Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Anselm Grün

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anselm Grün
Anselm Grün im Jahr 2005

Anselm Grün (geboren 1945) ist ein bekannter Benediktiner-Pater, Seelsorger und Autor spiritueller Bücher.
Grün ist außerdem ein beliebter Referent zu spirituellen Themen, geistlicher Berater und Kursleiter für Meditation und Kontemplation und Managertrainer.

Anselm Grün ist einer der meist-gelesenen deutschen Autoren der Gegenwart. Seine über 300 (!) Bücher erschienen bisher in einer Gesamtauflage von über 14 Millionen und wurden in 30 Sprachen übersetzt.[1]

Kurz-Biographie

Grün wurde am 14. Januar 1945 im fränkischen Junkershausen geboren und wuchs in München auf.
Nach dem Abitur trat er mit 19 Jahren in die Benediktinerabtei Münsterschwarzach bei Würzburg ein.

Von 1965 bis 1971 studierte Grün Philosophie und Theologie in St. Ottilien und in Rom.
1974 promovierte er zum Doktor der Theologie um anschließend 2 Jahre lang Betriebswirtschaftslehre in Nürnberg zu studieren.

Seit 1977 ist Grün Cellerar (wirtschaftliche Leiter) der Abtei Münsterschwarzach. Er leitet damit rund 300 Mitarbeiter in über 20 Betrieben.

Er ist bekannt dafür, dass er nach jedem Vortrag innerhalb Deutschlands beziehungsweise erreichbarer Möglichkeit zurück-reist, um mit seinen Klosterbrüdern in der Frühe das Frühstück einzunehmen.

Arbeit

Anselm Grün ist bekannt dafür, nach neuen Aufbrüchen in der Spiritualität zu suchen. Er ließ sich vor allem von der Psychologie Carl Gustav Jungs inspirieren und widmete sich intensiv asiatischen Meditationstechniken.

Bekannt ist er besonders für die Themen über das Älter-werden und Einsamkeit, unter Anderem deswegen, weil er hierüber viele bereichernde Gespräche führen konnte mit Klosterbrüdern und mit Menschen aus seinen Veranstaltungen.

Als beliebter Sprecher geht er in seinen zahlreichen Kursen und Vorträgen auf die Nöte und Fragen der Menschen ein.
Grün ist außerdem zu einem spirituellen Berater und geistlichen Begleiter von vielen Führungskräften und Managern geworden.

Menschen führen heißt Leben wecken und sie nicht in ein System pressen.
Führungskräfte sollen lernen gut mit sich selbst umzugehen.
Dann werden sie auch fair mit anderen umgehen.

Anselm Grün


Zu Grüns 70. Geburtstag erschien vom BR eine Biographische Dokumentation über ihn.
In dem bewegenden Film der BR-Reihe "Stationen" kommt er selbst zu Wort.

Beliebte Vorträge von Anselm Grün sind auch auf YouTube zu finden.

Grüns erstes Buch „Reinheit des Herzens“ erschien 1976. Mittlerweile sind über 300 Bücher von ihm erschienen und Grün ist zu einem der beliebtesten spirituellen Autoren avanciert.

Persönlicher Standpunkt von Heike_W.11

Ich bin Anselm Grün begegnet in seinem Vortrag "Achtsam sprechen. Die Heilende Wirkung der Sprache wiederentdecken", im Rahmen eines Kongresses der Dozentenvereinigung e.V. Lingva Eterna, die unter anderem Kloster-Seminare anbietet "Führen und geführt werden".

Die Art und Weise, wie er die "Mutter"-sprache als mütterlich fürsorglich und nicht-bewertend darstellte, war erkenntnisreich: Sein Hinweis, wieviele Kinder mit Vorwürfen in die Schule geschickt werden statt mit einem Segen - und wieviele später ihren Arbeitstag mit ebensolchen Selbstvorwürfen beginnen - war bewegend.

Seine Präsenz zutiefst beeindruckend - besonders bei seinem gemeinsamen Abschluss-Segen. Ich habe noch 2 Tage lang seine Präsenz gespürt, die mir einiges vermittelt hat über den göttlichen Strom. Ich bin sehr dankbar, dass ich diesem außergewöhnlichen Menschen und Lehrer persönlich begegnen durfte. Er ist ein echtes Vorbild für mich.

Online-Kongres

Thematisch passende Online-Kongresse:

  • Downsyndrom-Kongress* von Mareike Fuisz Bleistift.png
    Alles zum Down-Syndrom
    Stichworte Gesundheit, Down-Syndrom Kinder Therapie
    Beschreibung:
    Falls dich diese Themen interessieren, dann ist dieser Kongress genau das Richtige für dich:
    • Du bist schwanger mit der Diagnose Downsyndrom?
    • Du hast bereits ein Kind mit Downsyndrom?
    • Du hast beruflich mit Downsyndrom zu tun, bist Therapeut, Mediziner oder Pädagoge?
    • Du möchtest Menschen helfen, die sich mit dem Thema beschäftigen?
    • Du fragst Dich, was Downsyndrom mit Leichtigkeit zu tun hat?
     

    Mitwirkende:
    Shéri Brynard Dorothea Sahlmüller Anselm Grün Conny Wenk Wilfried Reuter Carina Kühne Cora Halder Etta Wilken Marion Mahnke Elzbieta Szczebak David Neufeld Monika Aly Carol Brown Jyoti Jo Manuel André Zimpel Imke Birx Katharina Pommer Tamara Pabst Anne Leichtfuß Brigitte Luise Feucht Hana Zanin Stephan Rascher Torben Rieckmann Judith Neugebauer Martina Zilske Mike Brozek Thomas Landini Alfred Röhm Tina Sander Siemen Rühaak Margrit Sartorius Ulrike Hirse Anja Gudy Hardy Mira Feist Stefanie Katharina Katja de Braganca Angela Fritzen Corinna Bell Annalisa Plettenberg Mareike Fuisz

Weiterführendes

Literatur

Videos

Filme

  • Auf den Spuren der Intuition* - 13-teilige Sendereihe des BR auf 2 DVDs - Leute aus den verschiedensten Bereichen zeigen was sie unter Intuition verstehen und wie sie Intuition für ihr Leben nutzen (BR-Mediathek) Bleistift.png

Weblinks


 (Hilfe)

Autoren

Stefan, Heike W. und Bot
Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Einzelnachweise

  1. http://www.anselm-gruen.de/cms/vita.html abgerufen am 09.04.2013
Schön, dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trag dich einfach in den kostenlosen Secret Wiki-Newsletter ein.

Oder spendiere uns einen  Tee  um weiterhin Wissen für Deine neue Welt auf dem Secret Wiki genießen zu können.

Zusätzliche Möglichkeiten:

  • Teile den Artikel mit deinen FreundInnen (Teilen-Buttons sind links oder unten).
  • Hinterlasse unten einen Kommentar.
  • Wenn du Anregungen hast, kontaktiere uns oder werde MitschreiberIn.
Erzähl's weiter:

Kommentiere per Facebook:

Oder kommentiere über Disqus: