Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Afformationen

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Afformationen
In welche Richtung dein Denken geht entscheidest du

Afformationen (mit "o") sind ein sehr kraftvolles Instrument, mit dem man es schaffen kann sein Denken in eine neue Richtung zu lenken.

Im Gegensatz zu Affirmationen werden Afformationen in Frageform gestellt.
Man stellt sich selbst eine positiv gestellte Frage in Warum-Form, zum Beispiel "Warum schaffe ich das jetzt?".
Mit dieser Warum-Frage fordert man seinen Verstand zu einer positiven lösungsorientierten Antwort auf.

Das Prinzip der Afformationen wurde vom Amerikaner Noah St. John entwickelt.
Eine der bekanntesten Afformations-Coaches im deutschsprachigen Raum ist Christine Hofmann.

Hintergrund

Wenn wir uns eine Frage stellen, geht unser Gehirn automatisch auf die Suche nach Antworten. Dies ist ein Vorgang, der meist völlig unwillkürlich abläuft.

Wichtig zu wissen ist, dass dieser Prozess sowohl in positive, als auch in negative Richtung funktioniert. Die Frage die man stellt beeinflusst die Antwort.

Die negative Variante kennt man vom sogenannten Problem-Grübeln. Es sind Fragen wie:

  • Warum geht es mir so schlecht?
  • Warum passiert das immer mir?
  • Warum bin ich so doof?

Die positive Variante sind die sogenannten Afformationen. Sie bieten einen Weg der positiven Selbstprogrammierung.

Anwendung

Folgende Dinge sollte man beachten um eine gezielte Afformation/Fokusfrage zu formulieren:

  • Die Frage sollte gezielt in die Richtung gestellt werden, in die man denken will.
  • Die Frage sollte mit "Warum" beginnen.
  • Es ist okay den Verstand zu fordern, da er gefordert werden will. Wenn wir den Verstand nicht fordern, fordert er uns (er findet zum Beispiel alles mögliche was nicht passt).

Hier einige Beispiele für Afformationen:

  • Warum schaffe ich das jetzt?
  • Warum gelingt mir das jetzt?
  • Warum wird dieser Prozess glatt laufen?
  • Warum werde ich ein gutes Ergebnis erreichen?
  • Warum finde ich jetzt gleich eine Lösung für mein Problem?
  • Warum werde ich ab jetzt erfolgreich sein?
  • Warum werde ich ab jetzt gesund werden?
  • Warum bin ich ab jetzt selbstsicher?
  • Warum bin ich glücklich?

Sobald man seinem Verstand die Warum-Frage gestellt hat, sollte man darauf achten was als Antwort(en) hochkommt.

Falls der Verstand mit Unverständnis reagiert, ist es ratsam die Afformation einfach nochmal zu stellen. Wenn man auch nach mehrmaligem Fragen keine Antwort bekommt, könnte es sein, dass man eher ein Gefühls- als ein Gedankenmensch ist.

Bei "größeren" Fragen (z.B. "Warum werde ich ab jetzt erfolgreich sein?") empfiehlt es sich die Afformation über mehrere Tage zu wiederholen. Um langfristige Veränderungen zu erreichen empfehlen sich mindestens 30 Tage. Grundsätzlich gilt: je länger desto besser.

Afformationen in Audio-Form

Die Trainerin Christine Hofmann hat mehrere Audio-Programme entwickelt, in denen mit Afformationen gearbeitet wird. Bei regelmäßigem Hören der Audios kann man Blockaden in bestimmten Lebensbereichen lösen.
Hofmann bezeichnet ihre Programme als "Audio-Afform-Technik". Es sind unter Anderem folgende Programme verfügbar:

Sonstiges

  • Anstelle des Wortes "Afformation" werden auch andere Namen verwendet. Der Coach Martin Weiss nennt das Prinzip zum Beispiel "Fokusfrage" oder auch "Kopfgoogeln".

Weiterführendes

Literatur


 (Hilfe)

Autoren

Stefan, Potenzialfinder, Leander und Bot
Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.
Schön, dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trag dich einfach in den kostenlosen Secret Wiki-Newsletter ein.

Oder spendiere uns einen  Tee  um weiterhin Wissen für Deine neue Welt auf dem Secret Wiki genießen zu können.

Zusätzliche Möglichkeiten:

  • Teile den Artikel mit deinen FreundInnen (Teilen-Buttons sind links oder unten).
  • Hinterlasse unten einen Kommentar.
  • Wenn du Anregungen hast, kontaktiere uns oder werde MitschreiberIn.
Erzähl's weiter:

Kommentiere per Facebook:

Oder kommentiere über Disqus: