Galvanische Heilkunde

Aus Secret Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Galvanische Heilkunde
Die galvanische Feinstromtherapie gilt als Teil dieser natürlichen Heilmethode

Die "Galvanische Heilkunde" ist eine seit über 150 Jahren bewährte natürliche Heilmethode in der Erfahrungsheilkunde, die auf biochemischen und biophysikalischen Grundlagen beruht.

1 Gesellschaft für Galvanische Heilkunde e.V.

Die "Gesellschaft für Galvanische Heilkunde" ist ein Verein, der die traditionelle Anwendung der galvanischen Feinstromtherapie in Heim und Praxis fördert.

Die Vereinsgemeinschaft gibt das umfangreich dokumentierte Wissen und die gesammelten Erfahrungen der Anwender gemeinnützig an alle Interessenten weiter.

Die Website der "Gesellschaft für Galvanische Heilkunde" findet man unter gghev.de.

Hilft dir dieser Artikel?
Dein Klick hilft uns das Secret Wiki zu verbessern.
Ja Nein

2 Aktiv sein

tr

Alles Wissen ist schön und gut. Doch um dein Leben wirklich zu verbessern, musst du schlussendlich aktiv werden.

Deshalb erhältst du im Abschnitt „Aktiv sein“ wertvolle Tipps, wie du zum Thema „Galvanische Heilkunde“ in die Umsetzung kommst - sei es mit Online-Kursen, Online-Kongressen, Coaches oder Büchern.

Also, such dir das passende Medium raus und dann rein in die Praxis!

Leider wurden noch keine Online-Kurse zum Thema „Galvanische Heilkunde“ eingetragen. Wenn du einen passenden Kurs kennst, kontaktiere uns bitte oder schau dir andere Online-Kurse an.

Leider wurden noch keine Online-Kongresse zum Thema „Galvanische Heilkunde“ eingetragen. Wenn du einen passenden Kongress kennst, kontaktiere uns bitte oder schau dir andere Online-Kongresse an.

2.1 Bücher

Wertvolle Bücher, fast geschenkt »

(Entdecke Bücher zum Versandkostenpreis)

3 Weiterführendes

       

3.1 Weblinks

  • claudiabraendle.de - Transformations-Coach Claudia Brändle: Energetische Heilweisen, Galvanische Spa-Behandlung, Meditation, Intuition, Astrologie Editieren.svg

Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.<br />Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Kommentare