Wasseradern

Aus Secret Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Wasseradern
Wasser gibt es nicht nur auf, sondern auch unter der Erdoberfläche

Dieser Artikel beschreibt unterirdische Wasseradern sowie mögliche Auswirkungen bestimmter Wasseradern auf die menschliche Gesundheit.

1 Was ist eine Wasserader?

Eine Wasserader ist ein unterirdischer Wasserlauf, der in hoher oder geringer Tiefe durch den Boden fließt. Einige strömen durch Risse und Spalten, während andere durchs Erdreich oder Gestein im Boden sickern.

2 Wasseradern und Gesundheit

Es wird angenommen, dass bestimmte Wasseradern die Gesundheit von Menschen und manchen Tieren negativ beeinträchtigt. Allerdings konnte ein Zusammenhang zwischen Wasseradern und Schädigung der Gesundheit bisher (Stand: November 2015) wissenschaftlich nicht nachgewiesen werden. Die Sensitivität auf Wasseradern ist individuell unterschiedlich. Sie kann daher nicht verallgemeinert werden und sollte für jedes Individuum für sich, respektiert werden.

Eine große negative beeinträchtigende Wirkung auf den Menschen schreibt man sogenannten energetisch links-drehenden Wasseradern in großer Tiefe zu. Wenn ein solcher Ast der Wasserader zum Beispiel unter dem Schlafzimmer einer Wohnung verläuft, kann das von Menschen, vor allem Kindern, als gesundheitsschädigend erlebt werden. Der Einfluss ist insofern gravierend, als diese Menschen etwa ein Drittel ihrer Zeit im Bett verbringen. In solchen Fällen wird unter anderem von folgenden Symptomen berichtet:

  • Unruhezustände
  • Schlafstörungen
  • diffuse starke Schmerzen
  • Konzentrationsmangel
  • Antriebsarmut
  • Erschöpfungszustände
  • Kopfschmerzen
  • Gereiztheit
  • "wie gerädert aufwachen"

Nach dem Standpunkt von Attilio Ferrara, der unter anderem eine Lehre zum Entstören von Wasseradern hervorgebracht hat, brauchen verschiedene Bäume, Sträucher oder Tiere die linksdrehende Wasseradern. Katzen zum Beispiel würden die energetisch links-drehenden Wasseradern lieben.

2.1 Meinungen zur Schädlichkeit von Wasseradern

Es gibt unterschiedliche Ansichten darüber, welche Wasseradern schädlich sind und weshalb. Nach Ansicht von Attilio Ferrara gibt es energetisch links-drehende und rechts-drehende Wasseradern. Die Drehung entsteht durch einen energetischen Strömungswirbel. Nur die links-drehenden Wasseradern können schädlich für die Gesundheit sein, die rechts-drehenden wirkten sich nicht auf den Menschen aus.

Nach Ansicht des Forschungskreises Erdstrahlen und Elektrosmog e.V. erzeugt Wasser, das sich durch Erdschichten und Gestein drückt, Reibungselektrizität und sorgt somit für eine Änderung des Erdmagnetfeldes. Dadurch entstehe eine Erdstrahlenbelastung, die sich schädlich auf die Gesundheit auswirken kann. Wasser, das sich nicht durchs Erdreich drücken muss, sondern in Spalten verläuft, sei daher weniger schädlich. Die Effekte der Wasseradern auf den Einzelnen seien unterschiedlich, je nachdem, wie stark das Immunsystem des Betreffenden ist.[1]

2.2 Wasseradern finden

Schädliche Wasseradern können durch in der Energiearbeit erfahrene Menschen gefunden werden. Die traditionelle Methode ist das Rutengehen durch Rutengänger, die mit ihrer Sensitivität nach dem Ausschlag ihrer Detektoren wie Rute oder Pendel gehen. Der Fachbegriff dazu heißt Radiästhesie (Strahlenfühligkeit). Auch Katzen wird nachgesagt, als Anzeiger zu dienen: man hat beobachtet, dass sie gerne auf Plätzen über Wasseradern liegen. Mehr zur Geschichte und Erfahrungswerten der Radiästhesie steht hier.

2.3 Wasseradern entstören

Über die Wirksamkeit von Methoden zur Entstörung, Beseitigung oder Umdrehen der Flußrichtung oder Umleitung der Ader herrscht Uneinigkeit. Die meisten erfahrenen Rutengänger sagen, dass nur das Meiden des Platzes hilft[2]. Sie halten "Kollegen", die teure Entstörgeräte oder Hilfsmittel wie Kupfermatten oder Spulen verkaufen für unseriös. Die Wahrnehmung der bewirkten Entstörung sei eher eine Selbstprogrammierung, die dem Ergebnis eines anderen unvoreingenommenen Rutengängers meist nicht standhalten würde.[3]

Attilio Ferrara ist bekannt geworden mit seiner Methode, eine Entstörung ohne Hilfsmittel bewirken zu können: Durch in Seminaren vermittelte Fertigkeiten sollen die Schüler links-drehende Wasseradern energetisch wahrnehmen und sie in eine rechts-drehende unschädliche Wasseradern wandeln können. Aus Respekt vor dem Gleichgewicht der Natur wird nur der Ast der links-drehenden Wasserader energetisch für das Wohlbefinden des Menschen verändert.

Es soll sich um eine dauerhafte energetische Veränderung des betreffenden Strangs einer Wasserader handeln. Die auf diese Weise energetisch veränderten Wasseradern haben keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit mehr. Diese Methode zählt zu den geistigen Heilweisen.

Hilft dir dieser Artikel?
Dein Klick hilft uns das Secret Wiki zu verbessern.
Ja Nein

3 Aktiv sein

tr

Alles Wissen ist schön und gut. Doch um dein Leben wirklich zu verbessern, musst du schlussendlich aktiv werden.

Deshalb erhältst du im Abschnitt „Aktiv sein“ wertvolle Tipps, wie du zum Thema „Wasseradern“ in die Umsetzung kommst - sei es mit Online-Kursen, Online-Kongressen, Coaches oder Büchern.

Also, such dir das passende Medium raus und dann rein in die Praxis!

Leider wurden noch keine Online-Kurse zum Thema „Wasseradern“ eingetragen. Wenn du einen passenden Kurs kennst, kontaktiere uns bitte oder schau dir andere Online-Kurse an.

Leider wurden noch keine Online-Kongresse zum Thema „Wasseradern“ eingetragen. Wenn du einen passenden Kongress kennst, kontaktiere uns bitte oder schau dir andere Online-Kongresse an.

3.1 Bücher

Wertvolle Bücher, fast geschenkt »

(Entdecke Bücher zum Versandkostenpreis)

4 Weiterführendes


4.1 Artikel

     

Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.<br />Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Kommentare