Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.
Der Secret Wiki-Adventskalender

Klimawandel

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klimawandel Folgen
Trägt der Mensch zur Klimaerwärmung bei oder nicht?

Wenn von "Klimawandel" gesprochen wird, ist meist die "Erderwämumg" gemeint.

Dieser Artikel liefert die wahre Definition von Klimawandel und beleuchtet die Frage, ob der Mensch Einfluss auf die derzeitige Erderwärmung hat oder nicht. Ob eine Erwärmung nachweisbar stattfindet, wird kritisch betrachtet.

Inhaltsverzeichnis

Definition

Unter Klimawandel versteht man die Änderung des Klimas der Erde. Es wird unterschieden zwischen internen (im Klimasystem selbst vorhandenen) Faktoren und externen Ursachen. Ursachen können natürlichen Ursprungs sein, oder vom Mensch verursacht (anthropogen). Der anthropogene Anteil ist Gegenstand der Wissenschaft und wird diskutiert, insbesondere der Treibhauseffekt aufgrund der Nutzung fossiler Brennstoffe.

Oft wird Klimawandel mit Klimaerwärmung gleichgesetzt, ist jedoch als Begriff neutral und daher gleichbedeutend mit Klimaänderung, Klimawechsel oder Klimaschwankung.

Maßnahmen zum Klimaschutz haben zum Ziel, negative Auswirkungen einer möglichen Klimaerwärmung, zu vermindern oder zu verhindern.

Klimageschichte

In der Erdgeschichte war das Klima starken Schwankungen unterworfen. Diese Entwicklung wird als Klimageschichte beschrieben. Einblick in die Klimaverhältnisse der Vergangenheit geben uns sogenannte Klimaarchive. Dazu gehören alle Arten von Informationsträgern wie beispielsweise schriftliche Aufzeichnungen oder geologische Gegebenheiten.

Die wichtigsten Faktoren für die Klimageschichte sind Wechselwirkungen zwischen Sonne, Mond, und Effekten wie veränderten Meeresströmungen oder Vulkanismus.

Zur Vorhersage des Klimas werden komplexe Berechnungen mit Hochleistungscomputern durchgeführt, um Annahmen über die Entwicklung zu ermöglichen.

Woher kommt die derzeitige Erderwärmung?

Die Zunahme von CO2 in der Atmosphäre aufgrund menschlicher Aktivitäten wird als Hauptfaktor für die Erderwärmung genannt. Daher gelten aktuelle oder geplante Gegenmaßnahmen vorwiegend der Reduktion des CO2-Ausstoßes. Die Einführung einer CO2-Steuer in einigen Ländern ist eine Folge davon.

Kontroverse

Ein 1999 von der Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) veröffentliches Diagramm zur Klimaerwärmung führte zum sogenannten "Climategate"-Skandal. Der Vorwurf lautete unter anderem, die Software und damit die erhaltenen Werte manipuliert zu haben.

Die Ansicht, der Klimawandel sei menschengemacht, wird nicht allgemein akzeptiert: Ein wissenschaftlicher Vertreter einer Gegenmeinung ist zum Beispiel Prof. Dr. Werner Kirstein, Institut für Geographie der Universität Leipzig. In diesem Video sagt er ganz klar, dass der Klimawandel nicht menschengemacht sei.

Laut diesen Informationen gibt es heute in Wissenschaft und Politik zum Thema Klimawandel international immer weniger Konsens.

Kritiker haben den Begriff der "Klimalüge" geprägt, der sowohl die CO2-Problematik infrage stellt, wie auch die propagierte Erderwärmung an sich.

Folgen der Erderwärmung

Deutschland

Die Folgen einer Erderwärmung in Deutschland wären eine Erhöhung der Sterblichkeitsrate durch Extremwetterereignisse wie Hitzewellen oder Hochwasser. Die Reaktion der biologischen Systeme ist schwer vorauszusagen. Das Umweltbundesamt schätzt die negativen Folgen als weitreichender ein als die positiven, wie beispielsweise mildere Winter.

Weiterführendes

Artikel

Videos

Audio


 (Hilfe)

Autoren

Chris (9) und Stefan (3)  Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.

Danke dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trage dich einfach in unseren kostenlosen Newsletter ein.


Zusätzliche Möglichkeiten:

Erzähl's weiter:

Kommentiere per Facebook:

Oder kommentiere über Disqus:

comments powered by Disqus
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen