Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Älter werden

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Älter werden
Kinder können Großeltern jung halten

Dieser Artikel sammelt Sprüche, Zitate und andere Medien rund ums Jung-bleiben und Älter-werden.

Jung bleiben

Jung sein heißt, in der Zukunft und für die Zukunft zu leben.
Jung sein heißt, immer bereit zu sein, das was man ist aufzugeben,
um das zu werden was man sein soll.
Und besonders, das Wichtigste:

Jung sein heißt, niemals etwas als nicht wieder-gutmachbar zu betrachten.

Gerhard Marcel Martin, Prof. für praktische Theologie [1]


Dieses alte Ehepaar ist wahrhaft jung geblieben beim Klavierspielen:

Älter werden

Jung-sein ist keine dauerhafte Option -
Jung-bleiben ist im Geiste möglich - und
Alt-werden ist eine Option -
Älter-werden gehört unausweichlich dazu.


Anselm Grün, Benediktiner-Mönch und weithin geschätzter Philosoph, Autor und Seminarleiter aus der Abtei Münsterschwarzach, hat viele Erfahrungen zum Thema Älter-werden gesammelt, beobachtet und in seinen Büchern niedergeschrieben.

Nach Anselm Grün ist Älterwerden eine Herausforderung und zugleich eine besondere spirituelle Aufgabe:

Älter-werden bedeutet Ja zu sagen zu dem
was sich mir in den Weg stellt -
daran nicht zu zerbrechen,
sondern nur die Illusionen zerbrechen zu lassen,
die ich mir vom Leben gemacht habe.

Pater Anselm Grün[2]


Weisheiten

Jugend ist nicht ein Lebensabschnitt,
sie ist ein Geisteszustand,
sie ist Schwung des Willens,
Regsamkeit der Phantasie,
Stärke der Gefühle,
Sieg des Mutes über Feigheit,
Triumph der Abenteuerlust über die Trägheit.

Niemand wird alt,
weil er eine Anzahl Jahre
hinter sich gebracht hat.
Man wird nur alt,
wenn man seinen Idealen Lebewohl sagt.
Mit den Jahren runzelt die Haut,
mit Verzicht auf Begeisterung aber
runzelt die Seele.

Du bist so jung wie deine Zuversicht,
so alt wie deine Zweifel.
So jung wie dein Selbstvertrauen,
so alt wie deine Furcht.
So jung wie deine Hoffnungen,
so alt wie deine Verzagtheit.
Solange die Botschaften der Schönheit,
Freude, Kühnheit, Größe
dein Herz erreichen, solange bist du jung.

Albert Schweitzer


Online-Kongres

Thematisch passende Online-Kongresse:

  • Soulsisters-Online-Kongress* von Irene Fellner Bleistift.png
    40+, was nun? Neue Wege in der Lebensmitte finden.
    Stichworte Berufung, Beziehung Älter werden Pension Familie
    Beschreibung:
    Falls du dir diese Fragen stellst, bist du hier genau richtig:
    • Kinder aus dem Haus! Was nun?
    • Probleme in der Partnerschaft. Was nun?
    • Frust und Ärger im Job! Was nun?
    • Lebenssinn und Aufgaben verloren. Was nun?
    • Wechselbeschwerden und Schmerzen. Was nun?
    • Ärger in der Familie. Was nun?
    • Orientierung und Lebensfreude erloschen. Was nun?
    • Pension in Sicht. Was nun?
     

    Mitwirkende:
    Ingrid Dorfmeister Katharina Braun Hilde Fehr Mayonah A. Bliss Ulrike Kleynmans-Németh Notburga Fischer Grit Scholz Chameli Ardagh Sabrina Fox Irmina Boltenstern Andrea Kaffka Anne Hild Lydia Hopfgartner Bodlarka Hadinger Liliane Juchli Mara Stix Susanne Pillokat-Tangen Veronika Pavlicek Sabine Bösel Roland Bösel Renate Edelbauer-Daimler Kerstin Pollmann Irmgard Griss Ingrid Amon Johanna León Cornelia Schäfer
  • Neues Gesundheitsbewusstsein 2017-Kongress* von Jens Tell Bleistift.png
    Gesund, erfüllt, leben
    Stichworte Gesundheit, Heilpraktiker Therapien Älter werden Fitness Schulmedizin
    Beschreibung:
    An diesem Kongress solltest du teilnehmen, wenn du:
    • gesünder leben möchtest
    • gesund und fit alt werden möchtest
    • mehr Selbstverantwortung für deine Gesundheit übernehmen möchtest
    • aktuelle und inspirierende Anregungen suchst
    • alternative Informationen zu rein schulmedizinischen Ansätzen suchst
    • dein Bewusstsein erweitern möchtest
    • Coach, Heilpraktiker, Arzt oder Therapeut bist
    • neue Sichtweisen und Therapieansätze entdecken möchtest
    • offen für Veränderung bist
     

    Mitwirkende:
    Uwe Albrecht Kerstin Bortfeldt Friedrich Graf Maik Müller Johannes Schmitz Stephan Wiese Günther Amann-Jennson Angela Salfelder Claudia Heil Philipp Preiss Markus Seppelt Jürgen Woldt Thomas Bach Matthias Fimmel Gunnar Kessler Carsten Mütze Fred Voegeli Lulit Christa Wunder Andreas Bernknecht Raik Garve Rebecca Joy Maria Katharina Pommer Peter Weber Mabon Wunder Christian Bischoff Andreas Goldemann Maria Maier Walter Rieske Klemens Wefel Jens Tell
  • 2. Well-Aging-Kongress* von Verena Klevenz Bleistift.png
    Lebe lange vital und glücklich
    Stichworte Gesundheit, Fitness Älter werden Energie Ernährung Bewegung Entspannung
    Beschreibung:
    Schau mal rein in diesen Kongress, wenn du:
    • dir noch lange Gesundheit und Energie erhalten möchtest bzw. deine Gesundheit und Fitness noch verbessern möchtest
    • einfach umsetzbare Tipps suchst, was du für mehr Wohlbefinden tun kannst
    • erfahren möchtest, welchen Einfluss Ernährung, Bewegung, Entspannung und deine Einstellung auf das Altern haben
    • verstehen willst, warum Gesundheit und Vitalität keine Frage des Alters ist
    • dein Leben und deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen möchtest
    • deinen Lebensstil optimieren möchtest
    • jünger aussehen willst als du bist
    • glücklich lange leben möchtest
     

    Mitwirkende:
    Rebecca Joy Maria Karl J. Probst Ute Ludwig Andreas Goldemann Andreas Bernknecht Uwe Albrecht Katharina Pommer Gunnar Kessler Lulit Wunder Mabon Wunder Bob Hannemann Jens Tell Raik Garve Diana Franke Rene Gräber Nancy Hüttig Christoph Henninger Alexandra Meraner Barbara Miller Britta C. Lambert Jan Kunde Ilga Pohlmann Irmgard Bronder John Switzer Karla Hettesheimer Rudolf Bolzius Victoria Rust Nadine Hagen Jann Glasmachers Sylke Synara Sander Florian Sauer Katharina Tempel Susanna Wallis Bruno-Maria Brys Christine Giner Sebi Heindl Lydia Werner Heike Michaelsen Birthe Brahmer-Lohss Lisa Mattes
  • Generation 50plus Online-Kongress von Karin Lieberenz Bleistift.png
    Ich bleibe so wie ich sein will!
    Stichworte Gemeinschaft, Älter werden Bewusstsein Freude Wertschätzung Veränderung Gedanken
    Beschreibung:
    Dieser Kongress könnte etwas für dich sein, wenn:
    • du dein Leben verändern willst
    • du wieder die Choreographie deines Lebens übernehmen möchtest
    • du Denkblockaden erkennen und überwinden willst
    • du eine neue Aufgabe übernehmen wirst
    • du ein anderes Bewusstsein schaffen möchtest
    • du wieder Freude fühlen willst
    • du Lust auf etwas Neues hast aber nicht genau weißt „was“ und „wie“
    • dir eine stärkere Wertschätzung wichtig ist
     

    Mitwirkende:
    Michael Strachwitz Alexander Munke Szilvia Reinier van Gerrevink Günter Peham Wolfgang Düsener Henry und Karin Lieberenz Francis Herdes Rita Maria Strondl Udesha Andrea Kubesch Mahashakti Uta Engeln Kerstin Gernig Diana Schulle Anna Roth Alexandra Cordes-Guth Beate Seebauer Bernd Hückstädt Margret Baier Moa Graven Bastian Kramer Ralf Brenner
  • Well-Aging-Kongress* von Verena Klevenz Bleistift.png
    Lebe lange vital und glücklich
    Stichworte Gesundheit, Fitness Älter werden Energie Ernährung Bewegung Entspannung
    Beschreibung:
    Der Well-Aging-Kongress kann genau richtig für dich sein, wenn du:
    • dir noch lange Gesundheit und Energie erhalten möchtest
    • deine Gesundheit und Fitness noch verbessern möchtest
    • einfach umsetzbare Tipps suchst, was du für mehr Wohlbefinden tun kannst
    • Wissen möchtest, wie du dir ein freudvolles selbstbestimmtes Leben erschaffst
    • erfahren möchtest, welchen Einfluss Ernährung, Bewegung, Entspannung und deine Einstellung auf das Altern haben
    • verstehen willst, warum Gesundheit und Vitalität keine Frage des Alters ist
    • dein Leben und deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen möchtest und deinen Lebensstil optimieren möchtest
     

    Mitwirkende:
    Alexandra Meraner Barbara Miller Christoph Henninger Britta C. Lambert Jan Kunde Ilga Pohlmann Irmgard Bronder John Switzer Karla Hettesheimer Rudolf Bolzius Victoria Rust Jann Glasmachers Nadine Hagen Sylke Synara Sander Florian Sauer Katharina Tempel Bruno-Maria Brys Susanna Wallis Christine Giner Sebi Heindl Lydia Werner Heike Michaelsen Birthe Brahmer-Lohss Lisa Mattes

Weiterführendes

Artikel

  • Zum 70. Geburtstag: Anselm Grün - Stationen - Inhalt mit Zitaten zur Sendung über den heutzutage bekanntesten Pater (und Philosoph) in Deutschland: "als Lehrer für Lebenskunst und Menschenführung gefragt und geschätzt, als spiritueller Berater, Wirtschaftsexperte und Bestseller-Autor." (Zitat BR) Bleistift.png

Literatur

Videos

  • Die neue Lust am eigenen Denken - Gespräch mit Gerald Hüther. Themen: Sein neues Buch; die früheren Irrtümer, die durch die Hirnforschung widerlegt sind; Bedeutung von Genetik; Begeisterung als Dünger; Lernfähigkeit im Alter; Potentiale und nutzen wir wirklich nur 10 Prozent unseres Hirns Bleistift.png

 (Hilfe)

Autoren

Heike W., Stefan und Bot
Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Einzelnachweise

  1. Kirchenblatt Marburg, Juli 13
  2. in der BR-Doku "Stationen" über sein Leben, zu seinem 70. Geburtstag am 14. Januar 2015, ausgestrahlt im Bayrischen Rundfunk
Schön, dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trag dich einfach in den kostenlosen Secret Wiki-Newsletter ein.

Oder spendiere uns einen  Tee  um weiterhin Wissen für Deine neue Welt auf dem Secret Wiki genießen zu können.

Zusätzliche Möglichkeiten:

  • Teile den Artikel mit deinen FreundInnen (Teilen-Buttons sind links oder unten).
  • Hinterlasse unten einen Kommentar.
  • Wenn du Anregungen hast, kontaktiere uns oder werde MitschreiberIn.
Erzähl's weiter:

Kommentiere per Facebook:

Oder kommentiere über Disqus: