Bewegung

Aus Secret Wiki
(Weitergeleitet von Sport)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bewegung
Bewegung hält den Körper fit

Dieser Artikel sammelt Wissenswertes rund um die Themen Bewegung und Sport.

1 Vorzüge von Sport

Sport...

  • führt zu einer Verbesserung der physischen Verfassung
  • steigert die Denkleistung (bestimmte Gehirnregionen vergrößern sich durch körperliche Aktivität)
  • führt zu mehr Gelassenheit, da der Körper weniger Stresshormone ausschüttet und gleichzeitig mehr Endorphine (Glückshormone) produziert
  • ist gut um Energieflüsse auszugleichen.

2 Den richtigen Sport finden

Das wichtigste Kriterium ist, dass dir die gewählte Sportart Spaß macht. Denn nur wenn dir etwas Freude bereitet, wirst du es dauerhaft beibehalten können.

Es gibt viele gute Möglichkeiten sich zu bewegen:

  • Yoga: Schult die Achtsamkeit, weil die Bewegungen langsam gemacht werden; Dehnt sehr viele Muskeln (Dehnung kommt bei allen Menschen zu kurz, außer im Profisport)
  • Pilates: Schult ebenfalls die Achtsamkeit
  • Tai Chi
  • Chi Gong
  • Tanzen (zum Beispiel zu deiner Lieblingsmusik)

Achtung ist bei folgenden Sportarten geboten:

  • Schwimmen: Macht nur dann Sinn, wenn man nicht Brustschwimmen macht, da Brustschwimmen nicht gut für den Nacken ist.
  • Joggen: Achte darauf, auf weichem Untergrund zu laufen - das ist besser für die Gelenke. Laufe vor allem als Anfänger nicht zu schnell.

3 Trainings-Tipps

  • Willst du Oberkörper-Muskulatur aufbauen, so achte darauf auch die größten Muskulatur-Gruppen im Körper zu trainieren. Zu diesen gehören die Beine. Wenn man das Verhältnis von Bein-Training zu Oberkörper-Training zum Beispiel 3 zu 1 wählt, ist dies für den Oberkörper-Muskelaufbau effektiver als ausschließlich den Oberkörper zu trainieren.
    Der Grund liegt in den Wachstumshormonen die für den Muskelaufbau notwendig sind: je größer die trainierte Muskelgruppe ist, desto mehr Wachstumshormone werden im Körper ausgeschüttet.[1]
  • Für Übungen zuhause, die den Physiotherapeuten zwar nicht ersetzen, aber trotzdem bei Verspannungen und Schmerzen helfen können, gibt es zum Beispiel die Videos von Liebscher und Bracht.

4 Aktiv sein

tr

Alles Wissen ist schön und gut. Doch um dein Leben wirklich zu verbessern, musst du schlussendlich aktiv werden.

Deshalb erhältst du im Abschnitt „Aktiv sein“ wertvolle Tipps, wie du zum Thema „Bewegung“ in die Umsetzung kommst - sei es mit Online-Kursen, Online-Kongressen, Coaches oder Büchern.

Also, such dir das passende Medium raus und dann rein in die Praxis!

4.1 Online-Kurse

  • Sleep Performance Academy von Markus Kamps, Johannes Sartor, Fabian Dittrich, Christoph Malsburg Kostenlos testen
    Deine Online-Lernplattform für besseren Schlaf und mehr Leistungsfähigkeit Editieren.svg

4.2 Online-Kongresse

  • Wohlfühldarm Online-Kongress von Elena Jenike. Editieren.svg
    Haben Deine Verdauungsbeschwerden mehr Kontrolle über Dein Leben als Du?
    Stichworte Gesundheit, Ernährung, Fasten, Entgiftung, Darmgesundheit, Bewegung
  • Gesundheitskongress von Claas Krüger. Editieren.svg
    Der ganzheitliche Gesundheitskongress für Körper, Geist und Seele
    Stichworte Gesundheit, Entspannung, Ernährung, Tod, Bewegung, Nährstoffe, Wechseljahre
  • PresenceNest von Olga Megyeri. Editieren.svg
    Komme mit PresenceNest durchs Erleben in deine Leadership Rolle
    Stichworte Persönlichkeitsentwicklung, Mentaltraining, Gewaltfreie Kommunikation, Meditation, Bewegung, Stress
  • Aufschwung Bestival von Marina Orth. Editieren.svg
    Erliebe dich neu – Durchströme dich mit Glücksgefühlen!
    Stichworte Gesundheit, Glück, Veränderung, Entspannung, Ernährung, Bewegung, Liebe, Resilienz, Stress

4.3 Bücher

  • Der 4-Stunden-Körper* von Tim Ferris - Fitter - gesünder - attraktiver - Mit minimalem Aufwand ein Maximum erreichen  Thumbs up font awesome.svg  Editieren.svg

5 Weiterführendes


5.1 Artikel

   

5.2 Audio

  • Energie in 10 Minuten* - Auftanken und frische Energie in 10 Minuten - mit dem Gratis-Audio von Andre Loibl  Thumbs up font awesome.svg Editieren.svg

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.


Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt,
wenn man es teilt.

Leserkommentare