Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.
Coaching-Effect

Schöpferischer Prozess

Aus Secret Wiki
(Weitergeleitet von Prozess)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der "schöpferische Prozess" bietet eine einfache Anleitung, wie man das Gesetz der Anziehung anwenden kann, um das zu erschaffen, was man wirklich will. Die Bezeichnung "schöpferischer Prozess" geht auf The Secret zurück.

Inhaltsverzeichnis

Aufbau

Der schöpferische Prozess besteht aus 3 Schritten:

  • Anfragen
  • Glauben
  • Empfangen

Merken kann man sich die 3 Schritte Anfragen, Glauben und Empfangen gut mit dem Merkspruch:
Alles Geht Einfach.

Erster Schritt: Anfragen

Der erste Schritt im schöpferischen Prozess ist das Anfragen:
Man teilt dem Universum mit, was man haben oder sein will.

Viele Leute sind sich nicht im Klaren darüber, was sie wirklich wollen.
In diesem Fall sendet man eine unklare Frequenz aus und das Gesetz der Anziehung kann einem nur unklare Ergebnisse liefern.
Hier hilft nur, sich hinzusetzen und sich darüber klar zu werden, was man will

HORIZON - Wissen. Weisheit. Spiritualität.

Während man für sich definiert was man haben will, sollte man sich bewusst sein, dass das Gewünschte schon auf dem Weg zu einem ist.

Es ist hilfreich seine Wünsche zu Papier zu bringen. Hierbei sollte man seine Sätze am Besten in der Gegenwartsform formulieren - beispielsweise so: "Ich bin jetzt so froh und dankbar, dass (setze hier deinen Wunsch ein)."

Diesen Satzanfang benutzt man jetzt vielfach bis man alle seine Wünsche aufgeschrieben hat. Man muss sich nicht auf einen Lebensbereich beschränken, sondern kann dem Universum erklären, wie man sich sein Leben in allen Bereichen vorstellt.

Wie oft anfragen?

Es ist ausreichend einmal anzufragen. Man muss seinen Wunsch nicht wiederholen. In The Secret wird dieser Sachverhalt einleuchtend mit dem Beispiel einer Bestellung aus einem Katalog erklärt:
Wenn man einmal eine bestimmte Sache bestellt hat, würde man nicht auf die Idee kommen, diese Sache erneut zu bestellen. Man bestellt sie einmal, weiß dass sie damit auf dem Weg zu einem ist und wendet sich wieder anderen Dingen zu.

Wie weiß ich ob ich schon angefragt habe?

Man hat dann angefragt, wenn man seinen Wunsch deutlich vor seinem geistlichen Auge verwirklicht sieht.

Zweiter Schritt: Glauben

Der zweite Schritt im schöpferischen Prozess ist der Glaube:
Du musst glauben, dass dein Wunsch bereits erfüllt ist. Du musst unerschütterlich an das Unsichtbare glauben.

Es ist essentiell daran zu glauben, dass man das Gewünschte bereits erhalten hat. Glaubt man stattdessen, dass das Gewünschte in der Zukunft zu einem kommen wird, so ist damit das Gefühl verbunden, es jetzt noch nicht zu haben. Dies würde deine Bemühungen wieder zunichte machen.

Handle, spreche und denke so, als ob du den Wunsch jetzt erhieltest. Da das Universum dir nach dem Gesetz der Anziehung deine Gedanken wieder spiegelt, ist es nur logisch so zu agieren, als ob dein Wunsch bereits jetzt erfüllt ist.

Das Universum spricht nicht nur in dem Moment auf deine Gedanken an, wenn du anfragst, sondern fortlaufend. Deshalb muss man, nachdem man um etwas gebeten hat, weiterhin glauben und wissen, dass man es erhalten hat.

Das entsprechende Gefühl

Wichtig ist auch das entsprechende Gefühl auszusenden. Stelle dir also vor, deinen Wunsch erhalten zu haben und fühle deine Freude und Begeisterung darüber.

Um zu verdeutlichen wie sich "wahrer Glaube" anfühlt wird in The Secret Folgendes gesagt:
Wenn du im Lotto gewonnen hast, weißt du, dass das Geld dir gehört - noch bevor du es greifbar in deinen Händen hältst.
Genau so fühlt sich der Glaube an, dass du eine Sache erhalten hast und sie deins ist.

Die größte Herausforderung

Die Herausforderung im schöpferischen Prozess ist es, an etwas zu glauben, das (anfangs) unsichtbar ist. Viele Leute scheitern an dieser Aufgabe, weil sie schnell frustriert sind, wenn sie nicht sehen was sie erbeten haben. Sie beginnen zu zweifeln, was ein Gefühl der Enttäuschung mit sich bringt.

Dieses Gefühl gilt es zu erkennen und in einen unerschütterlichen Glauben umzuwandeln. Glaube, vertraue und wisse, dass du das Erbetene bereits erhalten hast.

Reaktion des Universums

In Wirklichkeit ist es so, dass dein Wunsch bereits in dem Moment vom Universum erfüllt wird, in welchem du anfragst. Für dich ist die Erfüllung zunächst unsichtbar, doch das ganze Universum setzt sich ab dem Moment der Anfrage in Bewegung um deinen Wunsch zu erfüllen.

Wie das Gewünschte im schöpferischen Prozess zu dir kommt und wie etwas geschehen wird, ist laut The Secret nicht deine Aufgabe. Man kann es dem Universum überlassen dies zu tun.

siehe dazu auch Das Wie

Dritter Schritt: Empfangen

Der dritte und letzte Schritt im schöpferischen Prozess ist das Empfangen. "Empfangen" meint, sich so zu fühlen, als ob man das Gewünschte bereits empfangen hat.

Das Stichwort hierzu lautet Visualisieren. Man sollte sich vorstellen wie man das Gewünschte erhält und sich dabei wunderbar fühlen. Folgende Worte können während dem Visualisieren hilfreich sein:
„Ich empfange jetzt (hier das einsetzen was man sich wünscht)."

Man sollte sich nicht mit Fragen aufhalten, wie, wann und wo das Gewünschte eintreten wird.
Stattdessen sollte man einfach unerschütterlich daran glauben, dass sich der Wunsch bereits erfüllt hat und sich darüber freuen. Wichtig ist, dass sich diese Freude wirklich real anfühlt.

The Secret - DVD

Weisheiten

Betrachte deinen Wunsch als bereits erfüllt.
Wisse, dass er bei Bedarf Realität werden wird.
Lasse es einfach geschehen.
Mache dir keine Sorgen und kümmere dich nicht.
Denke nicht daran, dass dir etwas fehlt.
Denke daran, als ob die gewünschte Sache bereits dir gehört
und sich schon in deinem Besitz befindet.
(Robert Collier)


Und alles was ihr im Gebet erbittet,
werdet ihr erhalten,
wenn ihr glaubt.
(Matthäus 21, 21-22)


Alles, worum ihr betet und bittet,
glaubt nur, dass ihr es schon erhalten habt
dann wird es euch zuteil.
(Markus 11-24)


Versetze dich - mit welchen Mitteln auch immer -
in das Gefühl, dein Wunsch sei bereits erfüllt.
Und erinnere dich daran.
Alles was in dir die entsprechenden Emotionen hervorruft,
wird dir helfen deinen Traum buchstäblich in die Realität zu ziehen.
(Bob Doyle)


Du kannst haben was du willst,
wenn du weißt wie du in deinen Gedanken die Gussform dafür gestaltest.
Es gibt keinen Traum der nicht wahr werden kann,
wenn du nur lernst die schöpferische Kraft zu gebrauchen, die durch dich wirkt.
Die Methoden, die für einen Menschen tauglich sind, werden für alle funktionieren.
Der Schlüssel zur Macht liegt in der Anwendung dessen, was du hast.
(Robert Collier)


Lerne zu erwarten, nicht zu zweifeln.
Wenn du dies tust, dann bringst du alles in den Bereich des Möglichen.
Es ist erstaunlich, wie eine fortwährende Erwartung des Besten Kräfte in Bewegung setzt,
die dafür sorgen, dass sich das Beste tatsächlich einstellt.
(Dr. Norman Vincent Peale)


Ein Wanderer: “Wie wird das Wetter heute?”
Der Schäfer: “So, wie ich es gerne habe.”
“Woher wisst Ihr, dass das Wetter so sein wird, wie Ihr es liebt?”
“Ich habe die Erfahrung gemacht, mein Freund,
dass ich nicht immer das bekommen kann, was ich gerne möchte.
Also habe ich gelernt, immer das zu mögen, was ich bekomme.
Deshalb bin ich ganz sicher:
Das Wetter wird heute so sein, wie ich es mag.”
(Anthony de Mello)


Wenn du Hilfe brauchst bei einer Entscheidung,
dann gehe dorthin in dein Innerstes, wo dein Totenbett ist.
Leg dich darauf nieder, komm zurück und tue was immer du entschieden hast.
Das Totenbett der letzten Minute ist voll von Klarheit.
(John de Ruiter, 8.4.2013)

Weiterführendes

Artikel

Literatur

  • The Secret von Rhonda Byrne - Eine gute Einführung in das Gesetz der Anziehung  Thumbs up font awesome.svg  Bleistift.png
  • Wünschen und bekommen von Esther & Jerry Hicks - Ein Handbuch der Wunscherfüllung (Teil 1) Bleistift.png

Filme

  • The Secret - Eine gute Einführung in das Gesetz der Anziehung - mit vielen weltweit bekannten Lehrer - Amazon-Alternative: Horizon  Thumbs up font awesome.svg Bleistift.png

Weblinks

  • wunschhimmel.de - Portal und Forum rund um die Wunscherfüllung - mit Möglichkeit deine Wünsche online einzutragen und dir von anderen Leuten bei der Erfüllung helfen zu lassen Bleistift.png

 (Hilfe)

Autoren

Stefan (42) und Heike W.11 (5)  Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann trage dich einfach in unseren kostenlosen Newsletter ein:


Zusätzliche Möglichkeiten:

Deine Meinung ist uns wichtig
Du hast 2 Möglichkeiten zu kommentieren:
via Facebook oder über das Disqus-System (unten, auch ohne Konto nutzbar).
Vielen Dank für deinen Kommentar!

comments powered by Disqus
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Anzeigen
Energie-Quickie
Deine Werbung hier

 
 
Werde unser Fan: