Spaß

Aus Secret Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Spaß ist eine Äußerung über die gelacht werden darf und gilt als Bestandteil des Humors.

Mit "etwas macht Spaß" wird eine Tätigkeit beschrieben, die gerne gemacht wird, die Freude bereitet.

1 Videos

The Fun Theory ist eine Initiative vom Autohersteller VW mit Projekten, bei denen Leute bewegt werden etwas zu tun, was sie gewöhnlich nicht tun.

Experiment ob man mehr Leute dazu bekommt, die Treppe zu nehmen:

Und noch ein preisgekrönter Gewinner mit erstaunlichem Resultat:

Hilft dir dieser Artikel?
Dein Klick hilft uns das Secret Wiki zu verbessern.
Ja Nein

2 Aktiv sein

tr

Alles Wissen ist schön und gut. Doch um dein Leben wirklich zu verbessern, musst du schlussendlich aktiv werden.

Deshalb erhältst du im Abschnitt „Aktiv sein“ wertvolle Tipps, wie du zum Thema „Spaß“ in die Umsetzung kommst - sei es mit Online-Kursen, Online-Kongressen, Coaches oder Büchern.

Also, such dir das passende Medium raus und dann rein in die Praxis!

Leider wurden noch keine Online-Kurse zum Thema „Spaß“ eingetragen. Wenn du einen passenden Kurs kennst, kontaktiere uns bitte oder schau dir andere Online-Kurse an.

2.1 Online-Kongresse

  • Freiheit rockt-Onlinekonferenz von Vivian Scharner. Editieren.svg
    Die Konferenz für frei fühlen, frei machen und frei sein!
    Stichworte Persönlichkeitsentwicklung, Freude, Angst, Freiheit, Selbstbewusstsein, Berufung, Spaß
  • Sinnsuche-Kongress von Torsten Zumpe. Editieren.svg
    Wie du deine Sinn-Krise als Chance wahrnimmst und nutzt!
    Stichworte Persönlichkeitsentwicklung, Freude, Glück, Lebenssinn, Spaß, Erfüllung, Befreiung

2.2 Bücher

Wertvolle Bücher, fast geschenkt »

(Entdecke Bücher zum Versandkostenpreis)

3 Weiterführendes

       

3.1 Weblinks

  • thefuntheory.com - Leuten durch Spaß an einer Sache (zum Beispiel Müllentsorgung) diese lieber tun lassen Editieren.svg

Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.<br />Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Kommentare