Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Namaste

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Namaste
Eine Hotelangestellte in Neu-Dehli macht den Namaste-Gruß

Der Begriff "Namaste" kommt ursprünglich aus dem Sanskrit (nam = verbeugen).

Mögliche Übersetzungen von Namaste sind:

  • Ich verbeuge mich vor dir.
  • Ich grüße das Göttliche in dir.
  • Das Göttliche in mir grüßt das Göttliche in dir.

Eine noch umfassendere Deutung des Begriffs lautet:

"Ich ehre in dir den Ort, wo das gesamte Universum weilt.
Ich ehre in dir den Ort der Liebe, des Lichtes, der Wahrheit, des Friedens.
Ich ehre den Ort in dir, wo wir beide, wenn du dort in dir weilst
und ich mich in jenem Ort in mir befinde, Eins sind."

Weiterführendes

Literatur


 (Hilfe)

Autoren

Stefan, Heike W., Loveroflife und Extern
Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.
Schön, dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trag dich einfach in den kostenlosen Secret Wiki-Newsletter ein.

Oder spendiere uns einen  Tee  um weiterhin Wissen für Deine neue Welt auf dem Secret Wiki genießen zu können.

Zusätzliche Möglichkeiten:

  • Teile den Artikel mit deinen FreundInnen (Teilen-Buttons sind links oder unten).
  • Hinterlasse unten einen Kommentar.
  • Wenn du Anregungen hast, kontaktiere uns oder werde MitschreiberIn.
Erzähl's weiter:

Kommentiere per Facebook:

Oder kommentiere über Disqus: