Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Hallo, ich bin Stefan Seidner, der Gründer des Secret Wiki

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Secret Wiki macht mir Spaß :)

Ich bin selbstständig als Webmaster, Autor und Internet-Marketer.

Ich vermittle Wissen und Praxis-Tipps an Menschen, die sich weiterentwickeln wollen - mit dem Ziel, dass die Welt für uns alle nachhaltig lebenswerter ist.

Dabei spielt das Secret Wiki als mein Hauptprojekt die größte Rolle. Als Leser des Wikis bekommst du strukturiertes und leicht verständliches Wissen an die Hand. Dieses Wissen kann dir helfen ein besseres und nachhaltigeres Leben zu führen.

Zusammen mit den anderen Mitschreibern erweitere ich die Inhalte des Secret Wikis fortlaufend. Auch du bist herzlich dazu eingeladen bei uns am Wiki mitzuschreiben.

Wie mich der Spirit packte

Seitdem ich denken kann bin ich ein Suchender. Schon als kleines Kind stellte ich meinen Eltern Fragen wie "Wo kommen wir her?" und "Warum leben wir?". Diese Neugierde am Leben hab ich mir bis heute erhalten. Sie ist auch ein Grund warum ich 2009 das Secret Wiki gegründet habe und du nun diese Zeilen liest :)

Doch eins nach dem anderen:
Wie kam ich überhaupt dazu mich für Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität zu interessieren?

Meinen ersten Kontakt mit Themen abseits des Mainstreams hatte ich als Jugendlicher, als ich über meine Mutter ein Nahtod-Erfahrungs-Buch in die Hände bekam. Ich fand das Buch spannend und es gab mir die beruhigende Gewissheit, dass es irgendetwas nach dem Tod geben musste.

Doch irgendwie fiel ich nach der Lektüre des Buches wieder ins "normale" System zurück, machte mein Abi und fing dann das Studieren an. Ich studierte Elektrotechnik um später im Bereich Erneuerbare Energien zu arbeiten und so etwas Gutes für unsere Umwelt zu tun.

Nach dem Studium arbeitete ich 3 Jahre lang als Ingenieur am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme. Zu meiner Überraschung entwickelte ich mich in dieser Zeit allerdings vor allem abseits der Elektrotechnik weiter: Ich las einen Haufen Lebensratgeber und verstand, dass man mit seinen Gedanken und Gefühlen sein Leben beeinflussen kann.

Initialzündung für meine neue Leidenschaft war The Secret, auf das mich mein Bruder aufmerksam machte. Das Secret-Hörbuch kann ich heute teilweise auswendig, so oft habe ich es mir damals angehört :)

Nebenher hatte ich im Laufe der Jahre eine andere Eigenschaft entwickelt: Wenn ich eine neue wertvolle Information erhielt, schrieb ich mir diese in ein Word-Dokument auf.

Als ich anfing The Secret zu studieren, wollte ich dementsprechend ein neues Word-Dokument anfangen. Doch dann kam mir eines Abends, als ich auf dem Weg ins Bett war, die Idee, die Zusammenfassung von The Secret lieber gleich online zu erstellen - so würden andere Leute auch etwas davon haben. Dies war der Startschuss für das Secret Wiki, das ich im Oktober 2009 ins Leben rief.

Die Wissens-Sammel-Arbeit war (und ist) genau das Richtige für mich. Das Internet ermöglichte mir, meine Message viel besser zu verbreiten, als dass ich es in meinem Ingenieurs-Job konnte. Die Online-Arbeit machte mir so viel Spaß, dass ich mich ein Jahr später dazu entschloss meinen Angestellten-Job als Ingenieur an den Nagel zu hängen, um mich voll und ganz meinem Internet-Business zu widmen.

Seitdem mache ich mein Ding. Und es fühlt sich bis heute absolut richtig an. Deshalb kann ich nur jeden dazu ermutigen seine Berufung zu finden und diese zu leben! Das Buch das mir damals den Weg in die Selbstständigkeit ebnete, war übrigens Mach dein Ding* von Thilo Baum.

Bezogen auf meine persönliche Entwicklung kann ich heute (Anfang 2014) sagen, dass ich von The Secret ein bisschen geblendet wurde. Ich kann zwar über meine Gedanken und Gefühle etwas erschaffen - doch dies hat auch seine Grenzen - meist liegen diese im Unterbewusstsein.

Seit Mitte 2013 bin ich dabei tiefer in meine un(ter)bewussten Schichten einzutauchen - auch mit der tollen Hilfe vom Coach Martin Weiss.

Und neben dem Unterbewussten ist da ja auch noch die Polarität - ein Lebensgesetz das in der Hierarchie über dem Gesetz der Anziehung steht und verhindert, dass alles immer nur gut ist - denn ohne "schlecht" kein "gut". Gegenwärtig bin ich noch dabei die Polarität richtig in mein Gesamt-Weltbild einzuordnen.

Was ich weiß: Ich werde weiterhin meinen Weg gehen :)
Vielleicht ja auch mit dir - ich würde mich jedenfalls freuen.

PS: Trage dich doch einfach in meinen Newsletter ein - dann bleibst du auf dem Laufenden was mich und die Spirit-Branche beschäftigt.

Weitere Infos

Weitere Infos über mich findest du auch hier:

Lieber Stefan,

Du fühlst Dich berufen, Du erschaffst ein Programm,
bei dem jeder dem andren von Nutzen sein kann.

Dein Schaffen ist Liebe, so will ich es sehn,
es hilft Deinem Nächsten, die Welt zu verstehn.

Die Klarheit und Wahrheit soll den Weg Dir bereiten,
so möcht ich als Freund, Deinen Weg gern begleiten.


Meine Erfolgs-Bibliothek

Ich halte es für sehr wichtig ständig dazu zu lernen. Medien wie Bücher, Filme und Podcasts geben mir die Möglichkeit sehr kostengünstig an hochwertiges Wissen zu kommen.

Doch oftmals ist es schwierig das richtige Medium in der Informationsflut zu finden. Kennst du das auch? Falls ja, kann dir meine Erfolgs-Bibliothek helfen. In dieser "Bibliothek" findest du Medien, die mich erfolgreicher und glücklicher gemacht haben - indem ich das vermittelte Wissen angewendet habe.

Hier ein kleiner Auszug aus meiner Erfolgs-Bibliothek - die vollständige Liste findest du hier:

Fragen?

Die häufigsten Fragen rund um das Secret Wiki werden hier beantwortet. Solltest du mich kontaktieren wollen, kannst du das hier tun.

Ich wünsche dir viel Spaß auf dem Secret Wiki und freue mich auf unseren Austausch!

Dein


Unterschrift

Stefan Seidner

Danke dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trage dich einfach in unseren kostenlosen Newsletter ein.


Zusätzliche Möglichkeiten:

Kommentiere den Artikel per Facebook:

Oder kommentiere über Disqus:

comments powered by Disqus
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen