Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Mobilität

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mobilität
Mit grünem Strom betankte Elektroautos können unsere Mobilität viel umweltfreundlicher machen

Dieser Artikel sammelt Informationen rund um eine nachhaltige und bewusste Mobilität.

Interessante Zahlen zur Mobilität

  • Die für Mobilität benutzte Energie macht ein Viertel des Gesamtenergieverbrauchs der Welt aus [1].
  • Die Ölindustrie verkauft weltweit jährlich 2 Billionen (= 2.000 Millionen) Liter Treibstoffe für Transport und Verkehr[1]. Zu den Öl-Treibstoffen gehören Benzin, Diesel und Kerosin.
  • Der Fernbus ist mit rund 3,5 Kilogramm CO2-Ausstoß pro Person und pro 100 Kilometern nach dem Fahrrad das umweltverträglichste Verkehrsmittel.
  • Am 1. Januar 2016 waren in Deutschland 61,5 Millionen Fahrzeuge zugelassen, davon gut 45 Millionen Pkw. Die verbreitetste Kraftstoffart bei den Pkw ist Benzin (66,2 Prozent), gefolgt von Diesel mit 32,2 Prozent. Die alternativen Antriebsarten sind immer noch sehr rar. Insgesamt waren zum 1. Januar 2016 in Deutschland zugelassen[2]:
    • 25.502 Elektro-Pkw (das entspricht einer Steigerung von 34,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr, doch insgesamt fahren nur 0,057 Prozent der Autos in Deutschland rein elektrisch)
    • 130.365 Hybrid-Pkw (Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 21,0 Prozent
    • 80.300 mono- und bivalente Erdgas-Pkw
    • 475.711 Flüssiggas-Pkw.

Elektro-Mobilität

Unsere derzeitige Mobilität beruht noch fast vollständig auf der Nutzung (Verbrennung) von fossilen Energien. Elektromobilität kann die Abhängigkeit von fossilen Energien beseitigen. Voraussetzung ist, dass der Strom aus erneuerbaren Energien stammt. Ist dies der Fall benötigen elektrische Fahrzeuge zum Fahren keine fossilen Energien mehr.

Zahlen und Daten:

  • Ein Elektro-Kleinwagen verbraucht auf 100 Kilometer Strom im Wert von 2,50 Euro [1].
  • Zum Laden der Batterien gibt es verschiedene Stecker-Systeme. Die älteren Schuko-Steckdosen laden die Batterien mit einer Leistung von 3,7 Kilowatt - die neueren "Typ2"-Stecker haben eine Ladeleistung von 22 Kilowatt.

Elektrofahrzeuge als Netzspeicher

Elektrofahrzeuge haben einen weiteren großen Vorteil. Sie können dazu beitragen das Speicher-Problem der Erneuerbaren Energien zu lösen.

Wenn die Fahrzeuge nicht fahren, werden sie an das Stromnetz gehängt und dienen so als Speicher für überschüssige Energie. Falls zu viel Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt wird, nehmen die Batterien der Fahrzeuge die überschüssige Energie auf. In Zeiten von Energiemangel (Beispiel: es weht kein Wind) können die Batterien den Strom wieder abgeben.

Busreisen

Seit der Liberalisierung des Fernbusverkehrs in Deutschland Anfang 2013 bieten immer mehr Unternehmen Busreisen an. Im Vergleich zu Bahnreisen sind Busreisen meistens günstiger.

Ein bekannter Anbieter von deutschlandweiten Busreisen ist Flixbus*. Hier kannst du sehen ob für deine nächste Fahrt noch ein Platz frei ist:

*

Weiterführendes

Artikel

Filme

  • Die 4. Revolution* - Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen  Thumbs up font awesome.svg Bleistift.png

Weblinks


 (Hilfe)

Autoren

Stefan, Bot, Heike W. und Extern
Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Die 4. Revolution
  2. Pressemitteilung Nr. 08/2016 vom Kraftfahrt-Bundesamt - Der Fahrzeugbestand am 1. Januar, abgerufen am 8.4.2016
Schön, dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trag dich einfach in den kostenlosen Secret Wiki-Newsletter ein.

Oder spendiere uns einen  Tee  um weiterhin Wissen für Deine neue Welt auf dem Secret Wiki genießen zu können.

Zusätzliche Möglichkeiten:

  • Teile den Artikel mit deinen FreundInnen (Teilen-Buttons sind links oder unten).
  • Hinterlasse unten einen Kommentar.
  • Wenn du Anregungen hast, kontaktiere uns oder werde MitschreiberIn.
Erzähl's weiter:

Kommentiere per Facebook:

Oder kommentiere über Disqus: