Nachhaltigkeit

Aus Secret Wiki
(Weitergeleitet von Sepp Holzer)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit sorgt dafür dass mindestens so viel nachwächst wie verbraucht wird

Dieser Artikel definiert was Nachhaltigkeit bedeutet und sammelt Links zum Thema.

Alle Artikel zum Thema Nachhaltigkeit findest du in der Kategorie:Nachhaltigkeit.

update, reload, refresh, replay
Dieser Artikel (oder Abschnitt) kann eine Auffrischung gebrauchen. Wenn du neues Wissen zu diesem Thema hast und es mit unseren Lesern teilen willst, werde gerne Mitschreiber*in auf Secret Wiki.

1 Definitionen

Das Wort Nachhaltigkeit stammt von dem Verb "nachhalten" ab, was so viel bedeutet wie "längere Zeit andauern oder bleiben".

Heutzutage gibt es vor allem drei Bedeutungen des Wortes Nachhaltigkeit:[1]

  1. Nachhaltigkeit ist eine "längere Zeit anhaltende Wirkung" (ursprüngliche Bedeutung)
  2. Nachhaltigkeit ist ein "forstwirtschaftliches Prinzip, nach dem nicht mehr Holz gefällt werden darf, als jeweils nachwachsen kann" (auf die Forstwirtschaft übertragene Bedeutung)
  3. Nachhaltigkeit ist ein "Prinzip, nach dem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren und künftig wieder bereitgestellt werden kann" (moderne, umfassende Bedeutung im Sinne des Duden-Universalwörterbuchs)

Dieses Video erklärt einfach und anschaulich was Nachhaltigkeit ist:

2 Vorbilder für Nachhaltigkeit

2.1 Sepp Holzer

Sepp Holzer (bürgerlicher Name: Josef Holzer) ist ein österreichischer Landwirt und Buchautor, der als Agrar-Rebell bekannt wurde. Er wurde 1942 in Ramingstein im Bundesland Salzburg geboren.

Er entlarvt allgemeine Missstände in unserer Gesellschaft und gibt neue Denkansätze und Lösungsmöglichkeiten:

2.2 LOHAS

LOHAS ist ein Akronym für „Lifestyle of Health and Sustainability“ (Lebensstil für Gesundheit und Nachhaltigkeit). Es steht somit für einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil. LOHAS-Bewusste engagieren sich für eine intakte Natur, kaufen bewusst ein und achten auf ihre Gesundheit.

Der Begriff LOHAS tauchte zum ersten Mal in einer Studie vom US-Marktforschungsinstitut Conscious Media auf.

Häufig handelt es sich bei LOHAS um Personen mit überdurchschnittlichem Einkommen. LOHAS-Konsumenten sind beispielsweise Natur- und Outdoor-Urlauber, Kunden von Bioläden oder Biosupermärkten. Die Motive der LOHAS ähneln denen der Slow-Food-Bewegung. LOHAS lehnen die „Geiz ist geil“-Mentalität strikt ab.

3 Foodsharing

Im Dokumentationsfilm Taste The Waste aus dem Jahre 2011 wird gesagt, dass weltweit mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel weggeschmissen wird. Allein in Deutschland würden jährlich 15 Millionen Tonnen Lebensmittel in den Müll geworfen.

3.1 Regale und Boxen im öffentlichen Raum

Die Plattform Foodsharing.de organisiert aus diesem Grund Regale im öffentlichen Raum, die ein ökologisch orientiertes und konsumbewusstes Klientel mit eigenen Verhaltenskodex ansprechen sollen.

Öffentlich allgemeine Plätze als Alternativen zur Tafel kämpfen allerdings mit Negativ-Erfahrungen der "anderen" Klientel:

Es zeigt sich leider immer wieder, dass ein als "natürlich" empfundener Kreislauf aufgrund der menschlichen Natur kaum durchzusetzen ist. Im badischen Schopfheim hatte der Besitzer einer Supermarktkette Boxen aufgestellt, die er im Laufe des Vormittags mit Waren nahe am abgelaufenen Mindesthaltbarkeitsdatum auffüllte. Er wollte nie wieder einen Menschen in seinen Containern nach Essen suchen sehen.

Nach 4 Monaten stand das Projekt schon auf der Kippe wegen der Rüpeleien, die in den Schlangen vor den Boxen abspielten. Nach 1 Jahr wurde das Projekt im Juni 2018 endgültig eingestellt. Es wird wieder der Weg über die Tafeln eingeschlagen.[2]

Ähnliche Erfahrungen machten seit Jahrzehnten Entwicklungshelfer in armen Drittländern: mit dem Geben lösten sie eher einen krassen Anstieg einer aufdringlichen Bettelkultur und Hehlerei aus als echte Hilfe zu schaffen. Es ist naiv, den eigenen redlichen Charakter als Geber auf die Empfänger zu übertragen. Auch Flüchtlingshelfer haben in den letzten Jahren viel enttäuschende und desillusionierende Erfahrungen gesammelt, wenn solch unschönen Phänomene anderer Kulturen und Mentalitäten die Antwort auf die eigene freizügige Hilfsbereitschaft war.

3.2 Supermärkte

Eine mehrversprechendere Alternative scheinen eigene Supermärkte für abgelaufene Waren oder nahe am Mindesthaltbarkeitsdatum zu sein. Die Menschen verhalten sich hier anders - möglicherweise auch aufgrund der größeren angebotenen Menge und des Umfelds.

In Leeds/England hat 2018 ein Sharehouse eröffnet, das Kunden an der Kasse selber entscheiden läßt, wieviel sie bezahlen.[3]

In Kopenhagen/Dänemark gibt es seit 2017 den Supermarkt "WeFood". Er wird von Ehrenamtlichen betrieben der kirchlichen Nothilfe Dänemarks betrieben und wird hauptsächlich von 2 Supermarktketten versorgt.[4]

In Berlin gibt es seit 2017 das StartUp SirPlus, das eine digitale Vernetzung per App entwickelt, um einen Supermarkt mit Waren zu versorgen. Die Gelder für einen Supermarkt wurden per Crowdfunding eingesammelt. Mit dabei ist der Mitbegründer der Foodsharing-Bewegung und bekannte "Mülltaucher" Raphael Fellmer, der 5 Jahre lang in einem Geldstreik lebte und ein Buch herausbrachte. Im Juli 2018 konnte ein 2. Supermarkt eröffnet werden in Berlin Stiglitz. Er gewann den Bundespreis 2018 "Zu gut für die Tonne".

4 Aktiv sein

tr

Alles Wissen ist schön und gut. Doch um dein Leben wirklich zu verbessern, musst du schlussendlich aktiv werden.

Deshalb erhältst du im Abschnitt „Aktiv sein“ wertvolle Tipps, wie du zum Thema „Nachhaltigkeit“ in die Umsetzung kommst - sei es mit Online-Kursen, Online-Kongressen, Coaches oder Büchern.

Also, such dir das passende Medium raus und dann rein in die Praxis!

4.1 Online-Kongresse

  • Gesund wohnen – gesund bauen – gesund SEIN von Anke Plehn. Editieren.svg
    48 Experten zeigen dir, wie du wohnen und bauen kannst, um gesund zu sein
    Stichworte Gesundheit, Baubiologie, Nachhaltigkeit, Wohnen, Bauen, Raumgestaltung
  • World Health & Happiness (R)Evolution 2022 von Aaron Jesse Joop. Editieren.svg
    Lebensfreude, Wohlbefinden & Freiheit beginnen in dir selbst
    Stichworte Gesundheit, Leben, Freiheit, Berufung, Nachhaltigkeit, Lebendigkeit
  • Kongress zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex 2021 von CQC Consulting, Doreen Herrmann. Editieren.svg
    Kongress zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex 2021
    Stichworte Nachhaltigkeit, Stadt, Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Arbeitsbedingungen, Biodiversität, Menschenrechte, Deutschland
  • Finanzkongress für Frauen von Eva Abert. Editieren.svg
    Strategien für deinen Vermögensaufbau
    Stichworte Beruf und Finanzen, Geld, Erfolg, Nachhaltigkeit, Weiblichkeit, Geldanlagen
  • Es ist an der Zeit – Gesellschaft und Spiritualität von Ronald Engert. Editieren.svg
    Die Gesellschaft der Zukunft wird spirituell sein – oder sie wird nicht sein.
    Stichworte Spiritualität, Kategorie:Umwelt, Spiritualität im Alltag, Nachhaltigkeit
  • Weltretter-Kongress von Stephan Landsiedel, Alena Thielert. Editieren.svg
    Werde Teil der Lösung, anstatt Teil des Problems zu bleiben!
    Stichworte Nachhaltigkeit, Kategorie:Umwelt, Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Vegan, Ernährungstipps, Nachhaltigkeit, Meer
  • Raus aus dem Hamsterrad-Onlinekongress von Birte Vehrs. Editieren.svg
    Raus aus dem Hamsterrad der Leistungsgesellschaft – neu leben und arbeiten –
    Stichworte Beruf und Finanzen, Veränderung, Burn-out, Nachhaltigkeit, Reichtum, Hamsterrad, Leistung
… weitere Ergebnisse

4.2 Bücher

5 Weiterführendes


5.1 Artikel

  • Abfall ist Nahrung - Michael Braungart will die Wegwerfgesellschaft revolutionieren. Seine Ideen klingen toll. Sind sie auch praktikabel? Zeit-Artikel über die Praktikabilität von Cradle to cradle. Vom 12.11.2009, zuletzt abgerufen am 17.1.2019. Editieren.svg
  • Aktuelle Projekte in Nürnberg im Rahmen der Agenda 21 - Die Agenda 21 ist ein fast dreihundert Seiten dickes und in vierzig Kapitel unterteiltes globales Umwelt- und Entwicklungsprogramm für das 21. Jahrhundert. Editieren.svg
  • Aus der Blase ins Atelier - Co-Working-Initiative Selbstständiger für Upcycling-Projekte: Lily-Bag zur Verbannung der Plastiktüten; Wiederverwendung von Stoff-Werbebannern, Alu-Kaffeeverpackungen und anderen totgesagten Materialien in sozialer Fabrikation. Vom 19.3.2015. Editieren.svg
  • Beziehungskisten - Upcycling von Seecontainern zu mobilen Wohneinheiten, Verein Jack-in-the-Box Köln. Vom 2.4.2015. Editieren.svg
  • Die Belegschaft erarbeitet eine eigene Gehaltsstruktur - In der Firma Ökofrost wurde die Unzufriedenheit der Mitarbeiter über die unterschiedlichen Gehälter überraschend gelöst: In einem Workshop erkundete der Chef die Vorstellungen der Mitarbeiter und machte daraus eine gelungene Gehaltsstruktur Editieren.svg
  • Die besten Apps für’s Smartphone: Scannen, Shoppen, Ratgebe - Utopia stellt grüne Apps, Umwelt-Apps, nachhaltige Apps von Shpock bis Vebu vor: grün, öko, vegan, bio, nachhaltig. Zum Beispiel Codecheck, eine App, die Produkt-Inhaltsstoffe anzeigt. Vom 11.4.2018. Editieren.svg
  • Die neuen Heimarbeiter - Wir machen's uns selbst - Hier wird der Konsument zum Fabrikanten: Sogenannte Offene Werkstätten zeigen, wie die industrielle Produktion der Zukunft aussehen kann - dezentraler, nachhaltiger, demokratischer. Spiegel-Artikel vom 2.2.2014. Editieren.svg
  • Eine Bäckerei, die Sinn stiftet - über die Bio-Bäckerei "Märkisches Landbrot" in Berlin-Neukölln. Mit einem Nachhaltigkeitsbericht. Editieren.svg
  • Faire Computer - saubere IT-Technik - Informationsseite des Forums InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e.V.: Aufklärung über die unfaire Dimension unserer Technologien und Aufzeigen von Alternativen. Editieren.svg
  • Hamburger Energie- und Umwelttagung - Die jährliche Ende Oktober stattfindende Tagung wird gezielt ausgerichtet für mittelständische Unternehmen, um ihnen Informationsmöglichkeiten und ein Forum zu geben, ihre Innovationen im Bereich Cradle to cradle und Nachhaltigkeit vorzustellen Editieren.svg
  • Haus aus Müll - hier wird mit Zahnbürsten und DVDs gedämmt - Eines der Beispiele von der Website Green Economy Wirtschaftswoche Editieren.svg
  • Investieren und gleichzeitig die Welt verbessern - Wie Geld die Welt reagiert: Kolumne des Autors Werner Schwanfelder, der sich in seinem neuen Buch “... Gewinnbringend und nachhaltig investieren” mit den Möglichkeiten der nachhaltigen Geldanlage auseinandersetzt. Vom 4.12.2012. Editieren.svg
  • Karmakonsum - do good with your money - KarmaKonsum ist eine Wortschöpfung von Christoph Harrach, unter der er von 2007-2014 mit über 3.000 Artikeln einen wegweisenden Weblog geführt hat; mit innovative nachhaltige Trends ausgehend von den Lifestyles of Health and Sustainability (LOHAS). Editieren.svg
  • Kaufen ist out - Leihen, schenken und tauschen sind in - 24 Alternativen zum endlosen Konsum; zuletzt abgerufen am 16.9.2019. Editieren.svg
  • Konkurrenz für Kickstarter und Co - Neue Crowdfunding-Plattform gestartet - OneplanetCrowd - eine sozial-nachhaltig orientierte Plattform - kommt nach Deutschland. Vom 10.11.2014. Editieren.svg
  • Recycling/Upcycling - clevere Ideen - Do-it-yourself-Ideen zur Vermeidung von Müll, Reduzierung von Plastik, und weiteres. Zuletzt abgerufen am 16.9.2019. Editieren.svg
  • Right after announcing he was taking a pay cut to raise employees' salaries, business is booming. - Der erfolgreiche Unternehmer Dan Price hatte gelesen, dass das Wohlfühleinkommen zwischen 50.-70.000 lag, was er sich selbst und den Mitarbeitern gewährt, in dem er sein eigenes Gehalt kürzte - mit Erfolg. vom 30.4.2015. Englisch Editieren.svg
  • Rückkehr der Textil-Industrie - über den Werdegang einer nachhaltigen und fair wirtschaftenden Textilfabrik - begonnen mit Baumwolltaschen für DM-Märkte bis Kleidung aus Biostoffen, mit bunter Arbeiterschaft, Mindestlohn und: Erfolg. Vom 12.5.2017. Editieren.svg
  • SHIFT reloaded auf Startnext - Projektbeschreibung zur Crowdfunding-Finanzierung von Carsten Waldecks nachhaltig und fair produzierten Smartphones und Phablets. (Die Geräte-Daten sind auf der Website www.shiftphones.com aktualisiert.) Zuletzt abgerufen am 16.9.2019. Editieren.svg
  • Test: Shift 5me von Shiftphones – so gut ist das reparierbare Smartphone - Ein nachhaltigeres Smartphone für 444 Euro? Das hessische Startup Shiftphones zeigt mit dem Shift 5me, wie sowas aussehen kann. Vom 26.8.2019. Editieren.svg
  • Was Bedeutet Nachhaltigkeit bei Geldanlagen - Mittagskolumne des Autor Werner Schwanfelder, der sich in seinem neuen Buch “Wie Sie Profit machen und nebenbei die Welt verbessern. Gewinnbringend und nachhaltig investieren” mit den Möglichkeiten der nachhaltigen Geldanlage auseinandersetzt. Vom 13.12.2 Editieren.svg
  • Weißenburgsiedlung: Gericht kippt Fahrzeug-Verbot für Mieter - In der Weißenburg-Siedlung sind Autos verboten. Das steht im Mietvertrag der LEG, gegen den ein Mieter nun erfolgreich geklagt hat (schon in mehreren Instanzen). Vom 24.7.2014. Editieren.svg
  • Zukunftsarchiv - Geschichten des Gelingens - mehrseitige Sammlung von Geschichten verschiedenster gelungener Projekte in Sachen Nachhaltigkeit und Sozialverträglichkeit in Deutschland Editieren.svg

5.2 Videos

  • Clean-tech Sundsvall - Social Living: vom Zero-Haus bis Toilettenspülsysteme. Vom 18.11.2013. Englisch Editieren.svg
  • Der Apple Check (Der Markencheck) Reportage - Die Schattenseiten des iFiebers. Der "Apple-Check" widmet sich recht ausführlich den Bedingungen, unter denen chinesische Arbeiter Macbooks, iPhone und Co. am Fließband produzieren. Vom 25.1.2015. Editieren.svg
  • Deutschlands älteste Bäume 1-5 - Der älteste Baum Deutschlands ist eine Tanzlinde in Hessen. Ihr Alter wird mit 1220 Jahre beziffert. Editieren.svg
  • Die Recyclinglüge - Dokumentation zu den Verwertungspraktiken des Plastikmülls aus Mülltrennung und Recycling-Systemen; eine desillusionierende Bilanz nach 30 Jahren idealistischen Bemühungen (abrufbar bis 20.6.23) Editieren.svg
  • Die Zerstörung der Welt. Durch Smartphones? - Was nachhaltige Smartphones fürs Klima tun können. Video zum Earth-Overshoot-Day (von RobBubble, Zusammenarbeit mit dem WWF). Vom 1.6.2019. Editieren.svg
  • In dieser Grundschule pflanzen die Schüler ihr Essen selbst an - Dieses Schulgebäude in Uruguay ist zu 70 Prozent aus recycelten Flaschen, Dosen und Reifen gefertigt, geheizt wird mit selbst produziertem Ökostrom, die Kinder pflanzen das Gemüse fürs Mittagessen. Vom 13.9.2016. Editieren.svg
  • Qmilk - Milchfaser für Kleider und Biopolymer der viele Ressourcen ersetzt - Interview von "Zukunftsstark" mit Anke Domeske. Seit 2014 gibt es bei Qmilk neben seidenweicher Kleidung ("Madmoiselle ChiChi") aus unverwendbarer Milch auch Kosmetik-Stoffe und Kunstoffgranulat. Vom 18.4.2013. Editieren.svg
  • Shift reloaded -Trailer - Nachhaltige, faire Smartphones und Phablets von einem Erfinder aus Deutschland. Beispielhaft für ein Pitch-Video zum Vorstellen eines Crowdfunding-Projekts - von Carsten Waldeck. Vom 3.10.2014. Editieren.svg
  • WissensWerte: Smartphones und Nachhaltigkeit - Erklärungs-Clip über die Produktionskette von Smartphones, mit ihren Problempunkten Editieren.svg

5.3 Filme

  • Die 4. Revolution* - Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen  Thumbs up font awesome.svg Editieren.svg
  • Das Geheimnis der Bäume (Trailer) - Doku von 2014, in der das reiche Waldleben mit eindrucksvollen Bildern beschrieben wird. Editieren.svg
  • Intelligente Bäume (Trailer) - Die kanadische Forstwissenschaftlerin Prof. Dr. Suzanne Simard und der Förster und Bestseller Autor Peter Wohlleben bringen Licht in das Dunkel einer verborgenen Gemeinschaft. Editieren.svg

 

5.4 Weblinks

  • GEPA* - Shop der bekannten Fairtrade-Marke  Thumbs up font awesome.svg Editieren.svg
  • Ökostrom-Vergleich auf Check24* - Alle Ökostrom-Anbieter bequem miteinander vergleichen  Thumbs up font awesome.svg Editieren.svg
  • bluepingu.de - Gemeinsam Zukunft bauen - ökologisch, fair und regional. Gemeinnütziger Verein um (die) Franken zu bewegen Editieren.svg
  • bund.net - Infoseite zum Umweltschutz mit vielen Themen; unter anderem Natur, Plastik, Atomkraft, mit der FoxTox-App für Hormone-Schadstoffe in Kosmetik. Editieren.svg
  • epea-hamburg.com - Veranstaltungskalender zum Thema Nachhaltigkeit und C2C Editieren.svg
  • facebook.com - Unser Verein möchte durch verschiedene Anregungen aufzeigen, was jeder von uns im Kleinen tun kann, damit sich im Großen etwas verändert. Mit vielen Hinweisen zu verschiedenen Aktionen. Editieren.svg
  • findingsustainia.org - Finding Sustainia - Think and Action Lab: eine Initative auf der Suche nach wahrer Nachhaltigkeit, experimentelle Alternativen. Kooperiert mit Think Tank 30 und Club of Rome Deutschland, interdisziplinares Forschungsnetzwerk zur Zukunft Editieren.svg
  • footprintnetwork.org - Internationaler Think Tank, das mit dem ökologischen Fussabdruck die Nachhaltigkeit vorantreibt Editieren.svg
  • gls-crowd.de - Crowdinvesting-Plattform für nachhaltige Unternehmen Editieren.svg
  • goodelectronics.org - Internationales Netzwerk für Menschenrechte und Nachhaltigkeit in der Elektronik-Produktion Englisch Editieren.svg
  • goodonyou.eco - Erstellung von Nachhaltigkeitskriterien und Beurteilungen (Ranking) verschiedener Produktsparten wie Kleidung (Jeans), Reisen, Essen, Telekommunikation, Web-Unternehmen oder Elektronik (Smartphones). Ehemals rankabrand.de. Englisch Editieren.svg
  • green.wiwo.de - Großes Online-Portal rund um die grüne Wirtschaft - mit aktuellen Meldungen und seinen vielen Kategorien eine Fundgrube an Projekten und Infos Editieren.svg
  • gut-fuer-nuernberg.de - Plattform um für soziale, nachhaltige und kulturelle Projekte in Nürnberg und Umgebung zu spenden Editieren.svg
  • krameterhof.at - Offizielle Website von Sepp Holzer Editieren.svg
  • memo.de - Versandhandel für über 10.000 ökofaire Produkte: ökologisch, günstig, fair Editieren.svg
  • muenster-nachhaltig.de - hier haben Informatiker einen Nachhaltigkeits-Stadtplan entwickelt für die Stadt Münster, auf dem man leicht jede Aktivität finden kann. Editieren.svg
  • nachhaltiges-leipzig.de - Projekte und Aktionen, die einen Beitrag für eine nachhaltigere Entwicklung in Leipzig leisten Editieren.svg
  • nachhaltigkeit.info - Lexikon zum Thema Nachhaltigkeit Editieren.svg
  • nager-it.de - Fair und nachhaltig produzierte PC-Mäuse; mit ausführlicher Darstellung der Problematiken und vorbildlich transparenter Website. (Zum Beispiel mit Bauteilen aus Recycling-Plastik; Lieferketten-Grafik) Editieren.svg
  • offene-werkstaetten.org - Deutschland-weiter Verbund offener Werkstätten, mit Wohnort-Suchfunktion: Raum zum Selbermachen, mit oder ohne Anleitung; Projekte-Vernetzung. Editieren.svg
  • planetbox-duentscheidest.de - Onlineshop für Plastikfreie Waren - Hunderte Produkte von Gebrauchsgegenständen über Geschenke und Sofas aus Pappe Editieren.svg
  • posteo.de - das grüne Postfach einer kleinen Berliner Firma, mit sicherer Verschlüsselung, Umzugsservice und vielen andern Spezialitäten. Im PosteoLab auch Kooperationsveranstaltungen mit nachhaltigen Unternehmen wie Nager IT und Fairphone. Editieren.svg
  • rebuy.de - Auf dieser Seite kann man unter anderm gebrauchte Handys kaufen Editieren.svg
  • reuse-verein.org - Ziel des Vereins ist, der Allgemeinheit die Nutzung qualitativ hochwertiger und preisgünstiger gebrauchter Markengeräte der IT-Technik zu ermöglichen und damit für die Verbreitung des ReUse - Gedankens zu werben. Editieren.svg
  • smarticular.net - Tipps und Tricks für ein einfaches und nachhaltiges Leben Editieren.svg
  • sufisardegna.org - Sufi Earth Spirit ein Verein für Meditation und für Natur- und Selbsterfahrung mit Sitz auf Cala Jami, der spirituelle Events, insbesondere Sufi-Meditation und Retreats sowie ökologische, nachhaltige Treffen und Workshops veranstaltet. Editieren.svg
  • terracycle.de - eine Organisation, der man (auch als Firma/Gruppe) seinen Müll (zum Beispiel leere Stifte oder Zigarettenkippen) kostenlos zum Recyceln oder Upcycling schicken kann Editieren.svg
  • theoceancleanup.com - Projekt von Boyan Slat zur Säuberung der Ozeane von Plastikmüll, mit News zum aktuellen Stand der Expeditionen Englisch Editieren.svg
  • tierschutzlabel.info - Tierschutzlabel "Für Mehr Tierschutz" Editieren.svg
  • ttfreiburg.de - Transition Town Freiburg Editieren.svg
  • umweltschulen.de - Umweltschutz und Bildung für Nachhaltigkeit in Schulen Editieren.svg
  • waldhaus-freiburg.de - Bildungs- und Informationszentrum zu den Themen Wald und Nachhaltigkeit Editieren.svg
  • wohnwagon.at - Eine Form von Wohnen der Zukunft, in einem eigenen Wohnwagen oder Tinyhouse mit Tipps zur Selbstversorgung und Autarkie Editieren.svg

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.


Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt,
wenn man es teilt.

Leserkommentare