Vitori Kristallmatte

Aus Secret Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vitori Kristallmatte
Die Vitori Kristallmatte* soll deine Gesundheit auf vielfache Weise fördern können.

Bei der Vitori-Kristallmatte handelt es sich um ein Produkt aus dem Bereich der ganzheitlichen Gesundheit. Die Matte soll 4 Therapieformen vereinen, welche sich gegenseitig ergänzen: Tiefenwärme, Magnetfeldtherapie, Biophotonen-Strahlung und Erzeugung von negativen Ionen.

Die Vitori-Matte findet sowohl bei Therapeuten als auch in Privathaushalten Verwendung. In diesem Artikel erfährst du Genaueres zu ihrem Aufbau und ihrer Wirkungsweise.

1 Aufbau der Kristallmatte

Die Vitori Kristallmatte* ist eine Matte mit mehreren Gewebeschichten, 7 verarbeiteten Heilsteinsorten, 36 Lichtquellen sowie eingearbeiteten Magnetfeldspulen. Durch ihren Aufbau soll die Matte als natürlicher Supraleiter für uns Menschen funktionieren. Fern-Infrarot-Lichtwellen und spezielle Nano-Schwingungsfrequenzen sollen dank der Matte in den Körper geleitet werden, was deine Lebenskraft und Ausgeglichenheit positiv bestärken kann.[1]

Die Kristallmatte hat eine Liegefläche von 190 cm x 80 cm.

Sie besitzt ein Kupfer-Siliziumgewebe, das Elektrosmog abschirmen soll, und eine Carbonschicht, die elektromagnetische Strahlung abwehren kann.

Weiterhin hat die Vitori-Matte ein ionisiertes Mineralgewebe, das negative Ionen erzeugen soll. Ein Ion ist negativ, wenn es mehr Elektronen als Protonen hat. Negative Ionen sollen dazu in der Lage sein, das menschliche Verhalten und Empfinden zu beeinflussen. Eine hohe Dichte negativer Ionen findet sich dort, wo die Luft am reinsten ist: also im Wald, am Meer und auf Bergen. In Räumen sollen sich nur etwa 40 bis 100 ni/cm3 befinden, was deutlich zu wenig für die Gesunderhaltung wäre.[2] Die Vitori Kristallmatte dagegen produziert 1.500 ni/cm3.

Des Weiteren gibt es eine Hyperfaserschicht, die Infrarot-Wärmestrahlen in einer Wellenlänge von 9,6 Mikrometern erzeugt. Dieser Wert ist der Sonne nachempfunden und soll optimal für unsere Physiologie sein. Die entstehende Strahlung bewirkt eine Erwärmung des tiefer liegenden Gewebes. Infrarote Tiefenwärme kann dazu in der Lage sein, die Körpertemperatur dauerhaft zu erhöhen.[3]

Als Heilsteine sind Jaspis, Jadeit, Achat, Aventurin, Lapislazuli, Chalcedon und Amethyst in die Matte gearbeitet. Ihnen wird eine aktivierende Wirkung der sieben Chakren nachgesagt.

Insgesamt besitzt die Matte 36 Lichtquellen für die Aussendung von kohärentem Licht. Dieses soll den Körper anregen können, Biophotonen zu produzieren. Biophotonen sind Lichtquanten, welche auch von der Sonne ausgesendet werden. Sie sind die Grundlage für jegliches Leben und stellen die ursprünglichste Energiequelle und Essenz für unsere Körperzellen dar.[4]

Vitori Magnetfeldprogramm
Hier siehst du eine Übersicht über die 16 Magnetfeldprogramme und ihre Schwerpunkte.

Schließlich sind in der Matte noch Magnetfeldspulen verbaut, die ein pulsierendes Magnetfeld erzeugen. Dabei wird das natürliche Magnetfeld der Erde verstärkt emuliert. Jede Zelle unseres Körpers besitzt ein eigenes Magnetfeld zwischen den Zellmembranen, welches zur Kommunikation untereinander dient. Die Therapieform mit Magnetfeldspulen kann dieses harmonisieren.[5]

Je nach Frequenz hat das Magnetfeld eine schwerpunktmäßig andere Indikation. Das Magnetfeld in der Vitori-Kristallmatte verfügt über 13 verschiedene Programme und kann zusätzlich von 1 bis 30 Hz manuell eingestellt werden. Unter anderem ist auch die Schumann-Frequenz voreingestellt. Dabei handelt es sich sozusagen um den Herzschlag der Erde. Angeblich kann diese Resonanz vielfältige Vorteile für Gesundheit und Wohlbefinden bewirken.

2 Einsatzgebiete der Vitori Kristallmatte

Vitori Kristallmatte Erfahrung
Der Secret Wiki-Gründer Stefan Seidner-Britting nutzt die Vitori-Kristallmatte* zur Erholung in der Mittagspause.

Die Einsatzgebiete der Vitori-Kristallmatte sind aufgrund ihres vielschichtigen Aufbaus zahlreich: vom Schutz vor Elektrosmog, über Entgiftung und Therapie bei Depressionen bis hin zur alternativen Krebstherapie.

2.1 Schutz vor Elektrosmog

Als Elektrosmog bezeichnet man technisch erzeugte elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder. Auslöser können unter anderem Mobiltelefone, Überlandleitungen, Smart-Meter, W-LAN-Router, Computer oder elektrische Leitungen sein. Angeblich soll Elektrosmog beeinträchtigende Auswirkungen auf die Gesundheit haben, da er positive Ionen generiert. [6] Positive Ionen können eine negative Einwirkung auf den Körper haben.[7]

Negative Ionen sind dazu in der Lage dies auszugleichen. Sie gehören zu den stärksten natürlichen Luftreinigungswirkstoffen und entfernen Allergene, Bakterien und Schadstoffe aus der Luft.[2] Aus diesem Grund kann das ionisierte Mineralgewebe der Vitori-Kristallmatte den Schutz vor Elektrosmog unterstützen.

Außerdem soll die infrarote Strahlungswärme des Vitori-Produkts dabei helfen, die negativen Auswirkungen des Elektrosmogs zu verhindern.[8]

Auch die Biophotonenstrahlung kann gegen Elektrosmog wirken: Elektronen und Protonen rotieren bei allen elektronischen Geräten willkürlich um die eigene Achse. Diese ungleichmäßigen Torkel-Bewegungen sollen angeblich schädliche Strahlung verursachen. Das kohärente Licht der Kristallmatte soll diese Spins neu strukturieren können und somit elektromagnetische Felder harmonisieren.[9]

2.2 Entgiftung / Schwermetalle ausleiten

Durch ungesunde Ernährung, Stress und Umweltgifte kann es unserem Körper schwerfallen, sich auf natürliche Weise zu entgiften. Eine Körpertemperatur im Optimalbereich fördert die gesamte natürlich Entgiftung des Körpers. Daher kann die Infrarot-Tiefenwärme von Vitori eine Möglichkeit sein, den Körper beim Entgiften zu unterstützen.[1]

Viele Schadstoffe und Toxine sind nämlich im Fettgewebe eingelagert. Tiefenwärme soll es möglich sein, Körperfett auf 45°C zu erhitzen und damit zu verflüssigen. Auf diese Weise kann es schneller und effektiver vom Körper ausgeschieden werden.[8]

Wer die Kristallmatte für die Entgiftung benutzt, wird nach der Anwendung sehr verschwitzt sein. Der Schweiß soll jedoch nur zu etwa 80 % aus Wasser bestehen. Die restlichen Ausscheidungen sollen Fett, fettlösliche Gifte, toxische Metalle, Säuren und Ammoniak sein. Zum Vergleich: Bei einem Sauna-Besuch schwitzt der Mensch 97% Wasser aus. Tiefenwärme soll folglich ein viel höheres Entgiftungspotential als eine Sauna haben. Außerdem fördert Tiefenwärme die Blutzirkulation. Dadurch können die Entgiftungsorgane vermehrt mit Sauerstoff versorgt werden, wodurch Niere und Leber besser arbeiten können.[8]

Des Weiteren reduziert Infrarot-Tiefenwärme den Stress auf die Zellen. Sie verbessert die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung sowie eine optimierte Zellatmung. Auf diese Weise können vermehrt Giftstoffe und Schlacken die Zellen verlassen.[8]

Neben der Tiefenwärme fördert auch die Biophotonenstrahlung den Detox des Körpers. Biophotonen sollen vermeintlich in der Lage sein, die Produktion von Glutathion in den Zellen zu erhöhen.[10] Glutathion zählt zu den wichtigsten als Antioxidans wirkenden Stoffen im Körper. Es kann Schadstoffe aus der Zelle herauslösen und abtransportieren.

Dieser Effekt wird durch das ionisierte Mineralgewebe noch verstärkt. Negative Ionen können Kanäle in den Zellwänden öffnen, wodurch vermehrt Gifte ausgeschieden werden.[11]

Die in die Matte eingebauten Magnetspulen aktivieren darüber hinaus den Stoffwechsel. Dies fördert auch die Ausscheidung von im Gewebe abgelagerten Giften. Das pulsierende Magnetfeld soll ebenfalls die Mikrozirkulation, die Organfunktionen und den Schlaf verbessern - alle drei wirken sich zusätzlich positiv auf die Entgiftung aus.[5]

2.3 Therapie gegen Depression / psychische Erkrankungen und Anwendung zur Stimmungsaufhellung

Tiefenwärme kann nicht nur die natürlich Entgiftung unterstützen, sondern soll auch die Ausschüttung von Endorphinen im Körper auslösen.[8] Bei diesen körpereigenen Hormonen handelt es sich um ein Substanz, welches Morphin ähnelt. Es kann starke Glücksgefühle hervorrufen.[12]

Temperaturmessungen bei Menschen mit Depressionen, chronischer Müdigkeit (CFS) oder Burn-out bestätigen einen Zusammenhang zwischen diesen Erkrankungen und einer Untertemperatur. Die niedrigste Temperatur wurden bei Stimmungstiefs gemessen. Konnte in dieser Zeit Infrarotwärme zugeführt werden, wurde das Stimmungstief deutlich abgemildert.[1]

Anwenderstudien sollen auch Erfolge der Biophotonentherapie bei Depressionen, Schlafstörungen, sowie Angst- und Erschöpfungszuständen belegen. Biophotone sollen Hormonkreisläufen harmonisieren können, was eine positive Auswirkung bei psychischen Erkrankungen hat.[13]

Des Weiteren wurde festgestellt, dass Depressionen und Erschöpfungszustände durch einen Überschuss an positiven Ionen entstehen können. Negative Ionen können dies ausgleichen. Dazu kommt die beruhigende Wirkung der negativen Ionen.[14]

Auch die Magnetfeldtherapie erwies sich bei Studien in den 1990er Jahren in der Behandlung von Depressionen als wirksam. Die meisten Symptome einer Depression gehen nämlich mit einem bioenergetischen Mangelzustand einher, der durch die Magnetfeldtherapie verbessert werden kann. Als Grundlage der positiven Wirkung wird eine verbesserte Sauerstoffversorgung und Durchblutung angeführt, die eine Aktivierung aller Organfunktionen einschließlich des gesamten Nervensystems und Hormonsystems bewirken.

Besonders gute Ergebnisse waren bei leichten bis mittelschweren Depressionen zu erzielen, vor allem wenn sie reaktiv oder auf der Basis von Organfunktionsstörungen entstanden waren. Bei diesen Erscheinungsformen konnten in etwa 70 Prozent der Fälle Besserungen erreicht werden. Es wurden aber auch Erfolge bei schweren, medikamenten-resistenten Depressionen beschrieben.[5]

2.4 Immunsystem stärken und Infektabwehr

Die Vitori Kristallmatte* soll auch die Wirkung der Körperabwehr und die Abwehr von Krankheitserregern verbessern können.

Grund hierfür ist erneut das pulsierende Magnetfeld der eingebauten Magnetspulen. Es soll weiße Blutkörperchen und die Antikörperbildung aktiveren, wodurch sogar Autoimmunreaktionen abgeschwächt werden können. Außerdem soll es die Ausschüttung von Melatonin verbessern. Dieses Hormon ist für die Steuerung unseres Tag-Nacht-Rhythmus zuständig. Eine erhöhte Ausschüttung von Melatonin kann die Tiefschlafphase verstärken, in der die Regeneration des Immunsystems stattfindet. [5]

Auch die Behandlung mit Tiefenwärme soll helfen, Krankheitserreger wie Bakterien, Viren, Parasiten und Pilze im Körper direkt abzutöten. Dabei soll sie den so genannten „Fiebereffekt“ auslösen, der ab 40°C Körpertemperatur einsetzt.[1]

Abschließend sei noch die Biophotonen-Strahlung zu erwähnen, die die Immunzellen stärken kann.[9]

2.5 Schmerztherapie

Bei rheumatischen Erkrankungen wie Arthrose und anderen entzündlichen Muskel- und Knochenerkrankungen kann die Magnetfeldtherapie über bioenergetische und metabolische Effekte die Entzündung reduzieren und damit die Schmerzen deutlich lindern.[5]

Auch Knochenerkrankungen können durch den Einsatz des Magnetfeldes positiv beeinflusst werden. Der Mineralstoffwechsel, welcher für den Aufbau der Knochenstruktur und für die Muskelfunktion von wesentlicher Bedeutung ist, soll durch Magnetfeldtherapie verbessert werden. Wie bereits beschrieben, soll sie auch den Hormonhaushalt harmonisieren können, was sich auch positiv auf den Knochenstoffwechsel auswirken kann. Auf diese Weise sollen sogar Frakturen wesentlich schneller heilen können.[9]

Zusätzlich soll das Magnetfeld anti-entzündlich wirksame Enzyme aktivieren und die Produktion von „Reparaturproteinen“ anregen, die allgemein für die Regenerationsvorgänge in verschiedenen Gewebe von großer Bedeutung sind. So können beispielsweise Muskelverspannungen, Muskelkater oder Rückenbeschwerden reduziert werden.[5]

Die von der Tiefenwärme erzeugten Endorphine sowie die Wärme allgemein können ebenfalls schmerzlindernd wirken.[8]

2.6 Alternative Krebstherapie / Begleittherapie einer Krebsbehandlung

Das Magnetfeld der Vitori Kristallmatte* soll einen starken, positiven Effekt auf die Zirbeldrüse haben. Dadurch kann es unter anderem wie beschrieben zu einer verbesserten Melatonin-Ausschüttung kommen. Melatonin scheint die Krebsauslösung zu hemmen und kann laut Studien die krebshemmende Wirkung bestimmter Medikamente verstärken.[5]

Biophotonenstrahlung wird mittlerweile selbst in der Schulmedizin gegen Krebs eingesetzt. Die Universitäten Austin (Texas, USA) und Riverside (Kalifornien, USA) setzen beispielsweise kohärentes Licht gegen Tumore ein.[15] Krebszellen strahlen so gut wie kein Licht mehr ab. Sie sind quasi tot. Biophotonen können dies regulieren.[16]

Auch die infrarote Tiefenwärme wird in der Schulmedizin gegen Krebserkrankungen eingesetzt. Einsatz in den USA und Japan brachten Erfolge bei etlichen Krebsformen, wobei die Krebsgeschwülste einschrumpften oder sogar verschwanden.[8]

Japanische Untersuchungen berichten außerdem von einer deutlichen Reduktion der Schmerzen bei Krebs im Endstadium und einer Verringerung der Nebenwirkungen von Bestrahlungsbehandlungen.[8]

Negative Ionen fördern den Erfolg einer Krebstherapie, da sie, wie bereits erwähnt, die Sauerstoffzufuhr, die Nährstoffaufnahme und die Entgiftung fördern.[2]

Weitere Informationen zur Matte und die Möglichkeit sie zu kaufen, findest du direkt auf der Website von Vitori*.

Hilft dir dieser Artikel?
Dein Klick hilft uns das Secret Wiki zu verbessern.
Ja Nein

3 Aktiv sein

tr

Alles Wissen ist schön und gut. Doch um dein Leben wirklich zu verbessern, musst du schlussendlich aktiv werden.

Deshalb erhältst du im Abschnitt „Aktiv sein“ wertvolle Tipps, wie du zum Thema „Vitori Kristallmatte“ in die Umsetzung kommst - sei es mit Online-Kursen, Online-Kongressen, Coaches oder Büchern.

Also, such dir das passende Medium raus und dann rein in die Praxis!

3.1 Online-Kurse

Leider wurden noch keine Online-Kurse zum Thema „Vitori Kristallmatte“ eingetragen. Wenn du einen passenden Kurs kennst, kontaktiere uns bitte oder lass dich von anderen Online-Kursen inspirieren.

3.2 Online-Kongresse

Leider wurden noch keine Online-Kongresse zum Thema „Vitori Kristallmatte“ eingetragen. Wenn du einen passenden Kongress kennst, kontaktiere uns bitte oder schau dir aktuell laufende Online-Kongresse an.

3.3 Bücher

Leider wurden noch keine Bücher zum Thema „Vitori Kristallmatte“ eingetragen. Doch zum Glück findest du hier inspirierende Bücher:

4 Weiterführendes

       

Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.<br />Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

  1. a b c d 37°: Das Geheimnis der idealen Körpertemperatur für optimale Gesundheit* von Uwe Karstädt
  2. a b c Wirkung negativer Ionen, abgerufen am 19.4.2021
  3. Untertemperatur (Hypothermie) – alles andere als cool von Angelika Eppig, vom 11.1.2021, abgerufen am 19.4.2021
  4. Vitori-Website*, abgerufen am 19.4.202
  5. a b c d e f g Magnetfeldtherapie bei Rheumatischen Erkrankungen, abgerufen am 19.4.2021
  6. Risiko Elektrosmog?: Auswirkungen elektromagnetischer Felder auf Gesundheit und Umwelt* von H.-Peter Neitzke, Jürgen van Capelle, Katharina Depner, Kerstin Edeler und Thomas Hanisch
  7. Negative Ionen – Vitamine der Luft? von Don Strachan und Jim Karnstedt, abgerufen am 19.4.2021
  8. a b c d e f g h Medizinischer Bericht "Infrarote Strahlungswärme, abgerufen am 21.4.2021
  9. a b c Wenn Quantenphysik wichtig für die Gesundheit wird, abgerufen am 21.4.2021
  10. Lifewave Biophotonen-Pflaster, abgerufen am 21.4.2021
  11. Der Happiness-Effekt - Die positive Wirkung negativer Ionen auf unsere Gesundheit: Allergien, Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Depressionen und andere Beschwerden natürlich behandeln* von Dr. Earl Mindell
  12. Endorphine - Definition, Wirkung und Entstehung des Glückshormons vom 27.3.2018, von Fabio Olivia, abgerufen am 21.4.2021
  13. Lichttherapie - Die Medizin der Zukunft: Einfach und wirkungsvoll* von Alexander Wunsch, Christian Dittrich-Opitz, Thomas Klein, Anja Füchtenbusch, Gregor Wilz und Hans Stormer
  14. The effects of air ions on brain levels of serotonin in mice von A. P. Krueger und S. Kotaka, abgerufen am 21.4.202
  15. Forscher wollen Krebs mit Photonen bekämpfen, vom 3.12.2019, abgerufen am 21.4.2021
  16. Biophotonen - Neue Horizonte in der Medizin: Von den Grundlagen zur Biophotonik* von Fritz-Albert Popp

Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt,
wenn man es teilt.

Kommentare