Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität, Gesundheit und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Politik

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Politik
Politik ist nicht nur etwas für Männer (und Frauen) in Anzügen (im Bild das Kabinett rund um Konrad Adenauer Ende 1962)

Dieser Artikel sammelt unübliche Aussagen von Politikern und Weblinks rund um Politik.

Eine spirituelle Partei in Deutschland sind Die Violetten.

Interessante Aussagen von Politikern

Horst Seehofer (CSU) sagt 2010 bei Pelzig im ZDF, dass die, die entscheiden nicht gewählt seien, und die, die gewählt werden nichts zu entscheiden hätten:

Horst Seehofer (CSU) bestätigt 2010 in diesem Interview, dass die Pharmalobby seit 30 Jahren die Politik maßgeblich beeinflusse:

Angela Merkel (CDU) sagt 2008, dass man sich nicht darauf verlassen kann, dass Wahlversprechen eingehalten werden:

Godfrey Bloom (EFD Group) bezeichnet 2013 bei einer Steuerdebatte den Staat als eine Institution des Diebstahls:

Zitate

Wer sich nicht mit Politik befasst,
hat die politische Parteinahme,
die er sich ersparen möchte,
bereits vollzogen:
er dient der herrschenden Partei.

Max Frisch


Ein Sohn fragt seinen Vater: „Papi, was ist Politik?“

Da sagt der Vater: „ Das ist ganz einfach! Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, ich bin der Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, er ist die Gewerkschaft. Unser Dienstmädchen arbeitet für uns, sie ist die Arbeitsklasse. Wir alle haben nur das eine im Sinn: nämlich dein Wohlergehen, daher bist du das Volk. Und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?“

Der Sohn überlegt und beschließt noch eine Nacht darüber schlafen zu wollen.

In der Nacht wird der kleine Junge vom Gebrüll seines Bruders wach, der die Windeln voll hat. Da er nicht weiß, was er machen soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Dort findet er allerdings nur seine Mutter vor, die so fest schläft, dass er sie nicht wecken kann. Da geht er ins Zimmer des Dienstmädchens, wo sich sein Vater mit derselben vergnügt, während der Opa unauffällig durchs Fenster zuschaut. Keiner nimmt den Jungen wahr. Da geht er unverrichteter Dinge wieder ins Bett.

Am nächsten Morgen fragt der Vater, ob er nun wisse, was Politik sei.
„Ja!“ antwortet der Sohn. „Der Kapitalismus missbraucht die Arbeitsklasse und die Gewerkschaft schaut dabei zu, während die Regierung schläft. Das Volk wird ignoriert und die Zukunft liegt in der Scheiße.“

Unbekannt


Bücher

  • Politische Ponerologie* von Andrzej Lobaczewski - Über das Wesen des Bösen und ihre Anwendung für politische Zwecke Bleistift.png

Weiterführendes

       

Weblinks

  • de.simpol.org - Simultan-Politik - Neuartige globale Bürgerinitiative zur Überwindung blockierender, nationaler Wettbewerbszwänge Bleistift.png
  • freiwilligfrei.info - Blog mit neuen Ideen zu Politik und Voluntarismus Bleistift.png
  • generationenmanifest.de - 10 Warnungen und 10 Forderungen an die Politik Bleistift.png
  • sinnschrift.at - Sinnschrift bloggt Zukunft Bleistift.png
  • spirit-online.de - Spirit News für eine bewusste Welt. Unter anderem zu den Themenbereichen Spiritualität, Gesundheit, Politik, Bewusstsein und Gott. Bleistift.png
  • theyneverstopsearching.wordpress.com - Infos die sonst zensiert werden - Themen: Außerirdische, Spiritualität, NWO, Paranormales, Kornkreise, Transformation, Freie Energie u.v.m. Bleistift.png
  • z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.com - Aufklärer-Blog von Jürgen Schmidt - Themen u.A: Sonnenstürme, Gesellschaft, Politik, Alternatives Leben Bleistift.png

 (Hilfe)

Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.<br />Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Erzähl's weiter:

Was sagst du zu diesem Thema?

Codex Humanus*