Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität, Gesundheit und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Erden

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erden
Barfuss der Natur auf der Spur

Geerdet sein bedeutet voll im hier und jetzt präsent zu sein.
Wenn man sich benommen oder "neben der Spur" fühlt, so kann das an einer fehlenden Erdung liegen.

Dieser Artikel stellt Möglichkeiten vor, sich (besser) zu erden.

Ernährung

  • Esse Gemüse das in der Erde wächst, möglichst frisch und roh. Vor allem Kartoffeln und Karotten können dir bei der Erdung helfen.
  • Heilerde kann dich besser erden. Man kann sie in fast jeder Drogerie erwerben (oder zum Beispiel auch auf Amazon*). Ein bekannter Hersteller von Heilerde ist die Firma "Luvos".

Bewegung

  • Stampfe mit beiden Beinen abwechselnd auf den Boden.
    Sage dir Sätze wie: "Ich bin jetzt völlig im hier und jetzt."
  • Sport im Allgemeinen, vor allem aber direkte Muskelbelastung.
  • Bewegung in der Natur wie Wandern oder Spazieren gehen und bewusst die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen.

Arbeit

  • Gartenarbeit (am besten ohne Handschuhe, direkt mit den Händen in der Erde).
  • Jede Arbeit mit und in der Natur, mit Naturmaterialien oder in der Erde.

Visualisierungen

Stelle dir vor, wie sich von deinen Füßen aus Wurzeln ausbilden, die nach und nach immer tiefer in die Erde gelangen und sich mit Wurzeln verbinden, die gleichzeitig vom Erdkern nach oben wachsen.

Ebenso sehr wirksam funktioniert es ausgehend vom Wurzelchakra, aus dem die Wurzeln dann sprießen können. Das Wurzelchakra ist das Chakra, das unsere energetische Basis bildet.

Musik

  • Rhythmusbetonte Musik, vor allem mit viel Trommeln. Eher tiefe und langsame Rhythmen.
  • Selbst trommeln.
  • Singe den Urlaut "Lam" vor dich hin, am besten auf dem Ton C.

Körperbewusstsein

Eine weitere Möglichkeit ist es in den Körper hinein zu fühlen. Dies ist zwar nicht direkt erdend, aber beruhigend um zu sich selbst zu finden wenn sich Panik breit macht oder wenn die Gedanken unkontrolliert kreisen.

Exemplarische Fragen zur Anwendung:

  • Wie fühlen sich meine Füße und Beine an und wie fühlt sich der Untergrund an, auf dem ich gehe/stehe?
  • Wie fühlt sich die rechte im Vergleich zur linken Hand an?
  • Wie schlägt mein Herz?
  • Atme ich flach oder tief?
Online-Kongres

Die neuesten thematisch passenden Online-Kongresse:

  • Universum Loves You-Kongress von Melanie Mathis und Patric Mathis. Bleistift.png
    Das erste Online-Retreat, das dich an deine kosmische Urkraft erinnern möchte
    Stichworte Persönlichkeitsentwicklung, Atmen, Umwelt, Sprache, Erden, Berufung, Meditation, Musik

Weiterführendes

       


 (Hilfe)

Autoren

Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.<br />Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Erzähl's weiter:

Was sagst du zu diesem Thema?

Codex Humanus*