Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität, Gesundheit und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Faires Smartphone

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Faires Smartphone
Smartphones sollen schick aussehen - und können dabei auch fair hergestellt sein

Die Herstellung eines fairen Smartphones ist oft gewünscht, jedoch nicht vollständig möglich. Je nach Orientierung des Herstellers und Anspruch an das nicht geschützte Wort "fair" ist die Auslegung und Kontrolle sehr variabel.

Am leichtesten ist die Fairness im Produktionsbereich umsetzbar. Am schwersten zu realisieren. ist sie bei der Rohstoff-Beschaffung, da die Transparenz in der Lieferkette kaum durchschaubar ist.

Dieser Artikel beschreibt die Stand 2019 bekanntesten Hersteller für faire Smartphones aus Deutschland und den Niederlanden.

Shiftphone

In der Galileo-Sendung von Juli 2018 wurde die Firma Shift vorgestellt.

Ein Testvergleich mit Fairphone gibt es in diesem Utopia-Artikel und hier.

Aktuelle Neuigkeiten findest du im Blog unter Presse.

Von der Gründung bis Stand 2019

Shiftphone
Der Shiftphones-Gründer Carsten Waldeck mit seinem ersten SHIFT7-Phablet

Das kleine deutsche Familienunternehmen Shiftphones wurde von dem Visionär Carsten Waldeck in dem kleinen Dorf Falkenberg in Nord-Hessen begründet. Nach 7 Mitarbeiter der Shift GmbH Ende 2016, wuchs die Zahl bis Mai 2019 auf 20 Festangestellte plus ehrenamtliche Unterstützer.

Ziel des Unternehmens war und ist es, möglichst vielen Leuten ein möglichst fair produziertes, nachhaltiges Smartphone zu einem erschwinglichen Preis bieten zu können. Die Produktionschargen werden ständig verbessert.

Im Mai 2019 erschien der SHIFT Wirkungsbericht: 4 Jahre Shiftphones - was haben wir erreicht? mit allen ethischen Standpunkten, Aktivitäten, Zugehörigkeiten sowie öffentlichen Lieferanten-Baum, aktuelle Medienbeiträge und Auszeichnungen: 2018 erhielten sie den Hessischen Gründerpreis, den Bundespreis für Eco-Design und standen im Finale des deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Smartphone fair
Modulare Bauweise ab der Baureihe Shift6m

Zur Firmenethik gehört der Verzicht auf finanzielle Mittel von Investoren, die eine Abhängigkeit zur Folge hätten. Im Beitrag Flexible Lieferzeiten wird erläutert, wie die Produktionschargen finanziert werden - zum Beispiel auch durch Kurzzeit-Darlehen von Unterstützern. Im April 2014 startete das Crowdfunding-Projekt für Waldecks erstes Smartphone: ein SHIFT7-Phablet. Inzwischen ist daraus eine Smartphone-Reihe geworden, die im Winter 2016 um das Konzept für einen "Tablop" - ein modularer Tablet-Laptop SHIFT12 - erweitert wurde.

Eine modulare Bauweise in schickem Design konnte seit Juni 2018 umgesetzt werden, erstmals beim SHIFT6m. Dieses Gerät diente gleichzeitig als Vorlage für das 5me und nachfolgende Modelle anderer Größen und Kategorien.

Wie wird die Fairness bei der Produktion realisiert?

Das Thema Fairness ist Waldeck aufgrund eigener ethischer Ansprüche sehr wichtig. Das konnte am besten in der Produktion umgesetzt werden: 80 Prozent des Arbeitseinsatzes entstehen in der Herstellung und dort kann die Fairness auch am besten kontrolliert werden.

Die Firma Shiftphones hat viele Kontakten zu nachhaltigen Initiativen. Daneben hat sie zusammen mit der internationalen Organisation für faire Arbeit und Arbeitsrecht TAOS eine Partnerfirma in China überzeugen können, das neue Firmengebäude nach hohem arbeitsrechtlichen Standard zu bauen. Das Unternehmen hat seit 2017 eigene Produktionsräume darin, in denen sie die eigenen Ansprüche bester Arbeitsbedingungen umsetzen konnten.

Im SHIFT-fair-report 2016 waren bereits die ersten Ergebnisse der Anstrengungen zusammengefasst. Von Beginn an waren die Arbeitsbedingungen in der SHIFT-Produktionsschicht der Partnerfirmen festgelegt, da 80 Prozent Fairnesspotential im Zusammenbau steckt:

  • mit freiem Arbeitstag bei nicht mehr als 9 Stunden täglich
  • Absicherungen
  • gesunde Kantinenkost
  • und einem Gehalt, das noch heute den ortsüblichen Tariflohn (selbst den Lohn bei der Fairphone-Produktion) um das Mehrfache übersteigt.

Respektvoller Umgang mit den Arbeitern und andere Regeln zu Materialien und Nachhaltigkeit sind ebenfalls in einem Firmen-Manifest unterschrieben worden. Jede Produktionscharge konnte bisher persönlich überwacht werden.

Die tieferen Schichten von Fairness innerhalb der Lieferkette gestalten sich sehr schwierig und können aufgrund der Firmenkapazität noch nicht so umgesetzt werden, wie es für sie wünschenswert wäre. Dennoch konnte auf den Konfliktstoff Tantal (aus Coltan) ganz verzichtet, die Initiative Fairlöt-Zinn als Partner gewonnen und auch Kontakt zu Quellen für fair gewonnenes Gold hergestellt werden, welches im Modell SHIFT5me und SHIFT6m verwendet wird.

Wo eine Abnahme nicht umgesetzt werden kann, werden Initiativen unterstützt, die für bessere Arbeitsbedingungen in den Drittländern kämpfen. Im SHIFT12-Projekt war der konflikt-frei hergestellter Prozessor von Intel Cannon Lake geplant, der jedoch von Intel Stand Mai 2018 noch nicht produktionsreif ist[1].

Wie wird die Nachhaltigkeit gewährleistet?

Die Nachhaltigkeit wird auf folgende Wegen umgesetzt:

  • durch Geräte-Rücknahme-Pfand,
  • Upgrade-Optionen (die Geräte können in ein neueres Produkt getauscht werden),
  • durch video-unterstützte Reparaturfähigkeit
  • und Großzügigkeit in den Garantie-Bedingungen.

Ebenso sorgen ein schnell austauschbarer Akku, eine große, externe SD-Karten-Kapazität und die modularen Austauschmöglichkeiten für lange Nutzbarkeit.

Das Hauptziel unseres Unternehmens ist,
soviel Gutes zu tun wie wir können - und auf dem Weg dahin
so wenig Schaden wie möglich anzurichten.
Und das meinen wir richtig ernst.

Carsten Waldeck


Der SAR-Wert des Shiftphones

Faires Smartphone

Der SAR-Wert des Shiftphones (Elektrosmog beim Telefonieren) liegt in der besten Kategorie: Beim Shift6m beträgt er nur 0,165 für GSM und 0,194 für LTE (am Kopf). Die SAR-Werte einer Modellreihe werden für jede Sende-Frequenz zertifiziert. Die besten Werte liegen unter 0,3

Eine Vergleichs-Übersicht für populäre 5-Zoll-Phones siehst du im Artikel SAR-Wert: Voll verstrahlt vom Smartphone? oder du nutzt die Suchfunktion in der aktuellen Tabelle vom Bundesamt für Strahlenschutz BfS.

Fairphone

Fairphone
Das Fairphone 2

Das niederländische Fairphone ist aus einer Initiative hervorgegangen, die sich im Schwerpunkt mit Fairness engagierte und dies 2010 in einem Smartphone-Projekt umsetzte.

Die Fairphone-Initiative hatte bis 2016 etwa 35 Mitarbeiter neben Ehrenamtlichen, die weltweit aktiv sind. Dieser Orientierung entsprechend sind die Ansprüche an den Begriff "Fair" hier auch höher als beim Shiftphone und der Einsatz aufwändiger. Dies hat zur Folge, dass der Preis deutlich höher als beim Shiftphone liegt.

Während zum Beispiel bei den Shiftphones Tantal durch Keramik ersetzt wurde, wird hier Tantal aus konfliktfreien Minen verwendet. Ebenso konnten konfliktfreie Goldminen gefunden werden. Mehr dazu im Artikel Arbeitsbedingungen.

Das Fairphone 2 erhielt im Oktober 2016 auch das Umweltsiegel Blauer Engel. Seit März 2019 war es nicht mehr lieferbar. Laut Utopia-Artikel Fairphone 3 Test soll das Fairphone 3 ab Oktober 2019 lieferbar sein.

Aktuelle Details zum Produkt gibt es auf der Fairphone-Website.

Persönlicher Standpunkt von Heike W.

Es ist schon seltsam, wie viele Menschen selbstverständlich ein "billiges" Smartphone-Schnäppchen für 1€/Monat und jedes Jahr neu haben möchten. Aber sie sind entrüstet, wenn man sie fragt, ob sie dafür denn auch 16-Stunden Fließbandarbeit unter Drill leisten und mit Selbstmordgedanken kämpfen wollen würden (wie in den Videos der Apple- und Samsung-Produktionen bekannt wurde).

Die wenigsten scheinen mit einem bescheideneren, aber menschenwürdiger hergestellten Alternativ-Produkt zufrieden zu sein und konsequent umzusteigen. Die Image-Wirkung ist erstaunlich einprägsam. Dabei sind zum Beispiel die SHIFTphones nicht weniger "schick" als die herkömmlichen populären Marken.

Generalüberholte (Refurbished)

In diesem Beitrag Handys im Vergleich - Faire Phones und wiederaufbereitet Handys gibt es Erfahrungsberichte, Tests und Tipps zum Kauf von nachhaltigen Smartphones (abrufbar bis 10.2024).


Weiterführendes


Artikel

Videos

   

Weblinks

  • gigaherz.ch - Schweizer Infoseite über die schädlichen Auswirkungen von elektromagnetischer Strahlung. Infos über das neue 5G-Netz, Adressen, Anlaufstellen. Bleistift.png
  • handystrahlung.ch Bleistift.png
  • posteo.de - das grüne Postfach einer kleinen Berliner Firma, mit sicherer Verschlüsselung, Umzugsservice und vielen andern Spezialitäten. Im PosteoLab auch Kooperationsveranstaltungen mit nachhaltigen Unternehmen wie Nager IT und Fairphone. Bleistift.png
  • rankabrand.de - Erstellung von Nachhaltigkeitskriterien und Beurteilungen (Ranking) verschiedener Produktsparten wie Kleidung (Jeans), Reisen, Essen, Telekommunikation, Web-Unternehmen oder Elektronik (Smartphones) Bleistift.png
  • rebuy.de - Auf dieser Seite kann man unter anderm gebrauchte Handys kaufen Bleistift.png

 (Hilfe)

Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.<br />Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

  1. Pitch-Video des SHIFT12 Crowdfundings auf Startnext und Blog-Update am 17.5.2018
Erzähl's weiter:

Was sagst du zu diesem Thema?

Codex Humanus*