Das Secret Wiki ist ein Portal für Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Nachhaltigkeit.
Es vermittelt "Wissen für (D)eine neue Welt".
Wenn du aufgeschlossen bist und das hier präsentierte Wissen anwendest, kann dein Leben dadurch lebenswerter und nachhaltiger werden.

Geldanlage

Aus Secret Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geldanlage
Gold ist eine von mehreren Möglichkeiten Geld anzulegen

Dieser Artikel sammelt Infos rund um das Thema Geldanlage.

Ausrufezeichen.png
Dieser Artikel ist keine Finanzberatung. Für deine Geldanlage bist nur du selbst verantwortlich.

Gold

Gold wird oft als Indikator für den Währungsverfall herangezogen: indem mehr Geld gedruckt/erschaffen wird, verliert das Geld an Wert (wie alles, dessen Menge zunimmt), was dazu führt, dass man immer mehr Geld benötigt, um z.B. Gold zu kaufen. Der Kurs von Gold steigt demzufolge. Es entsteht daher der Eindruck, der Wert von Gold wäre z.B. in den letzten 12 Jahren massiv gestiegen, jedoch ist in Wirklichkeit der Wert des Geldes massiv gesunken.

Der Goldpreis wird aus diesem Grund regelmäßig von unterschiedlichen Finanz-Institutionen wie dem IWF oder der Federal Reserve Bank der USA nach unten manipuliert, um über den Währungsverfall hinwegzutäuschen (Sowohl die USA als auch Europa drucken seit der sog. „Wirtschaftskrise“ 2008 in sehr hohem Maße Geld). Betrachtet man aber z.B. den Preis von Gold im Verhältnis zum Ölpreis, so hat sich dort seit einigen Jahrzehnten so gut wie nichts geändert. Hieran ist zu merken, dass sich zwar die Geldbeträge ändern, zu denen man Gold oder Öl kauft, sich jedoch der relative Wert des Gutes über die Jahrzehnte hinweg faktisch nicht geändert hat.

Wissenswertes

  • Das historische Verhältnis von Gold und Silber beträgt 1:16. Dieser Tage ist es bei ca. 1:60. Somit, so argumentieren einige, ist Silber derzeit massiv unterbewertet und würde im Falle einer Krise, welche den Kurs korrigiert, wesentlich größere Kurskorrekturen (nach oben) als Gold zu verzeichnen haben. Daher empfehlen einige Anlageberater Silber anstelle von Gold
  • Nach Ansicht vieler Währungs- und Finanzexperten ist Gold eine gute Möglichkeit, sich gegen den Währungsverfall (Inflation) abzusichern.
  • Sollte man die Absicht haben, sich ein Portfolio aufzubauen, empfehlen namhafte Experten oft, 5 bis 10 % des eigenen Kapitals in Gold, Silber und andere Edelmetalle zu investieren. Hierbei wird geraten, das Metall in physischer Form zu Hause zu lagern, anstatt es z.B. bei der Bank zu hinterlegen. Von Gold-Zertifikaten o.ä. wird in der Regel abgeraten.

Weiterführendes

Artikel

  • Grüne Geld-Projekte und Banken - aus der Grünen Wirtschaftswoche Bleistift.png
  • Investieren und gleichzeitig die Welt verbessern - Wie Geld die Welt reagiert: Kolumne des Autors Werner Schwanfelder, der sich in seinem neuen Buch “... Gewinnbringend und nachhaltig investieren” mit den Möglichkeiten der nachhaltigen Geldanlage auseinandersetzt (Teil 1). Bleistift.png
  • Was Bedeutet Nachhaltigkeit bei Geldanlagen - - Mittagskolumne des Autor Werner Schwanfelder, der sich in seinem neuen Buch “Wie Sie Profit machen und nebenbei die Welt verbessern. Gewinnbringend und nachhaltig investieren” mit den Möglichkeiten der nachhaltigen Geldanlage auseinandersetzt. Bleistift.png

Literatur

Weblinks

  • GeschenkBaum* - Verschenke einen echten Tropenholzbaum - Ein ökologisches Geschenk mit Rendite!  Thumbs up font awesome.svg Bleistift.png
  • gls.de - Bank für sozial-ökologische Geldanlagen und Finanzierungen - Gib deinem Geld Sinn  Thumbs up font awesome.svg Bleistift.png
  • crowdfunding.de - Crowdfunding-Informationsportal, unter anderem mit einer Liste von Plattformen Bleistift.png

 (Hilfe)

Autoren

Stefan und Extern
Jeder Autor hat seine eigenen Passagen zu diesem Artikel beigesteuert. Deshalb muss nicht jeder Autor alle Passagen des Artikels unterstützen.
Zahl in Klammern = Anzahl der Artikel-Bearbeitungen dieses Autors. Eine hohe Anzahl bedeutet nicht zwangsweise, dass dieser Autor auch viel Inhalt zum Artikel beigesteuert hat.
Schön, dass du den Artikel bis hier gelesen hast. Das zeigt dein Interesse am Thema. Um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben, trag dich einfach in den kostenlosen Secret Wiki-Newsletter ein.

Oder spendiere uns einen  Tee  um weiterhin Wissen für Deine neue Welt auf dem Secret Wiki genießen zu können.

Zusätzliche Möglichkeiten:

  • Teile den Artikel mit deinen FreundInnen (Teilen-Buttons sind links oder unten).
  • Hinterlasse unten einen Kommentar.
  • Wenn du Anregungen hast, kontaktiere uns oder werde MitschreiberIn.
Erzähl's weiter:

Kommentiere per Facebook:

Oder kommentiere über Disqus: