderem der deutsche Impfaufklärungs-Pionier Dr. Gerhard Buchwald, der österreichische Impfkritiker Dr. Johann Loibner sowie die Ärztin und Impfkritikerin Dr. Suzanne Humphries anhand wissenschaftlicher Forschung nachgewiesen.
  • Zwei inoffizielle Studien zeigen, dass geimpfte Kinder anfälliger für chronische Krankheiten sind als ungeimpfte Kinder.[3]

Aktivitäten

Die Gruppe um Hanz Tolzin und Dr. Stefan Lanka (Virologe) versuchen seit Jahren erfolglos einen Nachweis für Viren und die Erregertheorie zu finden und stellen die Praxis der Impfungen deswegen vehement in Frage. Auch die von der Pharmaindustrie beeinflusste Forschung und die Studien in diesem Bereich werden kritisiert.

Die beiden Gruppen versuchen, nach eigenen Aussagen, Industrie-unabhängig zu informieren.

Über die Pharma-Industrie

Auf der Konferenz der Anti-Zensur-Koalition im Jahr 2009 sprach Dr. John Rengen Virapen, Ex-Pharma-Manager, unter dem Titel "Nebenwirkung Tod - Korruption in der Pharmaindustrie" (auch Titel seines Buches) über die Praktiken und Werte in der Pharma-Industrie. Er selbst erhob vehementen Einspruch als sein Kind routinemäßig geimpft werden sollte. Neben seiner Kenntnisse über den Wert von Zulassungen und Studienergebnissen erzählte er auch, dass zunehmend Kinder als lukrative Zielgruppe anvisiert werden.

Um die unredlichen Praktiken und Absichten zu belegen, berichtet er über seine eigenen Taten, zum Beispiel wie er damals für seine Karriere die schwedische Regierung bestach zur Legalisierung des Wirkstoffs Prosac (gegen ADHS) - damit Forscher sich das Prestige des Nobel-Preises verschaffen konnten. Ebenso berichtet er, wie früher bei seinem Studienergebnis des Psychopharmakons Fluctin die Nebenwirkung "Selbstmordabsichten" unterschlagen wurde: Firmen sind nicht verpflichtet solche Details preiszugeben und die amerikanische Regierung sorgte dafür, dass dies nicht öffentlich wurde (der Vater von George Bush saß im Vorstand der Herstellerfirma Lilly-Pharma).[4]

Dr. John Rengen Virapen sagt, dass die Pharma-Industrie die mächtigste Industrie der Welt sei, mit Regierungen unter einer Decke stecke und Korruption benutzte um das zu bekommen was sie wolle. Die Pharma-Industrie würde langfristig mehr Menschen töten als die heutigen Kriege in der Welt. Auch wenn nicht alle Heilmittel schlecht seien - sie seien nicht daran interessiert Krankheiten zu heilen sondern daran, hervorgerufene Symptome behandeln zu können. Besonders chronische Krankheiten wie Diabetes, Parkinson und Herzkrankheiten seien sehr profitabel.[5]

Die beste geschichtliche Dokumentation über die Machenschaften der Pharmaindustrie zeigt die Schweizer Impfkritikerin Anita Petek-Dimmer auf, insbesondere in ihrem Vortrag bei der AZK (Anti-Zensur-Koalition) im Jahr 2008.

Zecken-Impfung

Dieser Beitrag des ARD-Magazins "Report Mainz" vom Mai 2009 widmet sich der Panikmache bei Zeckenschutzimpfungen. Der Beitrag zeigt wie verantwortungslos manche Impfstoffhersteller für die Impfungen werben.

Online-Kongres

Thematisch passende Online-Kongresse:

  • Kindergesundheit-Kongress* von Sascha Heinzlmeier. Bleistift.png
    Der Kongress ist für Eltern, denen die ganzheitliche Gesundheit ihres Kindes wichtig ist
    Stichworte Familie und Kinder, Kinder, Erziehung, Ernährung, Familie, Schwangerschaft, Geburt, Zucker, Impfung, Vitamine
    Beschreibung:
    Folgende Themenschwerpunkte werden im Kongress besprochen
    • Wie sieht gesunde Ernährung in der Schwangerschaft aus?
    • Was ist für Schwangerschaft und Neugeborene wichtig?
    • Was ist für die richtige Ernährung bei Babys und Kindern beudetend?
    • Welche Kinderkrankheiten gibt es?
    • Wie kann ich Karies bei Kindern verhindern und gesunde Zähne ein Leben lang erhalten?
    • Wie schädlich ist Zucker für Kinder wirklich?
    • Sind Impfungen nötig und warum? Gibt es Alternativen?
    • Brauchen Kinder bestimmte Vitamine?
    • Welche Rechte haben Kinder in Bezug auf ihre Gesundheit und ​bei der Behandlungen von Krankheiten?
    • Wie gestalte ich bewusste und liebevolle zwischenmenschlicher Beziehungen?
    • Welche Entspannungsmöglichkeiten gibt es für Kinder?
    • Wie gehe ich mit Trennungsängsten von Kindergartenkindern um?
     

    Mitwirkende:
    Oliver Geisselhart, Jörg Spitz, Bernd Gerken, Rudolf Bolzius, Bruno Würtenberger, ​Aldo Berti, Elfrida Müller-Kainz, ​Britta Hahn, John Switzer, Jordi Campos, ​Ilga Pohlmann, ​Katharina Winkler, Karin Bender-Gonser, Bernd Fuchs, Volker Loeschner, Katharina Pommer, Katja Maaß, Marion Schimmelpfennig, Elisabeth Peschek-Tomasi, ​Sandra Schindler, Hans Tolzin, Christine Dietrich, Janica Klee, Marina Friess-Henze, Martina Hoffstadt, Dagmar Neubronner, ​Miriam C. Windberg, ​Cathrin M. Eltmann, Petra Coll Exposito, ​Hebamme Krissi, Stephan Hollweg, Lienhard Valentin, Jürgen Woldt, Caro Kraft, ​Heike Kuhn-Bamberger, Mario - Mr. Maxboard, ​Carmen Hercegfi, Andreas Bernknecht, ​Heidemarie A. Exner, Dieter Berweiler, Clara Hahn, Evelyn Podubrin, ​Angelika Müller, ​Steffen Zimpel, Hedwig L. Hajdu, ​Karin Gümmer, Angelika Fauser, Astrid Arens, Antonia Müller, ​Thomas Frankenbach, Michael Born, Gunnar Kessler, ​Ruth Marquardt
  • Impfentscheidung-Onlinekongress* von Erika West, Anja Seidel, Saskia Duran. Bleistift.png
    Pro & Contra Impfungen
    Stichworte Gesundheit, Impfung, Aufklärung, Kinder
    Beschreibung:
    Dieser Kongress sollte dich interessieren, wenn:
    • du dir unsicher bist bei der Impfentscheidung
    • du eine bewusste individuelle Entscheidung treffen möchtest
    • du dir einen Überblick verschaffen möchtest, wie die Studien ablaufen
    • dir Zeit für deine Gesundheit nehmen möchtest
    • du Nutzen/Risiko abwägen möchtest
    • du über Inhaltsstoffe und Nebenwirkungen aufgeklärt werden möchtest
     

    Mitwirkende:
    Wolfgang Scheel, Gabi Schörk, Friedrich Graf, Ulrike Steller, Hans Tolzin, Natalie Beer, Jutta Ziegler, Sandy, Benni, Barbara Rauh-Pretzl, Marion Kammer, Stefan Rieth, Daniel Trappitsch, Angelika Müller, Juliane Sacher, Dirk Schade, Feli Popescu, Andreas Bachmair

Weiterführendes

Artikel

Literatur

Videos

Filme

  • Wir impfen nicht - Dokumentarfilm von Michael Leitner über Mythos und Wirklichkeit der Impfkampagnen Bleistift.png

Audio

Weblinks


 (Hilfe)

Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Einzelnachweise

  1. http://www.impfen-nein-danke.de/krankheiten-von-a-z/ploetzlicher-kindstod-sids/
  2. Studien von Dr. med. Andrew Wakefield und Dr. William Thompson, siehe zum Beispiel Impfungen und Autismus – Die verschwiegene Wahrheit, abgerufen am 30.10.2018
  3. Ungeimpfte Kinder sind gesünder, abgerufen am 30.10.2018
  4. https://www.youtube.com/watch?v=UMfEd2fX7Rg ab circa 35. Minute
  5. https://www.youtube.com/watch?v=UMfEd2fX7Rg ab circa 25. Minute
Schön, dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trag dich einfach in den kostenlosen Secret Wiki-Newsletter ein.

Oder spendiere uns einen  Tee  um weiterhin Wissen für Deine neue Welt auf dem Secret Wiki genießen zu können.

Zusätzliche Möglichkeiten:

  • Teile den Artikel mit deinen FreundInnen (Teilen-Buttons sind links oder unten).
  • Hinterlasse unten einen Kommentar.
  • Wenn du Anregungen hast, kontaktiere uns oder werde MitschreiberIn.
Erzähl's weiter:

Was sagst du zu diesem Thema?

Codex Humanus*